Probleme beim Einloggen

Der ALSTER BUSINESS CLUB fördert die wirtschaftliche Zusammenarbeit seiner Mitglieder durch den wiederholten persönlichen Kontakt.

Clubleben: ALSTER BUSINESS CLUB in Hamburg Norderstedt (keine Werbung!)
Jens Kahlsdorf Tagesthemen Extra zum Verschwinden von Jay Tuck...
Die ARD Tagesthemen haben eine Sondersendung produziert, als JAY TUCK die Redaktion verlassen hatte. Ein sehr gelungenes Video.
Bei unserem gestrigen Treffen konnten wir vereinbaren, dass JAY Ende Januar 2019 wieder einen Vortrag zur AI im ALSTER BUSINESS CLUB halten wird.
Jens Kahlsdorf Michael Uhde
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Jens Kahlsdorf Rahmenvertrag mit dem HeidePark Soltau
Im ALSTER BUSINESS CLUB fördern wir die wirtschaftliche Zusammenarbeit durch den wiederholten persönlichen Kontakt. Ich freue mich, dass unser Mitglied vom Heide Park unseren A.B.C.-Premiummitgliedern nun Sonderkonditionen einräumt, die ich hier gern veröffentliche. Die zweite Seite kommt in einer weiteren Gruppenmitteilung.
Jens Kahlsdorf Ulrike Ehrenthal
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Jens Kahlsdorf Rahmenvertrag Heide Park Soltau, Seite - 2 -
... siehe Rahmenvertrag mit dem HeidePark.
Mario Römhild Stefan Kappe
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar 5 Jahre im Alter Business Club: ein Fazit.
„Wenn Du in Hamburg bist, dann gehe zum Alster Business Club. Dort lernst du interessante Personen kennen!“, so lautete der Ratschlag einer Bekannten. Neu hier in Hamburg habe ich den Ratschlag dann angenommen und umgesetzt. Dieses soll nun ein kleines Fazit nach 5 Jahren Mitgliedschaft im A.B.C. sein:
Es ging im A.B.C. auf und ab, links und rechts, aber stets vorwärts. Ich habe Vorträge gehört über Cyberkriminalität und Drohnen und lernte etwas über die Lösung von Kriminalitätsfällen und über die Polizei selbst. Ich habe Veranstaltungen mit hochrangigen Rednern erlebt und Dinge erfahren, die ich auf normalem Wege nie erfahren würde.
Ich traf Minister und Professoren und lernte, warum Firmen pleite gehen, aber auch große Erfolg haben. Und ich lernte die Gründe und Unternehmensgesetze kennen, wie ich erfolgreich ein Unternehmen zu führen habe und mit Mitarbeitern umgehen muss. Ich lernte dieses für mich anzuwenden, mich zu verändern und nun selber Vorträge über diese Veränderungen zu geben. Ich traf Personen aus anderen Ländern und deren Kulturen und Schwierigkeiten hier und in deren Herkunftsländern.
Ich habe A.B.C.ler kennengelernt die oft bei den Veranstaltungen dabei waren und ich mit Ihnen Geschäfte machen würde, weil Vertrauen über die Zeit aufgebaut wurde. Genauso aber habe ich auch Personen getroffen, die meinten über den A.B.C. das schnelle Geschäft zu machen. Das klappt nicht, oder nur sehr selten. Und das, obwohl ihre Unternehmen wirklich interessant waren. Manchmal muss man eben nur ein wenig Geduld und Engagement aufbringen.
Ich habe lecker gefrühstückt, Buffets abends gehabt und tolle Winterbälle erlebt. Und stets war nichts spannender als das Netzwerken auf allen Veranstaltungen.
Ich freue mich schon auf die kommenden Veranstaltungen.
In diesem Sinne: Spannendes neues Jahr 2018!
Jens Kahlsdorf
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Jens Kahlsdorf Neue Premiummitglieder
ich freue mich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der Mitgliedsantrag von Herrn Jens-Uwe Friemann aus der Kanzlei Rehfeld & Kollegen bewilligt wurde und er nun zu unseren ALSTER BUSINESS CLUB Premiums gehört.