Dr. Oliver Bohl

Dr. Oliver Bohl

expert ambassador moderator premium
Dipl. Oec.
Director Digital Business Development
(The company name is only visible to logged-in members.)
Employee

Want to know more about Dr. Oliver Bohl?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Dr. Oliver Bohl's haves

Dr. Oliver Bohl's wants

Dr. Oliver Bohl's professional experience

  • 1 year
    1 month
    04/2013 - present

    Director Digital Business Development

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • 1 year
    2 months
    03/2013 - present

    Lehrbeauftrager, Dozent (Digital Marketing, Web Business)

    FH Kufstein - University of Applied Sciences

  • 1 year
    9 months
    08/2012 - present

    Autor von Studienheften

    Wilhelm Büchner Hochschule - Private Fernhochschule Darmstadt

  • 7 years
    2 months
    03/2007 - present

    Co-Founder

    flayr.com

  • 2 years
    5 months
    06/2007 - 10/2009

    Managementberater

    Accenture GmbH

  • 2 years
    1 month
    03/2007 - 03/2009

    Lecturer, Dozent

    Universität Lübeck, ISNM-International School of New Media

  • 1 year
    4 months
    12/2006 - 03/2008

    Post-Doc

    Promotionskolleg Gestaltungskompetenz für fortgeschrittene Informatikanwendungen

  • 1 year
    6 months
    10/2006 - 03/2008

    Lehrbeauftragter, Dozent

    Universität Kassel, FB Wirtschaftswissenschaften

  • 2 years
    4 months
    02/2005 - 05/2007

    Geschäftsführer, Projektleiter

    Forschungszentrum für Informationstechnik-Gestaltung Kassel

  • 5 years
    10 months
    08/2001 - 05/2007

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Universität Kassel

  • 4 months
    04/2001 - 07/2001

    Analyst

    Accenture GmbH

  • 5 months
    10/1999 - 02/2000

    Diplomand

    Hessischer Rundfunk

  • 5 months
    10/1998 - 02/1999

    Diplomand

    Lufthansa Systems GmbH

  • 7 months
    03/1998 - 09/1998

    Praktikant

    Illbruck GmbH

Dr. Oliver Bohl's educational background

  • 06/2002 - 12/2006

    Universität Kassel

    Wirtschaftswissenschaften, Promotion - Dr. rer. pol.

    Wirtschaftsinformatik, Organisation
  • 07/1997 - 02/1998

    Institute of Commercial Management

    International Marketing, Diploma

    Marketing, Sales
  • 10/1994 - 04/2000

    Universität Kassel

    Wirtschaftswissenschaften, Diplom - Dipl. Oec.

    Wirtschaftsinformatik, Unternehmensgründung, Marketing, Controlling

Languages spoken by Dr. Oliver Bohl

  • German

  • English

  • French

Dr. Oliver Bohl's organisations

  • Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)
  • Schmalenbach-Gesellschaft
  • Gesellschaft für Informatik - GI
  • Accenture Alumni

Dr. Oliver Bohl's interests

Dr. Oliver Bohl's portfolio

  • Profil & Projekte

    Seit April 2013 Head of Digital Business Development bei der PAYBACK GmbH, München.

    • Leitung der Abteilung Digital Business Development: Konzeptionelle Gestaltung, organisatorische Verankerung, Auf- und Ausbau von Teams zu verschiedenen Themenbereichen
    • (Weiter-)Entwicklung von Strategien zur Optimierung der digitalen Kanäle von PAYBACK sowie Konzeption innovativer Geschäftsmodelle mit dem Ziel des Ausbaus der Geschäftsaktivitäten, hierbei u.a. Strategie und Aufbau eines Team für Partnerschaftsmodelle im (Online-) Longtail
    • Strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Angebotportfolios, Prozessoptimierung sowie Evaluation und Gestaltung innovativer Services, hierbei u.a. Etablierung und Ausbau eines Teams "Digital Sales Engineering"
    • Optimierung der Prozesse zur Programmplanung über verschiedene Instrumente und Kanäle hinweg und aufbauend auf strategischen Marktanalysen zur Angebotsselektion und -adaption, hierbei u.a. Konzeption und Etablierung eines Web/Online Category Managements sowie Auf- und Ausbau eines entsprechenden Teams
    • Beobachtung und Weiterentwicklung strategisch relevanter digitaler Themen, wie bspw. Multiscreen, Big Data-Nutzungsszenarien im Multichannel-Handel, Payment

    Seit April 2007 Mitgründer und Vice-President bazando.com (The Montecito Group S.A.S.)

