Probleme beim Einloggen

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen zu allen Aspekten des Diversity Managements und auf ein persönliches Treffen bei unseren Events.

Anna-Laura Wirsching Wissenschaft und Forschung: Wie werde ich glücklicher im Homeoffice?
Hallo zusammen!
Im Rahmen des Forschungsprojektes „Homeoffice“ am Lehrstuhl für Psychologie im Arbeitsleben an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg suchen wir auch weiterhin berufstätige TeilnehmerInnen, die neben ihrer Tätigkeit im Büro auch regelmäßig (mindestens zweimal pro Monat für einen ganzen Tag) im Homeoffice arbeiten.
Was wir mit Ihrer Unterstützung herausfinden:
+ Welche Chancen und Risiken bringen Homeoffice (HO) Tätigkeiten mit sich?
+ Welche Unterschiede bestehen zwischen HO und der Arbeit im Büro?
+ Welche Rahmenbedingungen sind förderlich und günstig für die Arbeit im HO?
+ Wie kann HO erfolgreicher gestaltet und verbessert werden?
Ihr Investment – erstaunlich gering!
Es handelt sich um eine bequeme Online Befragung, zu deren Beginn allen Teilnehmern zunächst ein Begrüßungsfragebogen zugeschickt wird. Im nächsten Schritt füllen alle TeilnehmerInnen an fünf aufeinander folgenden Tagen jeweils einmal am Mittag und einmal unmittelbar vor oder nach dem Feierabend einen kurzen Fragebogen aus, dessen Bearbeitung jeweils ca. 5 Minuten in Anspruch nimmt. Der Zeitpunkt an dem mit der Studie begonnen werden möchte ist den Teilnehmern selbst überlassen und kann individuell abgestimmt werden!
Ihr Vorteil: Wir bieten die Rückmeldung der zentralen Studienergebnisse an und verlosen außerdem fünf Buchgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro als Dankeschön für Ihre Teilnahme!
Alle Daten werden natürlich anonym ausgewertet und streng vertraulich behandelt, sie dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Wir freuen uns über jede/n einzelne/n Teilnehmer/in!
Ausführliche Informationen finden Sie im angehängten Flyer. Bei Interesse an einer Teilnahme oder weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden unter projekt-homeoffice@fau.de
Vielen Dank vorab und herzliche Grüße!
Das Projekt-Team „Homeoffice“
Sonja App
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Sonja App 10 Tipps für eine positive Arbeitskultur in virtuellen Teams
Liebe Gruppenmitglieder,
Viel Spaß beim Lesen!
Viele Grüße
Sonja App
Viktoria Baumeister Interessante Forschung zum Thema Teamarbeit im flexiblem Arbeitsumfeld
Sehr geehrte Damen und Herren,
derzeit führe ich im Rahmen meiner Masterarbeit an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Thema „Einfluss von Teammerkmalen auf die Zusammenarbeit“ eine Umfrage durch. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 Minuten Zeit nehmen, um den Fragebogen auszufüllen:
http://www.unipark.de/uc/MA_Baumeister/0bdd/
Alle Angaben werden anonym ausgewertet, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Person oder ihr Unternehmen gezogen werden können. Nach Fertigstellung meiner Arbeit stelle ich Ihnen die Ergebnisse gerne zur Verfügung.
Mitmachen und Gewinnen! Unter allen Teilnehmern wird ein Amazon-Gutschein in Höhe von 50 Euro verlost.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und mit freundlichen Grüßen,
Viktoria Baumeister
Sonja App
Hallo Frau Baumeister,
bitte veröffentlichen Sie die Ergebnisse in unserer Gruppe.
Mit freundlichen Grüßen
Sonja App
Charlotte Sophie Lisador Crowdworking – Selbstbestimmtes Arbeiten oder digitale Sklaventreiberei?
Ist Crowdworking tatsächlich ein Garant für Innovation? - die Lösung für bessere Inklusion und Diversity, oder wieder nur eine neue Form der Ausbeute?
Welche Perspektiven, Chancen und Herausforderungen plattformbasiertes Arbeiten mit sich bringt, lesen Sie im Zukunft Personal-Blog.
Wie stehen Sie zu diesem Thema? Ich freue mich über Ihre Meinung!
Sissi Banos
Seit einigen Monaten gibt es eine interessante und hilfreiche Plattform FairCrowdWork Watch http://www.faircrowdwork.org: als Austauschplattform für die Community und zur Hilfe, Beratung wie auch Bewertung von Arbeitsplattformen. Die Devise: Crowdarbeit kann besser werden - für faire Arbeit in der Cloud!
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wie führe ich internationale Geschäfte zum Erfolg?
"Interkulturelle Kompetenz ist die Fähigkeit, mit Menschen anderer Kulturkreise erfolgreich zu kommunizieren."
Doch wodurch zeichnet sich eine erfolgreiche Zusammenarbeit im internationalen Geschäft aus?
Finden Sie es heraus - in unserem Video-Tutorial erzählt Ihnen unsere Praxis-Expertin Sibylle May eine amüsante und aufschlussreiche Anekdote zur Kommunikation mit chinesischen Geschäftspartnern.
Jetzt ansehen >>
http://www.bit.ly/2fiGEp8

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Erfolg durch Diversity - Success via Diversity"

  • Gegründet: 31.03.2009
  • Mitglieder: 4.516
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.798
  • Kommentare: 1.603
  • Marktplatz-Beiträge: 5