Problems logging in

Der ALSTER BUSINESS CLUB fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit seiner Mitglieder durch den wiederholten persönlichen Kontakt.

Hotspot "XING & social networks" (keine Werbung, siehe Gruppenregeln)
Jens Kahlsdorf Hotspotmeeting "XING & social networks" am 06.03.2013
ALSTER BUSINESS CLUB Hotspotmeeting "XING & social networks" am 06.03.2013, 19 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Thema: "Insiderwissen: Die amiando-Studie für Events"
ACHTUNG: Durch die Vollversammlung der IHK zu Lübeck, die am 05.03.2013 stattfindet, mussten wir den Termin des Hotspotmeetings auf Mittwoch 06.03.2013 verlegen.
Dem Hotspot entsprechend wird es keinen Frontal-Power-Point-Vortrag geben. Wir pflegen den Austausch untereinander auf Augenhöhe.
Sie sind als A.B.C.-Mitglied oder als XING-Kontakt herzlich dazu eingeladen
Der ALSTER BUSINESS CLUB nutzt XING bereits seit sieben Jahren sehr erfolgreich für seine 700 Mitglieder. In verschiedenen Arbeitskreisen, wir nennen diese "Hotspots", werden die Aktivitäten der Mitglieder koordiniert.
Dieses Hotspotmeeting hat nicht den Anspruch einer Social Media Schulung, dafür gibt es entsprechende Angebote der A.B.C.-ACADEMY. Hier wird der gleichberechtigte Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe in den Vordergrund gestellt.
Am Mittwoch, 06.03.2013, um 19.00 Uhr im Restaurant "ANNO 1887", Ulzburger Str. 94, 22850 Norderstedt (direkt neben dem alten Lindenhof bei den HSV Trainingsplätzen) veranstalten wir den nächsten Hotspot "XING & social networks", zu dem wir A.B.C.-Mitglieder und interessierte Netzwerker herzlich einladen.
Themenschwerpunkte:◦Insiderwissen: Die amiando-Studie für Events
◦von virtuellen zu realen Kontakten und Kunden - Wie geht das im ABC?
Der Eintritt für Teilnehmer ist für
- A.B.C.-Premium- und Company Members kostenlos
- A.B.C.-Basic Members und Teilnehmer der XING Gruppe vom A.B.C. € 30,-
als Kostenumlage inkl. MwSt.
Sonstige Gäste (keine A.B.C.-Mitglieder, keine Gruppenteilnehmer) sind ebenfalls herzlich willkommen, hier beträgt die Kostenumlage (Eintrittspreis) € 50,-.
"Wer gibt, gewinnt", heisst es immer wieder bei vielen (selbsternannten) Social Media Experten. Dieses Hotspotmeeting ist keine Social Media Veranstaltung im herkömmlichen Sinne. Hier geht es um die konkrete Abstimmung der Strategie in der Gruppe, natürlich zum Wohle jedes einzelnen A.B.C.-Mitgliedes.
Auch wenn wir die Teilnehmerzahl nicht limitieren wollen, halten wir das Meeting mit maximal 40 bis 50 Teilnehmern für zielführend. Eine Anmeldung werten wir als verbindlich. Ohne amiando-Ticket können wir leider keinen Zutritt gewähren.
Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Ihnen.
Mit besten Grüssen
Ihr
ALSTER BUSINESS CLUB Hotspot XING Team
TIPP: Nutzen Sie die vorgenannten Profile doch gleich, um sich mit den Moderatoren direkt zu vernetzen.
Weitere Infos zum ALSTER BUSINESS CLUB:
http://www.alster-business-club.de
Weitere Infos zur XING Gruppe vom ALSTER BUSINESS CLUB:
http://www.alster-business-club.de/Arbeitskreise-Hotspot/xing.html
Wir danken unseren Clubsponsoren:
DPV - Dresdener Pensionskasse
http://www.dresdener-pensionskasse.de
Alster Radio 106!8 Rock´n Pop
http://www.106acht.de
Die Bayerische (BBV)
http://www.bbv.de
Jens Kahlsdorf
Hat wieder richtig Spaß gemacht. Tolle Gespräche, nette zielführende Diskussion mit allen Teilnehmern. Ich freue mich, dass Egon Jahn ab jetzt die Hotspotleitung übernimmt.
Norbert Kröger Hotspot Xing & Social Media am 01.11.2011
Gestern abend gab es wieder einen erstklassigen Hotspot zu Xing und Social Media.
Als Schwerpunkt wurde die Einrichtung von Unternehmensprofilen unter Xing (kostenlose Variante) und Facebook als Fanpage behandelt und live durchgeführt. Tipps und Tricks zur Vorbereitung z.B. richtiger Bildgrößen für Logo, Übernahme von Texten von der Firmen-Homepage, Verknüpfung mit Twitter, Verwendung von Social Plug-Ins zur lebendigen und interaktiven Gestaltung der Firmen-Homepage, neue Entscheidungen zur Bereitstellung eines Impressums und noch vieles Zwischendurch.
Im November wird es einen Profi-Workshop mit einem Fotografen geben zur Einrichtung einer entsprechend hochwertigen Fanpage. Weitere Infos hierzu demnächst in dieser Gruppe.
Dank an Michael Rothe für den informativen und reichhaltigen Abend.