    • Operative und strategische Leitung sowie Verantwortung der Web2.0/Social Shopping-Services im deutschsprachigen Raum, Aufbau eines Teams in den Bereichen IT, Marketing und Vertrieb
    • Strategische Ausrichtung des Angebotsportfolios sowie Evaluation, Design und Implementierung innovativer Business- und IT-Services
    • Aufbau von Partnerschaften und Kooperationen in verschiedenen Zielmärkten, Etablierung neuer Vertriebskanäle sowie Implementierung entsprechender Vertriebs- und Marketingkampagnen

    Von Juni 2007 bis Oktober 2009 Consultant bei der Accenture GmbH, München.

    • Analyse, Gestaltung und Implementierung von Geschäftsprozessen, insbesondere in den Branchen Telekommunikation und High Technology, Führung von Teilprojektteams sowie Verantwortung für die termin- und budgetgerechte Abwicklung von Teilprojekten
    • Strategie, Geschäftsmodell und Erstellung von Prototypen zur Migration und funktionalen Erweiterung Social Media/Web2.0-basierter Kollaborationsumgebungen
    • Analyse, Design und Implementierung von Change Management- und Trainingsaktivitäten

    Von August 2001 bis Mai 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel, Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Udo Winand sowie von Februar 2005 bis Mai 2007 Geschäftsführung der Abteilung Wirtschaftsinformatik im ITeG - Forschungszentrum für Informationstechnik-Gestaltung an der Universität Kassel.

    • Projektsteuerung interdisziplinärer und internationaler R&D-Projekte in den Bereichen New Media (E-, M-, T-Commerce), Kollaboration sowie Geschäftsmodellgestaltung
    • Projektakquise, Reporting und strategische Ausrichtung der R&D-Aktivitäten der Abteilung Wirtschaftsinformatik mit bis zu 8 wissenschaftlichen Mitarbeitern und 20 studentischen Hilfskräften

    In diesem Rahmen:

    • Projektmitarbeit am Auf- und Ausbau des Bildungsnetzwerk WINFOLine.
    • Teilprojektleitung des Forschungsvorhabens eduXchange - Educational Brokerage: A business framework for content exchange between Higher Education Institutions and Corporations
    • Teilprojektleitung des Forschungsvorhabens mik21 - Migrationskompetenz als Schlüsselfaktor der Ökonomie des 21. Jahrhunderts
    • Projektmitarbeit und Ansprechpartner am FG Wirtschaftsinformatik als Associated Partner im IST NoE PROLEARN.
    • Ansprechpartner am FG Wirtschaftsinformatik für die Kooperationen MSDNAA und MBS mit der Fa. Microsoft.
    • Dissertation zum Thema: Verstetigung IKT-gestützter Bildungsnetzwerke, Promotion zum Dr. rer. pol. in 2006.

    Weitere berufliche Mitgliedschaften und Aktivitäten:

    • Arbeitskreis "Unternehmerische Partnerschaften" der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.
    • Arbeitsgruppe "Public Private Partnerships" des Schmalenbach Arbeitskreis "Unternehmerische Partnerschaften"
    • Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik e.V.
    • IEEE Computer Society Technical Commitee on Learning Technology (LTTC).
    • Gutachter im Rahmen der Delfi 2003 – Erste Deutsche Fachtagung Informatik
    • Track Chair des Virtual Universities Tracks der IRMA 2004 Conference, New Orleans, USA.
    • Editorial Review Board des International Journal of Virtual Universities seit 2004.
    • Gutachter für die WI2005 – Fachtagung Wirtschaftsinformatik
    • Program Committee der IRMA 2005 Conference, San Diego, USA
    • Mitglied des Program Committee der IRMA 2005 Conference, San Diego, USA.
    • Mitglied im Promotionskolleg Gestaltungskompetenz für fortgeschrittene Informatikanwendungen der Universität Kassel.
    • Program Committee der Prolearn Summer School 2006
    • Scientific Commitee des International Electronic Symposium on Knowledge Communication and Conferences: e-KCC 2006, im Rahmen der 10th World Multi-Conference on Systemics, Cybernetics and Informatics: WMSCI 2006.
    • Program Committee der ICIT 2007 – 3rd International Conference on Information Technology, Amman/Jordan
    • Scientific Committee der Web Based Communities 2007 im Rahmen der IADIS International Conference Applied Computing 2007
    • International Board of Reviewers der InSITE 2007 Konferenz
    • Programm Committee der Prolearn Summer School 2007
    • Programm Committee der IADIS International Conference e-Learning 2007 im Rahmen der IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems 2007
    • Scientific Commitee der KGCM 2007: International Conference on Knowledge Generation, Communication and Management, im Rahmen der 11th World Multi-Conference on Systemics, Cybernetics and Informatics: WMSCI 2007.
    • Programm Committee der Computer Science & IT Education Conference (CSITEd 2007)
    • Scientific Committee des 2nd International Symposium on Knowledge Communication and Conferences: KCC 2007 in the context of International Conference on Knowledge Generation, Communication and Management: KGCM 2007
    • International Board of Reviewers der InSITE 2008 Konferenz
    • Program Committee der KGCM 2008: 2nd International Conference on Knowledge Generation, Communication and Management, im Rahmen der 12th World Multi-Conference on Systemics, Cybernetics and Informatics: WMSCI 2008.
    • Programm Committee der IADIS International Conference e-Learning 2008 im Rahmen der IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems 2008
    • Scientific Committee der Web Based Communities 2008 im Rahmen der IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems 2008
    • Programm Committee der Prolearn Summer School 2008
    • Programmkommittee des Workshops Digitale Soziale Netze im Rahmen der Informatik 2008
    • Program Committee des SIRTEL'08 - 2nd Workshop on Social Information Retrieval for Technology-Enhanced Learning (Workshop in conjunction with the EC-TEL08)
    • Scientific Committee der IADIS International Conference e-Learning 2009 (EL2009) im Rahmen der IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems (MCCIS 2009)
    • Program Committee der Web Based Communities 2008 (WBC2009) im Rahmen der IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems (MCCIS 2009)
    • Program Committee der IEEE 69th Vehicular Technology Conference Spring 2009: (VTC2009)
    • Program Committee der Joint European Summer School on Technology Enhanced Learning 2009 (JTELSummerSchool)
    • Programmkomitee des 2. Workshops Digitale Soziale Netze im Rahmen der Informatik 2009
    • Reviewer der Encyclopedia of E-Business Development and Management in the Digital Economy
    • International Board of Reviewers der Insite 2010 Konferenz
    • Program Committee der Web Based Communities 2010 im Rahmen der IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems 2010 (MCCSIS 2010)
    • Program Committee der IADIS International Conference E-Learning 2010 im Rahmen der IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems (MCCSIS 2010)
    • Program Committee der 4th IEEE International Conference on Digital Ecosystems and Technologies, Special Track on E-Learning Ecosystems (IEEE DEST 2010)
    • Programmkomitee des 3. Workshops Digitale Soziale Netze im Rahmen der Informatik 2010

    Sonstiges:

    • Most innovative research in Technology-enhanced Learning (Auszeichnung für die Vorstellung der geplanten Dissertation im Rahmen der Prolearn Summer School 2005)
    • e-Fellows.net Stipendiat seit 2003
    • Coach (2005) und Jurymitglied (2006) im Rahmen der Initiative Startsocial
    • Reviewer für das Prolearn Workpackage 6 – Business Models
    • Jurymitglied des Rapid eLearning Award 2005 im Rahmen des Learning Management Congress 2005, München

    1994 bis 2000 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel.
    1998 Diploma in International Marketing, Institute of Commercial Management, Bournemouth, England.
    Diplom I: Internetbasiertes Brokersystem für Frachttransportleistungen (Kooperation mit der Lufthansa Systems GmbH, Kelsterbach).
    Diplom II: Konzeption eines webbasierten, multimedialen Informationssystems für Fernsehredaktionen (Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk, Kassel).

    Zwischen 1994 und 2001 Tätigkeiten u.a. im Rechenzentrum der Bruderhilfe Versicherung, im Bereich Marketing der Illbruck Sanitärtechnik GmbH, bei der Deutschen Post und als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik. Weitere Nebentätigkeiten während des Studiums stellen der eigenständige Betrieb eines Veranstaltungsservices, der Auf- und Ausbau eines studentischen Kinos und die Beratung von klein- und mittelständigen Unternehmen in Fragen des eMarketings. Von 1999 bis 2000 Wirtschaftsreferent im Allgemeinen Studentenausschuss der Universität Kassel. Von 1996 bis 2001 Mitgliedschaften im Rat der Gemeinde Staufenberg, im Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales und Kultur der Gemeinde Staufenberg, im Studentenparlament der Universität Kassel und Vorsitzender des Beirates der Außenstelle Staufenberg der Kreisvolkshochschule Göttingen. Verschiedene Vorstandstätigkeiten auf Orts-, Kreis- und Bezirksebene einer Volkspartei und deren Jugendorganisation. Im Anschluss an das Studium Ableistung der allgemeinen, zehnmonatigen Wehrpflicht in Braunschweig und Osterode/Harz als Stabsdienstsoldat. Zwischen April und August 2001 Tätigkeit als Analyst im Industriebereich Communications & High Tech für die Accenture GmbH, eine der weltweit führenden Technologie- und Unternehmensberatungen. Als Berater im Rahmen eines Projektes im Bereich SAP R/3 - eFinance (Accounting & Reporting) bei einem internationalen Konzern in München eingesetzt. Im Rahmen dieser Tätigkeit insbesondere mit der SAP Implementierung und Anwendungsoptimierung sowie der Definition und Kontrolle von Qualitätsstandards befasst.

    Details finden Sie unter http://www.oliverbohl.de

    Veröffentlichungsliste
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib: Corporate Added Value in the Context of Web 2.0. In: Dumova, T.; Fiordo, R. (Eds.): Handbook of Research on Social Interaction Technologies and Collaboration Software: Concepts and Trends. IGI Global, 2009, pp. 91-100.
    - Kortzfleisch, Harald F.O. von; Bohl, Oliver (Hrsg.): Wissen, Vernetzung, Virtualisierung - Liber amicorum zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Udo Winand. Eul, Lohmar/Köln, 2008.
    - Bohl, Oliver: Verstetigung IKT-gestützter Bildungsnetzwerke. Eul, Lohmar/Köln, 2007.
    - Bohl, Oliver; Schaefer, Ruth; Winand, Udo: Public Private Networks. Putnik, Goran D.; Cunha, Maria Manuela: Encyclopedia of Networked and Virtual Organizations. Information Science Reference, Hershey, 2008, pp. 1300-1308.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib: Vertrauensaspekte beim Einsatz von Social Software. In: Kortzfleisch, Harald F.O. von; Bohl, Oliver (Hrsg.): Wissen, Vernetzung, Virtualisierung - Liber amicorum zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Udo Winand. Eul, Lohmar/Köln, 2008, S. 449-460.
    - Kortzfleisch, Harald F.O. von; Bohl, Oliver: Wissen, Vernetzung, Virtualisierung. In: Kortzfleisch, Harald F.O. von; Bohl, Oliver (Hrsg.): Wissen, Vernetzung, Virtualisierung - Liber amicorum zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Udo Winand. Eul, Lohmar/Köln, 2008, S. 1-5.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Towards an optimised design of private complex services. In: International Journal of Knowledge Management Studies (IJKMS), Volume 2, Issue 1, 2008. Special Issue on Information Technology and Telecommunications Services – Knowledge, Technology and Organisational Changes, S. 64-79.
    - Bohl, Oliver; Höfer, Andreas; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Alltagstauglichkeit im Kontext der Migration von Anwendungssystemen. In: Bichler, Martin; Hess, Thomas; Krcmar, Helmut; Lechner, Ulrike; Matthes, Florian; Picot, Arnold; Speitkamp, Benjamin; Wolf, Petra (Hrsg.): Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2008. (Kurzfassung: S. 3-4; Langfassung: CD-Rom). Gito-Verlag, Berlin, 2008
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Migration als Ansatz zur Gestaltung mobiler Services. In: Oberweis, A.; Weinhardt, C.; Gimpel, H.; Koschmider, A.; Pankratius, V.; Schnizler, B. (Hrsg.): eOrganisation: Service-, Prozess-, Market-Engineering - 8. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik. Band 1. Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe 2007, S. 309-326.
    - Winand, Udo; Bohl, Oliver; Plehnert-Helmke, Karin: Anreizsysteme und Geschäftsmodelle in kooperativen ELearning-Arrangements. In: Blum, U.; Eckstein, A.; Eckstein, A. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik im Fokus der modernen Wissensökonomik. Festschrift für Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Uhr. TUDpress, Dresden 2007. S. 151-168.
    - Martin, Gunnar; Bohl, Oliver; Scheer, August-Wilhelm; Winand, Udo: A Case Study on Education Networks and Brokerage. In: Sharma, Ramesh C.; Mishra, Sanjaya: Cases on Global E-Learning Practices: Successes and Pitfalls. Idea Group, Hershey 2007. S. 35-51.
    - Katrina Leyking, Pavlina Chikova, Patrick Johnscher, Oliver Bohl, Margit Hofer: "Towards Technology-Enhanced Workplace Learning: Integrating Knowledge Management and Corporate Learning Processes", in: Gronau, Norbert (Hrsg.): 4th Conference on Professional Knowledge Management - Experiences and Visions (wm2007). GITO-Verlag, Berlin, Band 2, S. 317-324.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Migration as a Promising Approach for Designing Innovative Services. In: Al-Dahoud, A. (Ed.): Proceedings of ICIT 2007 - The 3rd International Conference on Information Technology, Amman 2007.