Guido Burkhardt

Guido Burkhardt

expert ambassador moderator premium
Dipl. Pflegefachmann FA Notfall
Head Consultant Healthcare
(The company name is only visible to logged-in members.)
Executive

Want to know more about Guido Burkhardt?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Guido Burkhardt's haves

Guido Burkhardt's wants

Guido Burkhardt's professional experience

  • 4 years
    4 months
    01/2010 - present

    Head Consultant Healthcare

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • 12 years
    2 months
    06/2000 - 07/2012

    Projektleiter

    Kantonsspital Baden AG

  • 2 months
    09/2007 - 10/2007

    Sri Lanka, Projekt 'Multi Disease Surveillance', - Mandat Tsunami Wiederaufbau

    Schweizerisches Rotes Kreuz

  • 1999 - 2004

    Dipl. Pflegefachmann FA Notfall

    Rettungsdienst Neeser Wohlen

  • 1999 - 2000

    Dipl. Pflegefachmann FA Notfall & Intensivmedizin

    Spital Zofingen

  • 1991 - 1999

    Dipl. Pflegefachmann FA Notfall

    Kantonsspital Aarau

  • 1990 - 1991

    Zivi / Staatl. exam. Krankenpfleger

    Sozialstation Caritas Paderborn

  • 1988 - 1990

    Dipl Krankenpfleger AKP

    Kantonsspital Baden

Guido Burkhardt's educational background

  • ZfU, International Business School, Thalwil Switzerland

    Projektmanagement

Languages spoken by Guido Burkhardt

  • German

  • English

Guido Burkhardt's organisations

  • ZfU Alumni
  • conhIT Networking Beirat 2009/11/12/13/14
  • SPD
  • DBfK
  • IHE Suisse
  • swissig

Guido Burkhardt's interests

Guido Burkhardt's portfolio

  • Über mich

    Guido Burkhardt ist selbstständiger Unternehmensberater, Projekt- und Interimmanager im Gesundheitswesen. Er befasst sich schwerpunktmäßig mit der Optimierung klinischer Prozesse. Seine Kunden sind vor allem deutsche Krankenhäuser und schweizerische Spitäler sowie internationale Kliniken-beliefernde Industrieunternehmen, die mit ihren Produkten zur Optimierung klinischer Abläufe beitragen. Ein wichtiges Beschäftigungsgebiet ist auch die Prozessberatung bei Um- und Neubauten von Kliniken, Praxen und Ärztehäusern. Nahezu alle seine Projekte gehen mit der parallelen Konzeption und Implementierung sinnvoller Health-IT Lösungen einher.

    Das Besondere an seiner Beratertätigkeit ist, dass Guido Burkhardt sich nicht mit der Formulierung wohlklingender Konzepte begnügt. Er übernimmt auch die Einführungsbegleitung der neuen Abläufe, auf Wunsch sogar am Patientenbett. Ob auf der Pflegestation, in der Notaufnahme, im OP, Kreißsaal, Rettungsdienst oder wo auch immer im präklinischen oder klinischen Versorgungsprozesses, aber auch in den Verwaltungen der Häuser. Die von Veränderung betroffenen Mitarbeiter der Kunden werden so zu Beteiligten gemacht, was nach Möglichkeit in einer sehr frühen Projektphase mit Praktika vor Ort, Workshops und Interviews zur Aufnahme der Ist-Situation geschieht. Gute Akzeptanz ist hierbei ein wesentlicher Erfolgsfaktor des Burkhardtschen Changemanagements.

    Als Dipl. Pflegefachmann FA Notfall war Guido Burkhardt insgesamt 24 Jahre in der Kranken-, Intensiv- und Notfallpflege tätig. Er verfügt sowohl über deutsche Examina, als auch über schweizerische Diplome. Ein Jahrzehnt lang sorgte er innerklinisch für Notfallpatienten und organisierte als Schichtleiter eines der grössten interdisziplinären notfallmedizinischen Zentren der Schweiz. Als ‘Ausbilder und Lernbegleiter SBK’ war er hier auch für die Einschulung neuer Mitarbeiter zuständig und entwickelte ein strukturiertes Ausbildungs- und Einführungsprogramm. Während 5 Jahren brachte Burkhardt seine notfallmedizinische Kompetenz bei primären Rettungseinsätzen für Unfallopfer und akut Erkrankte ein, die er auf den Straßen des Schweizer Kantons Aargau alleinverantwortlich führte.

