Problems logging in
Fb banner touri groß (1)
Professional

Touristiklounge

Die Touristiklounge ist das B2B Netzwerk der Tourismus- bzw. Reise- Branche! - Daneben nutzen über 4000 Unternehmen www.touristiklounge.de

Corinna Klotz Self-fulfilling prophecy - die selbsterfüllende Prophezeiung
„Ich habe es kommen sehen.“ „Dass daraus nichts wird war klar.“
Diese Sätze kennen sicher viele von uns oder? Wir nennen das die „Selbsterfüllende Prophezeiung.“ Erstmalig erwähnt von Robert K. Merton 1948 beschrieb er es als falsche Beschreibung einer Situation, die ein neues Verhalten verursacht, welches die falsche Auffassung im richtigen Licht erscheinen lässt.
Wir alle wissen was es bedeutet, wenn auf dem Börsenparkett Gerüchte entstehen und welche Auswirkungen diese haben. Obwohl es jeglichen Fakten entbehrt, führt eine solche negative Prophezeiung zu herben Verlusten oder auch dramatischen Entwicklungen. Vielfach konnten und können wir das beobachten. Soviel in der wissenschaftlichen Erklärung. Doch was heißt das für uns im Alltag?
Was wir erwarten oder befürchten, neigt dazu, wahr zu werden!
Die selbsterfüllende Prophezeiung ist also die Folge unserer Glaubenssätze, zu denen ich bereits einen Artikel geschrieben habe. Es gibt sie einer negativen und in einer positiven Variante. Die Wissenschaft belegt immer wieder, dass jede Prophezeiung zu 50% eintrifft. Was für ein wunderliches Ergebnis… Es besteht also die Möglichkeit sich für das Positive oder das Negative zu entscheiden. Sie dürfen das auch an sich selbst testen, achten Sie einfach auf neutrale Beobachtung aus der Metaebene.
Warum sehen wir vorwiegend das Negative? Weil wir uns darauf konzentrieren!
Da unser Gehirn bzw. unsere Gene noch Verhaltensmuster zum nackten Überleben in der Steinzeit in sich tragen, was ja durchaus einmal Sinn machte, benötigen wir diesen Modus in dieser Form nicht mehr. Zumindest nicht täglich im Alltag – wir sind angekommen im Jahr 2019 und:
es ist Zeit uns von der Steinzeit zu emanzipieren!
Wenn wir uns mehr und mehr auf das Positive konzentrieren, erhalten wir in der Gesellschaft, im Beruf und im privaten Bereich viel mehr schöne und wertvolle Momente. Der Fokus liegt auf den Bereichen, die uns ein schönes Gefühl bereiten und uns das auch ausstrahlen lassen. Das soll nicht heißen, dass Negatives nicht geschieht – doch es geschieht. Die Frage sei erlaubt:
Wollen Sie sich auf das Positive oder auf das Negative konzentrieren?
Die Quote liegt bei 50%. Konzentrieren wir uns auf die Prophecy. Wenn wir nun in den Tag starten mit den Gedanken: Die Präsentation geht eh in die Binsen und ich werde wieder komische Fragen beantworten müssen. Was glauben Sie passiert? Genau es wird so kommen – Warum? Weil wir es uns im Kopf bereits ausmalen. Wenn Sie nun testweise sagen:
Die Präsentation klappt gut und ich werde offene Fragen bereitwillig beantworten.
Was glauben Sie, wie läuft es dann? Und genau das sollte doch unser aller Ziel sein. Ein gutes Miteinander auch wenn es mal negativ läuft. Denn was war dann schlimm daran, dass ich in positiver Erwartung war? Auf jeden Fall war ich etwas längere Zeit in einem positiven State. Ein paar mögen sagen „Dann falle ich nicht tief.“ Stimmt, doch wollen diejenigen denn nicht in das Hochgefühl des Positiven kommen? Deshalb ist meine Empfehlung an uns alle immer darauf zu achten
möglichst hoch zu schwingen!
Hoch und nicht überheblich – das ist der Unterschied und die Bereicherung.
Viele Spaß und fröhliche Ostereiersuche für alle Leserinnen und Leser
Manfred Hegenloh Reisebüro
Only visible to XING members Die Cruise Academy powered by TravelTalk startet am 21.5. in Essen!
Nicht nur Neueinsteiger im Kreuzfahrtverkauf bekommen an diesem Tag geballtes Produktwissen, auch fortgeschrittene Kreuzfahrtverkäufer kommen auf ihre Kosten.
Das Angebot der Kreuzfahrten wird immer vielfältiger und die aktuellen Zahlen zeigen, dass das Kreuzfahrtsegment weiter wächst und immer mehr neue Kunden anzieht. Höchste Zeit also, um Euch geballtes Produktwissen zum aktuellen Kreuzfahrt-Angebot im Markt und für den Kreuzfahrtverkauf zu holen.
Du willst mehr erfahren und dabei sein? Hier geht es zum Programm und drei weiteren Terminen der Cruise Academy Tour 2019: http://www.traveltalk.de/cruiseacademy?wt_mc=xing_CA
Marco Port Praxis-Tipps für Verkaufs- und Führungskräfte
In den nächsten Tagen erscheint der aktuelle Coaching-Brief mit wertvollen Praxis-Tipps für Verkaufs- und Führungskräfte. Neue Impulse zur sofortigen Umsetzung im Alltag.
Registrieren Sie sich jetzt!
kostenfrei - unverbindlich - jederzeit abbestellbar - kein Newsletter - sofort einsetzbar

This group's events

All events

Moderators

Moderator details

About the group: Touristiklounge

  • Founded: 17/12/2008
  • Members: 18.157
  • Visibility: open
  • Posts: 8.096
  • Comments: 2.886
  • Marketplace posts 9