Problems logging in

Stressfreie Produktivität und Selbstmanagement - Getting Things Done (GTD) u.a.

Diskussion und News über Getting Things Done (tm) und andere Produktivitätsmethoden. (GTD)

Silvio Sneberger Die Zeit
Die Zeit ist Gegenwärtig. Im hier und jetzt zu sein, was heiß das für uns?
Alles muss schneller gehen, heute bestellt und morgen geliefert. Es ermöglicht uns auch, dass wir durch Internet mittlerweile alles innerhalb 24 Stunden bestellen können.
Machen wir uns selbst zum Sklaven unserer Zeit?
Wie war es noch vor 20 Jahren, da konnten wir auch mal 1 Woche warten, bis ein Paket zugeliefert wurde.
Heute, unvorstellbar!
Machen wir uns damit selbst den Stress?
Wir hetzen uns von einem Termin zum anderen. Statt uns die Zeit zu nehmen, dass uns heute das Internet bietet, das wir alles einfach und bequem von zu Hause bestellen und zuliefern lassen können, stressen wir uns immer mehr. Wir laden uns immer mehr auf!
Am besten ist es feststellbar, wenn wir noch einkaufen gehen. Wir stehen an einer langen Schlange, dass stresst uns schon. Wir denken schon, was wir alles in dieser Zeit erledigen können.
Als ich am Samstag auf den Markt einkaufen war, ist neben mir ein älterer Mann gestanden, sicherlich schon im Rentenalter. Es waren vor uns noch 2 ältere Damen, die etwas mehr Zeit benötigten. Ein kleines Schwätzchen, dass ist doch noch selten in unserer heutigen Zeit.
Auf jeden Fall, wurde der ältere Mann neben mir immer nervöser und ungeduldiger. Er müsste doch gleich los, und er hätte keine Zeit. Wir beide standen gleichzeitig hinter den Damen, als eine fertig wurde, gab ich ihm das Signal, er könne doch vor mir gehen, obwohl ich auch schon gleich einen Termin hatte. Macht es ein Unterschied, ob ich gestresst oder gelassen zu einem Termin komme?
Wie ist Ihre Meinung dazu?
Bernhard Freudenstein Nicht von schlechten Vorbildern lernen! Wie gut ist Ihr "Leadership Effekt"?
Führungskräfte bestimmen maßgeblich Kultur und Erfolg von Unternehmen mit!
Welchen Einfluss haben also schlechte Vorbilder in Führungspositionen auf die Führungsqualität und den Erfolg im Unternehmen? Was macht heute eine gute Führungskraft aus und was bewirkt sie? Haben Sie den "Leadership Effekt" und was bedeutet er? Mit diesen Fragen haben wir uns bereits beschäftigt. Schauen Sie rein und finden Sie Antworten, wir freuen uns!
https://www.freudenstein-leadership.de/leadership-effekt/
Oliver Gassner Verschieberitis? Lösbares Problem.
Sie wussten, das Prokratination die Ursachen von Phantasie und Intelligenz ist?
Dann ist ja auch klar, wie man sie beseitigt ;)
Wie #GTD 'Verschieberitis' kurieren kann. (Video, engl.) https://www.youtube.com/watch?v=joa7GT3Ul28&feature=push-u-sub&attr_tag=6P_Y1yCpIxOEOl1J-6 - Let's talk!
Bernhard Freudenstein Entspannt und glücklich zurück aus dem Urlaub!
6 Tipps und Tricks für die wichtigste Zeit Ihres Arbeitsjahres: Die Urlaubszeit!
Lassen Sie es sich gut gehen und kommen Sie vor allem völlig entspannt, mit frischer Energie wieder aus Ihrem Urlaub zurück.
http://gabriele-freudenstein.de/2017/08/01/auch-ihr-gehirn-braucht-urlaub-tipps-und-tricks-wie-sie-und-ihr-gehirn-wieder-entspannt-und-gluecklich-aus-dem-urlaub-kommen/
Lisa Hampel Teilnahme an meiner Masterarbeitsstudie "Berufliche Beziehungen und Wohlbefinden"
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
Soziale Beziehungen am Arbeitsplatz spielen eine wichtige Rolle im Leben jedes Menschen. Positive zwischenmenschliche Interaktionen stehen in Zusammenhang mit positiven Aspekten des Arbeitsalltags. Besonders die Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden. Im Rahmen meiner Masterarbeit am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim untersuche ich den Zusammenhang zwischen Führungskraft-Mitarbeiter-Beziehungen und Wohlbefinden genauer.
Ziel meiner Masterarbeit ist es, besser erklären zu können welche Faktoren in der Beziehung zwischen Führungskräften und ihren Mitarbeiter/innen eine Rolle für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit spielen.
Um dieses Ziel zu erreichen, bitte ich Sie herzlich um Ihre Teilnahme!
Hierfür suche ich Führungskräfte und ihre Mitarbeiter/innen, die mich durch ihre gemeinsame Teilnahme unterstützen. Melden Sie sich einfach direkt zur Studienteilnahme an:
Als Führungskraft können Sie sich und Ihr Team hier anmelden: https://www.soscisurvey.de/LMWo/?q=FK_s_AN
Als Mitarbeiter/in bzw. Teammitglied können Sie sich hier anmelden: https://www.soscisurvey.de/LMWo/?q=MA_s_AN
Als Dankeschön für Ihre Unterstützung erhalten alle Teilnehmer am Ende des Projekts eine zusammenfassende Rückmeldung über die Ergebnisse der Studie und Informationen darüber, wie diese in der Praxis genutzt werden können.
Des Weiteren stellt Ihre Teilnahme in zweierlei Hinsicht eine gute Tat dar:
Zum Einen unterstützen Sie mich und bringen so die Wissenschaft ein kleines Stück voran.
Zum Anderen spende ich pro Teilnehmer/in einen Betrag in Höhe von 0,50€ an eine wohltätige Organisation.
Über Ihre Teilnahme und Unterstützung freue ich mich!
Vielen Dank und freundliche Grüße
Lisa Hampel
Bei Fragen zur Studie wenden Sie sich bitte gerne mich - entweder hier bei XING oder unter lhampel@mail.uni-mannheim.de

Moderators

Moderator details

About the group: Stressfreie Produktivität und Selbstmanagement - Getting Things Done (GTD) u.a.

  • Founded: 14/03/2008
  • Members: 939
  • Visibility: open
  • Posts: 401
  • Comments: 410
  • Marketplace posts 4