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib, Winand, Udo: Unternehmerische Wertschöpfung im Web 2.0. In: Beck, A., Mörike, M.; Sauerburger, H. (Hrsg.): Web 2.0. HMD Heft 255. dpunkt.verlag, Juni 2007. S. 27 - 36.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Ammermueller, Sebastian; Gerstheimer, Oliver: Mobile Social Software - Potentials and Limitations of Enabling Social Networking. In: Archer, N.; Hassanein, K.; Yufei, Y. (Eds.): The Sixth International Conference on on the Management of Mobile Business. Proceedings of ICMB 2007. Toronto, July 2007.
    - Ammermueller, Sebastian; Bohl, Oliver; Gerstheimer, Oliver; Manouchehri, Shakib: Ansätze der Nutzung Sozialer Netzwerke mittles mobiler Endgeräte. In: Meißner, K.; Engelien, M. (Hrsg.): Virtuelle Organisation und Neue Medien 2007. Workshop GeNeMe 2007, Gemeinschaften in Neuen Medien. TUDpress, Dresden 2007, S. 131-143.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Mobile Information Systems For The Private Everyday Life. In: Pardede, E. (Ed.): Mobile Information Systems, Special Issue: Improving Quality of Service in Mobile Information Systems, Services and Networks. Volume 3, Number 3-4. IOS Press, 2007, pp. 135-152.
    - Bohl, Oliver: Verstetigung IKT-gestützter Bildungsnetzwerke: Analysen zu Anreiz-, Geschäfts- und Organisationsmodellen zur ökonomisch nachhaltigen Gestaltung akademischer Aus- und Weiterbildungsleistungen – unter besonderer Berücksichtigung der Rollenwahrnehmung durch staatliche deutsche Hochschulen. Dissertation am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel. Kassel 2006.
    - Bohl, Oliver; Frankfurth, Angela; Schellhase, Jörg; Winand, Udo: Winfoline - Effekte eines Bildungsnetzwerkes. Proceedings der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2006, 20.-22. Februar 2006, Universität Passau. Physica.
    - Bohl, Oliver; Frankfurth, Angela; Kuhlenkamp, Andreas; Schellhase, Jörg; Winand, Udo: Arranging Complex Private E- and M-Services. In: Dhanda, K.K.; Hunter, M.G. (eds.): Grand Challenges In Technology Management. Proceedings of ISOneWorld Conference. Paper No: 17. The Information Institute. Las Vegas, April 2006.
    - Bohl, Oliver; Cotinat, Olivier; Maillet, Katherine: Public Private Networks – An Instrument to Foster the Exchange of Educational Content and Services between Academia and Corporations. In: Proceeding of the ITHET 2006 Conference, IEEE, Sydney 2006.
    - Cotinat, Olivier; Bohl, Oliver, Maillet, Katherine: Innovative frameworks to enhance Knowledge creation and transfer between Academia and Corporations. In: Proceedings of KMICE 2006, Kuala Lumpur 2006.
    - Moatsos, Michalis; Bohl, Oliver; Cotinat, Olivier: Universities to Companies Exchange – Partnerships & E-Learning Services. In: Szücs, András; Bo, Ingeborg (Hrsg.): E-Competence for Life, Employment and Innovation. Proceedings of the EDEN 2006 Annual Conference. 14.-17. Juni 2006. Vienna, Austria. S. 115-119.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Identification of Alternatives to Support Processes of Everyday Life with Mobile Technologies. In: Kotsis, G.; Taniar, D.; Pardede, E.; Ibrahim, I.K. (eds.): The Fourth International Conference on Advances In Mobile Computing and Multimedia. Proceedings of MoMM 2006, Yogyakarta, Indonesia. Austrian Computer Society, Band 215, December 4-6 2006. S. 273 - 279.
    - Bohl, Oliver; Manouchehri, Shakib; Winand, Udo: Identifikation von Unterstützungsmöglichkeiten individueller Lebensprozesse durch mobile Technologien. In: Hochberger, Christian; Liskowsky, Rüdiger (Hrsg.): INFORMATIK 2006 – Informatik für Menschen, Band 1. Lecture Notes in Informatics. Bonn, 2006. S. 227-233.
    - Bohl, Oliver: Conditions for the economical sustainability of eLearning. In: Reeves, Thomas, C.; Yamashita, Shirley F. (Eds.): Proceedings if E-Learn 2006 – World Conference in E-Learning in Corporatem Government, Healthcare, & Higher Education, S. 1861-1868.
