INTELLECTUAL PROPERTY LAW - WORLDWIDE

INTELLECTUAL PROPERTY LAW - WORLDWIDE

Posts 1-1 of 1
  • Tobias Gollwitzer
    Tobias Gollwitzer    Premium Member
    The company name is only visible to registered members.
    Ich bin auf der Suche (gerne auch eine Empfehlung nach einem Anwalt aus der Ecke Köln, der Erfahrungen und (im Gegensatz zu den Hannoveraner Kollegen) den Mut hat, mittels Restitutionsklage einen Vergleich beim AG Köln aus 12/2012 zu kippen und dem Kläger ordentlich Dampf zu machen. MIt anhängig sind strafrechtliche Aspekte und Regressforderungen, sollten sich die strafrechtlichen Anhaltspunkte bestätigen.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Ein Haken hat die Sache:
    Die Rechtsschutzversicherung springt (wenn überhaupt) - erst ein, wenn belegt werden kann, das die unterstellte Urheberrechtsverletzung nicht bestanden hat und der bisherige Kläger sich rechtswidrig den Vergleich und damit seinen Vollstreckungstitel erwirkt hat.

    Nähere Informationen gebe ich gerne per Mail oder im persönlichen Gespräch.

    MfG
    Tobias Gollwitzer
 
Sign up for free: