Probleme beim Einloggen

XING Community

Herzlich willkommen in der Gruppe für alle Anliegen zum Thema XING - Fragen, Feedback & Diskussionen./ Keine Werbung gestattet.

Thomas Hofmann Verbindungen erschleichen in openbc
Hallo Alle,
in Communities verbreiten sich gute gleichermaßen wie schlechte Nachrichten extrem schnell. Sind RSS-Feeds schon Communities? So gelesen im Blog von Martin Roell. Ist das eine (Sicherheits-)Lücke in openBC?
Gruß, Thomas Hofmann
Michael Otto
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Thomas Hofmann
Hallo Herr Otto,
(oder "hallo Michael"?)
danke für die schnelle Antwort.
beste Grüße und schönen Tag, Thomas Hofmann
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Inaktives Mitglied nicht ordnungsgemäß funktionierende zugriffs-statistiken
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Michael Otto
+9 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Michael Otto
Hallo,
ron stockinger schrieb am 23.06.2005, 12:35:

>AHA ..das war/ist mir neu ! (war glaub ich früher nicht so)
>hm. bei einer anzahl von durchschnittlich fast 200 "contact-page
>hits" kommt mir das trotzdem ein wenig
>wenig vor. könnte es aber erklären.
tut es. Bei mir ist das Verhältnis ähnlich.

>vielleicht sollte man den begriff "recently / kürzlich" mit "last
>week" austauschen?
ich werde das veranlassen.
Gruß,
Michael Otto
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Harald Koeppe OpenBC: größter Jobmarkt der Welt!
hallo,
bin Moderator des Freiberufler Projektmarkts und spreche hier für die gesammelten Wünsche der ca. 3000 Mitglieder und meine Vorschläge.
Sinvoll wäre eine Erweiterung von Forenthemen mit konfigurierbaren Datenfeldern und Abfragefiltern. (Meta-Informationen)
So müsste zum Beispiel ein Posting zuätzliche Felder enthalten, die optional oder als Pflichtfelder schaltbar sind.
folgende konkreten Erweiterungen innerhalb der Foren halte ich für sinvoll:
1.) Enabling der Forumsmoderatoren, eigene Datenfelder zu konfigurieren und als Eingabe- und Abfragefelder bereitzustellen
2.) Aufsetzen verschiedener Searches innerhalb der Foren, die auf diesen Feldern basieren. (Sortiert nach Anbieterfirma, Sortiert nach Schwerpunkt (SAP, IT, Engineering, Financial & Accounting) etc.
3.) Zusammenfassung von Firmen-Accounts. Viele Mitglieder bezahlen den Forumsbeitrag aus eigener Tasche, bringen aber für die Firma, bei der Sie arbeiten gerade Dank OpenBC einen nicht unterschätzbaren Profit. Es müsste möglich sein, eine Sammelrechnung für Firmen und deren Angestellte zu geben.
4.) Die forenspezifischen Felder sollten mit einer vom Autor zu schaltenden Rechtematrix versehen werden (für alle sichtbar, für Forenmitglieder sichtbar, für einzelen Kontakte sichtbar).
Ebenfalls sollte jeder Beitragsverfasser eine Rechtematrix bekommen.
5.) Datumsfilter: es wäre auch sinvoll, dass man manche Beiträge abhängig vom Alter etc. archivieren kann. Dies könnte durch ein Admin Controlcenter für die Zusatzfelder ebenfalls realisiert werden.
5.) Die RSS-Feeds könnten auch von diesen Feldern profitieren
6.) Ich würde gerne ein Datenmodell bereitstellen oder konfigurieren können, welches die Anforderungen eines HR-XML kompatiblen Resourcingprozesses abdeckt.
Somit wäre OpenBC auf einen Schlag Leader im HR-XML kompatiblen Souring. Eine Anbindung an SAP, Peoplesoft, Jobmarkets, 3rd party Anbieter wäre somit einfach möglich. SEP ist hier das Stichwort.
Als Businessmodell könnte man mit HR-XML eine Basis schaffen, die es Firmen einfach ermöglicht, ihre aktuellen Projekte und Vakanzen in den entsprechenden Foren ohne Neueingabe zu posten.
Für weitere Anregungen und Fragestellungen kann man mir gerne eine Nachricht hinterlassen.
Die Zukunft im People/Skill Sourcing liegt in OpenBC. Es fehlen nur noch kleine Erweiterungen und OpenBC ist der größte Stellen- und Projektmarkt der Welt :-)
Gruss,
Harald Köppe
Moderator Freiberufler Projektmarkt
https://www.openbc.com/net/freiberufler
Harald Koeppe Gerhard Weinand
+7 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Marco Ripanti
Re^2: Kommas vs Kommata
Walter Schwab schrieb am 23.06.2005, 09:34:

>Solange wir uns einig sind, dass "Kommase" auf alle Faelle falsch ist
>und bleibt kann ich mit beidem leben... :-)
Kommatas, wäre auch noch eine nette Lösung :-)
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Olaf Seitz Forum abgelehnt - ERLEDIGT!
Hallo,
da ich ja hier nicht (nur) zum Spass bin (und den habe ich ja) wollte ich ein Forum in der Kategorie "Technologie" eröffnen. Über den Namen "Virtualisierung in der Rechnerwelt" wollte ich eigentlich das Thema genau genug eingrenzen, ohne bestimmte Technologien auszugrenzen.
Nachdem ich in 2 Wochen 2x nachgefragt und mich einmal beschwert habe, wurde die Eröffnung abgelehnt. Begründung:
Zitat: "- das Thema des Forums zu allgemein gehalten ist. "
Stand genau so da, ist also ein Satzbaustein.
Da tun sich mir folgende Fragen auf:
- Ich habe gestern bei meinem Provider eien Datenbank beauftragt. Nach 18 Uhr! Zuteilung erfolgte innerhalb von 2 Stunden!
Ist es da so vermessen, sich nach 2 Wochen zu beschweren?
Das hier ist (oder sollte es sein) ein Business Club. Und da bedeuten zwei Wochen einen Haufen verpasster Marktchancen. Oder sehe ich das falsch?
Diese Vorgehensweise konterkariert übrigens die Antwort, die (hier:
https://www.openbc.com/cgi-bin/forum.fpl?op=showarticles&id=444998&offset=0
nachzulesen) dem Herrn Timo Gmoser gegeben wurde:
Zitat: "Bitte haben Sie Verständnis dafür, das sich unser Angebot primär an Personen richtet, die die Website von openBC ausschließlich in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit nutzen. " Zitat Ende.
Ich bin selbständig. Und mein erstes Forum, welches ich mehr oder weniger privat nutze, wurde anstandslos genehmigt.
Also ich finde diese Umgehensweise mit zahlenden Kunden nicht sehr kundenfreundlich.
Grüsse
Olaf Seitz
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "XING Community"

  • Gegründet: 17.12.2003
  • Mitglieder: 32.311
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 14.459
  • Kommentare: 186.971