You can only view this photo if you sign up to XING.

6ce40922a.12703859,11.18x24

Rüdiger Kopp

expert ambassador moderator premium
Kaufmännischer Leiter
(The company name is only visible to logged-in members.)
Executive

Want to know more about Rüdiger Kopp?

All you need to do is sign up for free on XING.

Sign up for free

Rüdiger Kopp's haves

Rüdiger Kopp's wants

Rüdiger Kopp's professional experience

  • 10 months
    07/2013 - present

    Kaufmännischer Leiter

    (The company name is only visible to logged-in members.)

  • 3 years
    7 months
    10/2010 - present

    Franchisenehmer

    at-home baubiologie

  • 3 years
    8 months
    09/2010 - present

    Geschäftsführer

    social-buying-system

  • 1 year
    11 months
    08/2011 - 06/2013

    Standortleiter

    XXXLutz

  • 11 months
    09/2010 - 07/2011

    Geschäftsführer

    Alphaomega-Logistikberatung

  • 13 years
    1 month
    08/1997 - 08/2010

    deputy head of logistics center

    Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG

  • 3 years
    2 months
    06/1994 - 07/1997

    Leiter Disposition und Einkauf Ruhrgebiet

    Schlecker

Rüdiger Kopp's educational background

  • 02/1995 - 01/1997

    Studiengemeinschaft Darmstadt

    Handelsfachwirt, Handelsfachwirt IHK

  • 10/1991 - 09/1993

    Universität Kiel

    Betriebswirtschaftslehre

Languages spoken by Rüdiger Kopp

  • German

  • English

Rüdiger Kopp's organisations

  • IHK Kiel
  • Butenplöner e.V.
  • at-home baubiologie e.K. - Institut für ganzheitliche Gesundheitsstudien
  • Human Success Club
  • Webmaster-Alliance
  • coop eG
  • VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG.

Rüdiger Kopp's interests

Rüdiger Kopp's portfolio

  • Über mich

    Liebe Leserin, lieber Leser meiner "Über mich-Seite",

    vielen Dank, dass Sie etwas über mich wissen möchten und diese Seite geöffnet haben.

    Hiermit möchte ich mich Ihnen mit wenigen Worten ein bisschen näherbringen:

    Mein Name ist Rüdiger Kopp, ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und stolzer Vater einer achtjährigen Tochter.

    Die Alphaomega-Logistikberatung habe ich im Juli 2011 abgegeben. Seit dem bin ich wieder als leitender Angestellter tätig.
    Ebenso bin ich seit dem Jahr 2010 selbstständig tätig mit dem Projekt social-buying-system und zudem noch Franchisepartner bei at-home baubiologie.

    Schauen Sie doch einfach auf mein Profil und auf die dort angegebenen Homepages und machen Sie sich ein Bild von mir.

    Wer mich beruflich kennenlernen möchte - oder auch privat – wird folgende Dinge an mir zu schätzen wissen:
    - meinen absoluten Respekt gegenüber jedem Menschen
    - meine fachliche und soziale Kompetenz
    - meinen Charakter und meine Integrität
    - das Streben nach den "7 Wegen zur Effektivität"

    Daher wünsche ich allen Lesern den größten persönlichen und öffentlichen Erfolg.

    Ihr Rüdiger Kopp

    Hier kommt noch eine schöne und kurze Geschichte, die aufzeigt, wie wichtig ein Paradigenwechsel sein kann:

    Ein Weiser ritt eines Abends bei Sonnenuntergang in ein Wüstendorf.
    Er stieg von seinem Kamel ab und bat einen Dorfbewohner um ein
    Glas Wasser. Der Dörfler reichte es ihm. Der Reisende trank das ganze
    Glas leer. „Danke“, sagte er, „kann ich Ihnen auch irgendwie behilflich sein,
    bevor ich weiterreise?“
    „Durchaus“, erwiderte der junge Mann. „In unserer Familie herrscht Streit.
    Ich bin der jüngste von drei Brüdern. Unser Vater verstarb kürzlich, Gott
    habe ihn selig, und sein ganzer Besitz war eine kleine Kamelherde.
    Siebzehn Kamele, um genau zu sein. Er bestimmte in seinem Testament, dass
    mein ältester Bruder die Hälfte der Herde bekommen solle, mein mittlerer
    Bruder ein Drittel und ich ein Neuntel.
    Aber wie können wir siebzehn Kamele so aufteilen?
    Wir wollen ja kein Kamel schlachten, denn lebendig sind sie viel wertvoller.“
    „Bring mich zu dir nach Hause“, antwortete der Weise.
    Beim Eintreten sah er die beiden anderen Brüder und die Witwe am Feuer sitzen
    und diskutieren. Der jüngste Bruder unterbrach sie und stellte ihnen den
    Reisenden vor.
    „Warten Sie“, sagte der weise Mann, „ ich glaube, ich kann Ihnen helfen.
    Hier, ich schenke Ihnen mein Kamel. Jetzt haben Sie achtzehn Kamele. Eine Hälfte bekommt
    der älteste Sohn, das sind neun Kamele. Ein Drittel bekommt der mittlere Sohn, das sind
    sechs Kamele. Und ein Neuntel bekommt mein Freund hier, der jüngste Sohn. Das sind
    zwei Kamele.“
    „Das sind insgesamt nur siebzehn Kamele“, meinte der jüngste Sohn.
    „Ja, durch einen glücklichen Zufall ist das übrige Kamel dasjenige, das ich Ihnen gab.
    Wenn Sie mir es freundlicherweise zurückgeben könnten, dann setze ich meine Reise fort.“
    Und das tat er.

    (Quelle: NLP - das WorkBook von Joseph O' Connor)

  • social-buying-system
  • Alphaomega-Logistikberatung
  • at-home baubiologie

Rüdiger Kopp's contacts

Sign up now to view Rüdiger Kopp's contacts.

Other visitors of Rüdiger Kopp's profile also viewed:

  • Holger Dymke Holger Dymke

  • Holger Prieser Holger Prieser

  • Christian Fritz Christian Fritz

  • Dirk Sachon Dirk Sachon

  • Dominic Lutz Dominic Lutz

  • Maik Jaecks Maik Jaecks

  • Sebastian Weiß Sebastian Weiß

  • Ullrich George Ullrich George

  • Eva-Maria Burghausen Eva-Maria Burghausen

  • Erdem Nazli Erdem Nazli

  • Wolfgang Fuchs Wolfgang Fuchs

  • Juliane Schattauer Juliane Schattauer

  •