    - Bohl, Oliver; Cotinat, Olivier; Maillet, Katherine; Moatsos, Michalis; Sprenger, Peter: Exchanging Educational Content and Services between Universities and Companies – The eduXchange approach. In: Reeves, Thomas, C.; Yamashita, Shirley F. (Eds.): Proceedings if E-Learn 2006 – World Conference in E-Learning in Corporatem Government, Healthcare, & Higher Education, S. 363-370.
    - Bohl, Oliver; Höfer, Andreas; Winand, Udo: Nachhaltige Geschäftsmodelle für e-Bildungsdienstleistungen aus deutschen Hochschulen. In: Breitner, Michael H.; Hoppe, Gabriela (Hrsg.): E-Learning - Einsatzkonzepte und Geschäftsmodelle. Physica Verlag, Heidelberg, 2005. S. 241-254.
    - Besnier, Grégoire; Bohl, Oliver; Dang, Jacques; Koskinen, Tapio; Kuhlenkamp, Andreas; Moatsos, Michalis:
    Increasing the Openness of Universities in Lifelong Learning; Academic Training Needs in European SMEs. In: Szucs, András; Bo, Ingeborg (Eds.): Lifelong E-Learning - Bringing E-Learning Close to Lifelong Learning and Working Life - A New Period of Uptake. Proceedings of the EDEN 2005 Annual Conference. Helsinki, Finland. 20-23 June, 2005.
    - Bohl, Oliver; Winand, Udo: Requirements for Operating Models of Virtual Educational Networks. In: Khosrow-Pour, M. (Ed.): Managing Modern Organizations With Information Technology. 2005 Information Resources Management Association International Conference. San Diego, California, USA, May 15-18, 2005. Idea Group Publishing, Herhey. S. 144-147.
    - Bohl, Oliver; Gitter, Rotraud; Jandt, Silke: Migrationskompetenz als Schlüsselfaktor der Ökonomie des 21. Jahrhunderts: Der Förderschwerpunkt mik21. In: Wirtschaftspraxis – Verwaltungspraxis – Wirtschaftswissenschaften. 2004, Heft 2. S. 78.
    - Bohl, Oliver; Frankfurth, Angela; Kuhlenkamp, Andreas; Schellhase, Jörg; Winand, Udo:
    Komplexe private e- und m-Services. In: Wirtschaftspraxis – Verwaltungspraxis – Wirtschaftswissenschaften. 2004, Heft 1. S. 72-81.
    - Bohl, Oliver; Frankfurth, Angela; Kuhlenkamp, Andreas; Schellhase; Jörg; Winand, Udo: Migrationskompetenz im Kontext der Komplexität mobiler Systeme. In: Engelien, Martin; Meißner, Klaus: Virtuelle Organisation und Neue Medien 2004. Workshop GeNeMe 2004 - Gemeinschaft in Neuen Medien. TU Dresden, 7./8.10.2004. Eul-Verlag. S. 115-126.
    - Bohl, Oliver; Höfer, Andreas; Winand, Udo: Nachhaltige Geschäftsmodelle für e-Bildungsdienstleistungen deutscher Hochschulen. In: Breitner, Michael H.(Hrsg.): E-Learning Workshop Hannover - Einsatzkonzepte und Geschätsmodelle. Universität Hannover, 27./28.09.2004.
    - Scheer, August-Wilhelm; Martin, Gunnar; Bohl, Oliver; Winand, Udo: Ansätze zur marktorientierten Gestaltung web-basierter, akademischer Bildungsangebote. In: Uhr, Wolfgang; Esswein, Werner; Schoop, Eric (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik 2003. Medien - Märkte - Mobilität. Proceedings der 6. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik 2003 in Dresden, Heidelberg 2003, Physica-Verlag. S. 699-714.
    - Bohl, Oliver; Höfer, Andreas; Winand, Udo: Gestaltungsmöglichkeiten bei der Schaffung nachhaltiger eLearning-Geschäftsmodelle durch deutsche staatliche Hochschulen. In: Bode, Arndt; Desel, Jörg; Rathmeyer, Sabine; Wessner, Martin (Hrsg.): DeLFI 2003: Die 1. e-Learning Fachtagung Informatik. Tagung der Fachgruppe e-Learning der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Bonn 2003, Lecture Notes in INformatics (LNI) - Proceedings, Volume P-37. S. 260-269.
    - Bohl, Oliver: e-Learning-based higher and further education at the University of Kassel (UNIK), Germany. In: Boonyasopon, Teravuti (Hrsg.): e-Learning. Veröffentlichung zur e-Learning Expo des King Mongkuts Institute of Technology North Bangkok vom 04.-06. September 2003, Bangkok 2003. S. 33-40.
