Frank Nissen

Frank Nissen

expert ambassador moderator premium
Geschäftsführer
(The company name is only visible to logged-in members.)
Freelancer

Want to know more about Frank Nissen?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Frank Nissen's haves

Frank Nissen's wants

Frank Nissen's professional experience

  • 10 years
    8 months
    09/2003 - present

    Geschäftsführer

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • 3 months
    10/2013 - 12/2013

    Projektmanager

    Dimension Data Germany AG & Co. KG

  • 3 months
    07/2013 - 09/2013

    Prüfingenieur

    fu2com GmbH & Co KG

  • 9 months
    04/2012 - 12/2012

    Projektsteuerung

    TÜV Rheinland

  • 4 years
    1 month
    04/2008 - 04/2012

    Planungsmanager

    BWI Informationstechnik GmbH

  • 1 year
    11 months
    05/2006 - 03/2008

    Schulungsleiter

    Nortel Networks

  • 11 months
    05/2005 - 03/2006

    Betreuung eines ERP-Systems

    Steinhaus GmbH

  • 3 months
    12/2004 - 02/2005

    Beratung und Vertrieb

    GSD Gisela Stülp Datentecnik

  • 1 year
    11 months
    07/2002 - 05/2004

    Installation und Feinabstimmung

    realtech

  • 12 years
    4 months
    05/1990 - 08/2002

    Abteilungsleiter

    Barmag AG

Frank Nissen's educational background

  • 08/1984 - 04/1990

    Fachhochschule Düsseldorf

    Nachrichtentechnik, Diplom Ingenieur

    Nachrichtentechnik
  • 08/1978 - 06/1982

    Ausbildung zum Fermeldeelektroniker

Languages spoken by Frank Nissen

  • German

  • English

Frank Nissen's interests

Frank Nissen's portfolio

  • Projekte der letzten Jahre

    Projekt: Roll-Out VoIP / Dimension Data Germany
    Datum: 10.13 bis 12.13
    Position: Projektmanager

    Leiten des gesamten Projektes von der ersten Kick-Off-Besprechung bis zur Abnahmen.

    • Vorbesprechung mit dem Kunden
    • Zusammenstellung aller notwendigen Unterlagen
    • Prüfung der vorhandenen Netzwerkinfrastruktur
    • Veranlassung der Voice-Ready-Messungen
    • Koordination des Roll-Outs
    • Test der Leistungsmerkmale
    • Übergabe an den Kunden

    Projekt: Fontana
    Datum: 07.13 bis 09.13
    Position: Prüfingenieur

    Prüfung der Übergabekomponenten der Telekom (Digitalfunk für Polizei und Feuerwehr).

    • Prüfung der Systemschränke
    • Prüfung der Übergabepunkte - LWL
    • Prüfung der UVen
    • Prüfung der kompletten Verkabelung
    • Dokumentation und Mängelberichte erstellt

    Dieses Projekt war bundesweit.

    Projekt: BOS-Funknetz
    Datum: 04.12 bis 12.12
    Position: Projektsteuerung

    Projektsteuerung für BDBOS für die Errichtung und Inbetriebnahme der Basisstation (Digitalfunk für Polizei und Feuerwehr).

    • Teilnahme an Aufbaubesprechungen (Planung und Realisierung Standortinfrastruktur)
    • Durchführung und Moderationen von Installations- / Integrationsbesprechungen
    • Ergebnisorientierte Protokollierung von Besprechungen
    • Pflege der Projektdatenbank
    • Überwachung Zielerreichung
    • Erstellung und kontinuierliche Aktualisierung regionaler Statusberichte
    • Darstellung und Prognose des Projektfortschrittes
    • Ermittlung, Bewertung und Dokumentation projektspezifischer Risikofaktoren
    • Analyse von Prozessdefiziten
    • Eskalationsverfahren

    In diesem Projekt war ich für das Land NRW zuständig.

    Projekt: BWI Herkules-Projekt
    Datum: 04.08 bis 04.12
    Position: Planungsmanager / Projektleiter / Bauüberwachung

    Projektleiter für die BWI im Rahmen des Herkules-Vertrages. Projektierung der IT-Infrastruktur von Liegenschaften der Bundeswehr.

    • Kick-Off-Veranstaltung in der Liegenschaft organisiert und ausgeführt
    • Begehung der Liegenschaft zur Aufnahme des Ist-Zustandes (Datennetz (Cu / LWL), Stromnetz, USVen, Klima, Telefonnetz, IT-Räume WAN-Knoten,…)
    • Erstellung einer Ersteinschätzung mit Kostenaufstellung und Vorstellung beim Kunden
    • Erstellung eines Realisierungsvorschlages mit genaueren Kosten und Baumaßnahmen. Beantragung und Freigabe der Kosten.
    • Angebote eingeholt oder Ausschreibung gestartet.
    • Montagefirmen auf der Liegenschaft vorstellen und einweisen
    • Bei Tiefbauarbeiten den Kampfmittelräumdienst eingeschaltet
    • Bei großen Baustellen Materialmanagement (Lagerung,…)
    • Überwachung und Betreuung des Baufortschrittes (Dokumentieren, Bauzeitenplan, RBBau,…)
    • Abnahme der Montagearbeiten und Inbetriebnahme der Systeme
    • Dokumentation der neue errichten Infrastruktur
    • Übergabe an den Kunden

    Diesen Prozess habe ich in mehr als 30 Bundeswehrliegenschaften durchgeführt. Die größte Baumaßnahme lag bei 6 Millionen Euro.

    Projekt: Nortel SMB
    Datum: 5.06 bis 03.08
    Position: Schulungsleiter

    Konvergente Netze für den SMB-Bereich mit Nortel Produkten. BCM 50, BCM 200 und BCM 400, BAP 120 , BSR 222, BES 50 – 200 Serie.

    • Schulung von Firmenmitarbeiter und Reseller für die Produktlinie SMB der Firma Nortel
    • Abschließende Prüfung der Teilnehmer mit Zertifizierung

    Projekt: Betreuung eines ERP-Systems von der Firma CSB.
    Datum: 9.05 bis 03.06
    Position: Feinabstimmung, Beratung, Fehleranalyse

    Betreuung eines mittelständigen Unternehmens bei der Einführung eines neuen ERP-Systems.

    • Lagerverwaltungssystem
    • Kommissionierung über Offline-Barcodescanner
    • Entwicklung der Barcodeetiketten
    • Grüner Punkt
    • Elektronischer Krankenkassenabgleich
    • Betreuung der Citrix-Clients in der Fertigung
    • Lohn- und Gehaltssoftware
    • Einkauf und Rechnungswesen (Abpassung der Lieferscheine und Rechnungen)
    • Datensicherungssystem

    Projekt: Erstellen eines Pflichtenheftes für ein Warenwirtschaftssystem mit offline Barcodescanner inkl. Lohn und Gehalt.
    Datum: 05.05 bis 08.05
    Position: Beratung

    Der Kunde wünschte ein Pflichtenheft für das zukünftige ERP-System. Hier wurden alle wichtigen Features schriftlich festgehalten und bei der Auftragsvergabe eingefordert.

    Projekt: Gebührenerfassungssysteme TeleDAS mit WEB-Auswertung. Hier kann der einzelne Teilnehmer der Telefonanlage seine Telefonrechnung über das WEB abrufen
    Datum: 12.04 bis 02.05
    Position: Installation, Feinabstimmung, Beratung
    Hier wurde der Wunsch, dass der einzelne Teilnehmer einer Telefonanlage seine Telefonrechnung über das WEB abrufen kann, verwirklicht. Vorher bekam der Mitarbeiter seine Rechnung per Email. Dies wurde realisiert für Dienstgespräche, Privatgespräche und Handykosten inkl. Auswertungen für die Kostenstellen.

Frank Nissen's contacts

Sign up now to view Frank Nissen's contacts.

Other visitors of Frank Nissen's profile also viewed:

  • Norbert Tyralla Norbert Tyralla

  • Stephan Behrendt Stephan Behrendt

  • Volker Schlevoigt Volker Schlevoigt

  • Lothar Fink Lothar Fink

  • Jürgen Zecha Jürgen Zecha

  • Michael Schwier Michael Schwier

  • Christoph Schwalvenberg-Schaepers Christoph Schwalvenberg-Schaepers

  • Hendrik Förster Hendrik Förster

  • Martin Rinke Martin Rinke

  • Christoph Muelln Christoph Muelln

  • Thomas Grahl Thomas Grahl

  • Alexander Benthaus Alexander Benthaus

  •