MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Diese Gruppe beschäftigt sich mit MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction = Stressbewältigung durch Achtsamkeit) und der daraus entwickelten Methode MBCT (Mindfulness-Based Cognitive Therapy = Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie).

MBSR ist ein achtwöchiges Programm zum Entwickeln von Achtsamkeit, das in den 1980er Jahren von dem amerikanischen Mediziner Jon Kabat-Zinn entwickelt wurde. Zunächst für die Behandlung von Kranken gedacht, dient es weltweit immer mehr Menschen als Basis für eine umsichtige Lebensweise. Die Achtsamkeitspraxis ist ein Lebensweg, der hilfreich dabei ist, auch angesichts großer Herausforderungen ein Höchstmaß an Lebensqualität zu entwickeln.

Sowohl Therapeuten, als auch Interessierte können hier ihre Beiträge leisten, um miteinander Wissen, Fragen und Freude zu teilen.

Wenn Sie sich für den übergeordneten Aspekt von Achtsamkeit als Lebenspraxis interessieren, dann besuchen Sie auch unsere Schwester-Gruppe "Achtsamkeit" https://www.xing.com/net/achtsamkeit/

Doris Kirch
-Moderatorin-

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Forenregeln

1. Werbung
Das Einstellen eigener Veranstaltungen oder Produkte nur den Personen gestattet, die sich regelmäßig mit inhaltlichen Beiträgen in die Gruppe einbringen. Die Beiträge müssen in direktem Zusammenhang mit MBSR oder MBCT stehen. Werbeeinträge, die diesen Maßgaben nicht entsprechen, werden sofort kommentarlos gelöscht.

2. Ausdrucksweise
Es ist nicht erlaubt andere Benutzer (weder offen noch verdeckt) zu diskreditieren oder zu beleidigen. Beiträge solchen Inhalts werden umgehend entfernt. Da das Forum eine wichtige Funktion in der Aufrecherhaltung der Beziehungen zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, wenn man jedes andere Mitglied so behandelt, wie man selber gerne behandelt werden möchte.
2.1 Die Teilnehmer können das Moderatoren-Team auf Verletzungen dieser Regeln aufmerksam machen.
2.2 Streitgespräche einzelner Teilnehmer sind außerhalb dieses öffentlichen Forums auszutragen.
Im Zweifelsfall liegt die Entscheidung darüber, was als Streit zu werten ist, im Ermessen der Moderatoren.

3. Öffentliche Personen
Es ist nicht erlaubt, öffentliche Personen unsachlich zu kritisieren. Sollte eine Kritik angebracht erscheinen, ist sie sachlich zu begründen.

4. Unsachliche Beiträge
Wir bemühen uns darum, dieses Forum sachdienlich und übersichtlich zu halten. Beiträge die vom Thema abweichen oder das Thema nicht fördern, werden deshalb von den Moderatoren kommentarlos gelöscht.

5. Verwarnungen
Wer diese Regeln bricht, erhält zunächst eine Verwarnung seitens der Moderatoren. Wird das unangemessene Verhalten daraufhin nicht eingestellt, folgt eine zweite Verwarnung, beim dritten Mal der Ausschluss aus der Gruppe.

6. Persönliche Nachrichten
Es ist nicht gestattet, Inhalte persönlicher Nachrichten und E-Mails anderer Mitglieder ohne deren Einverständnis zu veröffentlichen.

7. Rechte Ansicht
Es wird akzeptiert, dass es unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen gibt.

8. Textquellen
Kopierte Texte bitte mit Quellenangaben versehen. Unberechtigt verwendete Texte werden bei Bekanntwerden von den Moderatoren gelöscht.

------------------------------------------------------------------------

Updates

  • There are no recent new entries for this group. You'll find older entries in the news archive.

 
Sign up for free:

Statistics

  • Group exists since: 01 Jul 2008
  • Members in this group:281
  • Posts in this group:222
  • Languages:German

Moderators