    - Winand, Udo; Bohl, Oliver: Kooperative Erstellung von eLearning-Bildungsangeboten in Bildungsnetzwerken. In: Kemper, Hans-Georg; Mülder, Wilhelm (Hrsg.): Informationsmanagement- Neue Herausforderungen in Zeiten des E-Business. Festschrift für Prof. Dr. Dietrich Seibt anlässlich seines 65. Geburtages, Lohmar/Köln 2003, Eul-Verlag. S. 517-541.
    - Martin, Gunnar; Scheer, August-Wilhelm; Bohl, Oliver; Winand, Udo: Action Alternatives and Solutions for a Market-Oriented Design of Web-Based Academic Offers. In: Khrosrow-Pour, M. (Ed.): Information Technology and Organizations: Trends, Issues, Challenges and Solutions, Proceedings of the 14th IRMA International Conference 2003, Philadelphia, USA, Idea Group Publishing. S. 31-34.
    - Bohl, Oliver; Schellhase, Jörg; Sengler, Ruth; Winand, Udo: The Sharable Content Object Reference Model (SCORM) - A Critical Review. Proceedings ICCE 2002 - International Conference on Computers in Education, Auckland, New Zealand, 03.-06. Dezember 2002. S. 950-951.
    - Bohl, Oliver; Frankfurth, Angela; Schellhase, Jörg; Winand, Udo: Guidelines - A Critical Success Factor in the Development of Web-based Trainings. Proceedings ICCE 2002 - International Conference on Computers in Education, Auckland, New Zealand, 03.-06. Dezember 2002. S. 545-546.
    - Bohl, Oliver; Kamin; Oliver: Guidelines for the Instructional Design of Web Based Trainings as an Instrument for Quality Assurance. Proceedings Online Educa 2002 - 8th International Conference on Technology Supported Learning and Training, Book of Abstracts, Berlin, 27.-29. November 2002. S. 113-116.
    - Bohl, Oliver; Schellhase; Jörg; Winand, Udo: A Conceptual Framework for the Development of WBT-Guidelines. Proceedings E-Learn 2002, Montreal, Canada, 14.-20. Oktober 2002. S. 842-849.
    - Bohl, Oliver; Schellhase; Jörg; Winand, Udo: A Critical Discussion of Standards for Web-based Learning. Proceedings E-Learn 2002, Montreal, Canada, 14.-20. Oktober 2002. S. 850-855.
    - Winand, Udo; Bohl, Oliver: Die virtuelle Hochschule. In: Studer, Thomas: Erfolgreiche Leitung von Forschungsinstituten, Hochschulen und Stiftungen - Management, Finanzen, Personal und Recht in der Praxis für Wissenschaftseinrichtungen. Verlag Dashöfer, 2002.
    - Bohl, Oliver; Winand, Udo; Grohmann, Guido; Scheer, August-Wilhelm: Virtuelle Bildungsnetzwerke: Struktur- und Betreibermodelle am Beispiel WINFOLine. In: Engelien, Martin; Homann, Jens: Virtuelle Organisation und Neue Medien 2002. Workshop GeNeMe 2002 - Gemeinschaft in Neuen Medien. TU Dresden, 26./27.09.2002. Eul-Verlag. S. 41-68.
    - Bohl, Oliver; Schellhase; Jörg; Winand, Udo: Standards für Web-basiertes E-Learning. In: Eicker, Stefan (Hrsg.): E-Learning: Modelle, Instrumente und Erfahrungen. Tagungsband der Teil-Konferenz E-Learning im Rahmen der Multi-Konferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI02).Nürnberg. 09.-11. September 2002. S. 93 - 109.
    - Bohl, Oliver; Grohmann, Guido; Martin, Gunnar: Case Study: Educational Network WINFOLine. In: Open and Distance Learning in Europe and Beyond – Rethinking International Co-operation. Proceedings of the 2002 EDEN Annual Conference. Granada, Spain. 16.-19. June 2002. EDEN. S. 511-513.
    - Bohl, Oliver; Grohmann, Guido: Case Study: Bildungsnetzwerk WINFOLine. In: Proceedings des 4. Business Meetings der Initiative “Neue Medien in der Lehre an Universitäten und Fachhochschulen”: Neue Medien in der Lehre: Vom Hype zum praktischen Einsatz, FH Hagenberg, Österreich. 28., 29. Juni 2002.
    - Bohl, Oliver; Plehnert, Karin; Winand, Udo: Bildungsnetzwerk WINFOLine. In: Wirtschaftspraxis - Verwaltungspraxis - Wirtschaftswissenschaften. Heft 3 - Frühjahr 2002. S. 52-56.
    - Bohl, Oliver; Ring, Stefan; Schellhase, Jörg; Sengler, Ruth; Winand, Udo
    Guidelines für die WBTs des Bildungsnetzwerkes WINFOLine. Arbeitsbericht 30/Wirtschaftsinformatik. Kassel 2001.