    Ab dem Jahr 2000 hat sich der Mann aus der Praxis, inzwischen entsprechend weiter an der International Busines School Thalwil/Zürich ausgebildet, zusätzlich auf das Gebiet ‘Klinische Informationssysteme’ (KIS) spezialisiert. Seither war es sein Bestreben, als Projektleiter in der 'Stabsstelle Spitalleitung' neue Lösungen aus der Praxis für die Praxis im Spitalalltag seines damaligen Hauses einzuführen. Als 'leitender Projektmanager Organisationsprojekte' war Burkhardt in einer Vielzahl von Organisations- und Reorganisationsprojekten federführend und verantwortete alljährlich siebenstellige Budgets. Beschaffungen mit und ohne europaweite Ausschreibungen nach den Richtlinien von GATT/WTO gehörten zu seinen Aufgaben. Ebenso führte er Projekte über die Grenzen seines angestammten Spitals hinweg.

    Als Experte des Schweizerischen und Österreichischen Roten Kreuzes hat er auch den KIS-Ausbau in von Tsunami und Krieg betroffenen südasiatischen Krankenhäusern vor Ort begleitet.

    Burkhardt publiziert regelmäßig in der einschlägigen Fachpresse und ist gefragter Interviewpartner zu Innovationsthemen rund um die klinische Informationstechnologie. Seit 2006 ist er -zunächst gelegentlich, jetzt hauptberuflich- als Berater auch für andere Häuser tätig.

    In jüngster Zeit ist seine Expertise zu Fragen der Digital unterstützten Arzneimitteltherapiesicherheit besonders gefragt, welche er durch seine langjährige praktische Tätigkeit am Patientenbett ebenso untermauert, wie durch aktuelles technisches Wissen und modernen Methoden des Prozessmanagements zur Darstellung der hoch komplexen und für die Patientensicherheit maximal relevanten Hintergründe.

    Auf Berufung des Bundesverbandes Gesundheits-IT (bvitg) e.V. gehört Burkhardt dem vierköpfigen Networkingbeirat von Messe & Kongress ’conhIT’ – dem Branchentreff für Healthcare IT – in Berlin an, wo er auch regelmäßig als Speaker und Moderator auftritt. Er referiert zudem auch auf weiteren ausgesuchten Fachkongressen wie dem jährlichen ‘Führungskräftemeeting‘ im Grand Hotel Heiligendamm. Bereits 2004 gründete der Vorreiter des Digitalen, der schon 1999 für seine langjährigen State of the Art Onlineaktivitäten im noch jungen Internet ausgezeichnet wurde, im internationalen Business Netzwerk openBC, heute XING, die Gruppe ‘KIS‘ mit nun 3.158 Mitgliedern (Stand Mai 2011), welche er seither moderiert.

    Seit 2002 ist er Founder, Mentor und Gastgeber des ‘Berliner Klinik-IT Forums’ (www.klinik-it-forum.de), einem Führungskräftenetzwerk mit Heimstatt im Berliner Private Roof Club, welches sich dort regelmäßig trifft.

    Seit 2012 können Spitaldirektoren nach dem Berliner Vorbild unter seiner organisatorischen Führung auch im schweizerischen 'Spitalforum' (www.spitalforum.com) im 'healthcare responsible circle' auf hohem Niveau Netzwerken. Der erste Dialog fand im März 2012 statt.

Guido Burkhardt's contacts

Sign up now to view Guido Burkhardt's contacts.

Other visitors of Guido Burkhardt's profile also viewed:

  • Stefano Ferrari Stefano Ferrari

  • Michael Buik Michael Buik

  • Grit Arndt Grit Arndt

  • Steffen Witte Steffen Witte

  • Richard W. Malone Richard W. Malone

  • Karin Bartling-Dudziak Karin Bartling-Dudziak

  • Tobias Wiessinger Tobias Wiessinger

  • Dr. Harald Genzwürker Dr. Harald Genzwürker

  • Dr. Stefan Gromer Dr. Stefan Gromer

  • Regina Koch Regina Koch

  •