    Ein komplettes Verzeichnis meiner Publikationen finden Sie unter http://www.oliverbohl.de

    Ausgewählte Vorträge

    • „Migration als Ansatz zur Gestaltung mobiler Services“. Im Rahmen der internationalen Fachtagung Wirtschaftsinformatik 2007, 28.02.2007, Karlsruhe.
    • „Winfoline – Effekte eines Bildungsnetzwerkes“. Im Rahmen der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2006, 21.02.2006, Passau. Gemeinsam mit Dr. Jörg Schellhase.
    • „Universities to Companies Exchange – Partnerships & E-Learning Services“. Im Rahmen der EDEN-Conference 2006, 16.06.2006, Wien.
    • “Verstetigung IKT-gestützter Bildungsnetzwerke” im Rahmen des Promotionskollegs 2006, 21.09.2006, Wolfsburg.
    • “Conditions for the Economical Sustainability of eLearning”. Im Rahmen der E-Learn - World Conference in E-Learning in Corporate Government, Healthcare, & Higher Education, 15.10.2006, Honolulu.
    • „Exchanging Educational Content and Services between Universities and Companies – The eduXchange approach”. Im Rahmen der E-Learn - World Conference in E-Learning in Corporate Government, Healthcare, & Higher Education, 17.10.2006, Honolulu.
    • “Verstetigung IKT-gestützter Bildungsnetzwerke”. Disputation am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel, 05.12.2006, Kassel.
    • „Requirements for Operating Models of Virtual Educational Networks” im Rahmen der Information Resources Management Association International Conference (IRMA) 2005, 17.05.2005, San Diego, USA.
    • „Sustainability of Education Networks“ im Rahmen der Prolearn Summerschool 2006, 08.09.2005, Sile/Istanbul
    • „E-Learning gestützte Aus- und Weiterbildung im Bildungsnetzwerk Winfoline“ im Rahmen des HIS-Workshop „E-Learning in der Weiterbildung: Geschäftsmodelle für Hochschulen“, 07.12.05, Hannover
    • „eduXchange – Fostering educational brokerage through Public Private Networks“ im Rahmen des 6. Learning Management Congress, 11.10.2005, München
    • „Integrative eLearning-Angebotsgestaltung: Nachhaltigkeit durch Kooperation“ im Rahmen der Learntec 2004, 10.02.2004, Karlsruhe.
    • „Nachhaltige Geschäftsmodelle für e-Bildungsdienstleistungen deutscher Hochschulen“ im Rahmen des E-Learning Workshop Hannover - Einsatzkonzepte und Geschätsmodelle, 27.09.2004, Universität Hannover, Hannover.
    • „Bildungsnetzwerk Winfoline: Integrative eLearning-Angebotsgestaltung und Nachhaltigkeit durch Kooperation“ im Rahmen des E-Learning-Symposiums des hessischen Bildungsministeriums, 04.10.2004, Frankfurt.
    • „E-Learning at the University of Kassel - Intra- and Interorganizational Networking, Instruments and Approaches” im Rahmen eines Workshops des Ost-West-Wissenschaftszentrum der Universität Kassel, 13.10.2004, Kassel.
    • „Der WINFOLine Master of Science in Information Systems“ im Rahmen der Learntec 2003, 03.02.2003, Karlsruhe.
    • „Das Bildungsnetzwerk Winfoline“ im Rahmen eines Workshops des BMBF-geförderten Verbundprojektes eLIT, 28.03.2003, Kassel.
    • „E-Learning in Germany: Examples from the University of Kassel“ im Rahmen der e-Learning Expo des King Mongkuts Institute of Technology North Bangkok, 04.09.2003, Bangkok, Thailand.
    • “Gestaltungsmöglichkeiten bei der Schaffung nachhaltiger eLearning-Geschäftsmodelle durch deutsche staatliche Hochschulen“ im Rahmen der DeLFI 2003 - 1. e-Learning Fachtagung Informatik, 17.09.2003, TU München, Garching.
    • „Ansätze zur marktorientierten Gestaltung web-basierter, akademischer Bildungsangebote“ im Rahmen der Wirtschaftsinformatik 2003, 18.09.2003, TU Dresden, Dresden.
    • „Die Virtualisierung von Hochschulleistungen in Deutschland“ im Rahmen eines Workshops der 24. Arbeitskreissitzung Hochschul-Messewesen, 09.12.2003, Fulda.
    • „Virtuelle Bildungsnetzwerke: Struktur- und Betreibermodelle am Beispiel WINFOLine“ im Rahmen der GeNeMe 2002 - Gemeinschaft in Neuen Medien/Virtuelle Organisation und Neue Medien, 26.09.2002, TU Dresden, Dresden.
    • „Das Bildungsnetzwerk WINFOLine - Master of Science in Information Systems“ im Rahmen eines Workshops bei der Fa. BBraun,01.11.2002, Melsungen.
    • „The Sharable Content Object Reference Model (SCORM) - A Critical Review.” im Rahmen der ICCE 2002 - International Conference on Computers in Education, 04.12.2002, Auckland, New Zealand.
    • „Guidelines - A Critical Success Factor in the Development of Web-based Trainings.” im Rahmen der ICCE 2002 - International Conference on Computers in Education, 06.12.2002, Auckland, New Zealand.

    Ein komplettes Verzeichnis meiner Vorträge sowie weitere Informationen zu beruflichen Aktivitäte finden Sie unter http://www.oliverbohl.de

Dr. Oliver Bohl's contacts

Sign up now to view Dr. Oliver Bohl's contacts.

Other visitors of Dr. Oliver Bohl's profile also viewed:

  • Thomas Hörner Thomas Hörner

  • Harald Winkelhofer Harald Winkelhofer

  • Stefan Nitzsche Stefan Nitzsche

  • Fabian Buschbeck Fabian Buschbeck

  • Tomy Lorsch Tomy Lorsch

  • Dr. Ruben A. Garcia Dr. Ruben A. Garcia

  • Lars Brücher Lars Brücher

  • Christian Woelk Christian Woelk

  • Jens Gorke Jens Gorke

  • Christian Tembrink Christian Tembrink

  • Umberto Bailoni Umberto Bailoni

  • Ayman van Bregt Ayman van Bregt

  •