Problems logging in
Aljona Sosun Industrie 4.0 - Wir bringen Internettechnologien in Ihren B2B
Industrie 4.0 von heute für morgen
Digitalisierung und Datenpflege sind heute eine besondere Herausforderung für Hersteller und Händler im Online-Bereich, die dauerhaft erfolgreich sein wollen. Der sicheren und effektiven Vernetzung von Produktdaten kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich.
SmartStore.NET ShopConnector ist das Erfolgskonzept für eine gelungene Vernetzung.
Die Digitalisierung der Verkaufsprozesse entwickelt sich laufend weiter: Kunden kaufen heutzutage nicht nur überwiegend im Internet ein, sondern verwenden es auch für die Informations- und Produktsuche - Smartphone, Tablet und PC sind für die meisten Menschen erster Ausgangspunkt und vorrangige Anlaufstelle, wenn es um die gewünschten Produkte und Dienstleistungen geht.
Der Datenaustausch zwischen Herstellern und Händlern eröffnet hier spannende Perspektiven und erweist sich zudem als Chance, auf einem immer komplexeren Absatzmarkt zu reagieren und mit den Kundenanforderungen, den technischen Entwicklungen und nicht zuletzt mit der Konkurrenz mitzuhalten.
Unternehmen müssen sich also fragen: Welche konkreten Informationen in Form von Daten benötige ich für meinen Verkauf, Versand und das Marketing? Aber auch: Was wollen meine Kunden, was interessiert sie und wie kann ich sie gewinnen und auch behalten? Nur so können Unternehmen ihre Zielgruppe auch gezielt ansprechen, zufriedenstellen und begeistern.
Insbesondere die Datenanforderungen sind anspruchsvoll: Der SmartStore.NET ShopConnector stellt hierfür ein sehr detailliertes und ausgeklügeltes Datendesign zur Verfügung, das individuell adaptiert werden kann. Dabei sind sowohl die Produktklassifikationen als auch die Attribute sowie die Attributwertdefinitionen einstellbar und lassen sich zudem flexibel erweitern. Mit den SmartStore.NET ShopConnector ist es somit kinderleicht, sich mit Partnern zu vernetzen, Produktinformationen auszutauschen und diese letztendlich den Händlern zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig verringern alle Beteiligten den Aufwand für ihre Datenpflege und behalten dabei dennoch die volle Datenkontrolle - für eine durchgängige Wertschöpfungskette und ein sicheres Wachstum im digitalen Zeitalter.
Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.
Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun, +49.231.5335.0, Fax: +49.231.5335.101
SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund
http://www.xing.com/profile/Aljona_Sosun
presse@smartstore.com
Pavlos Tsulfaidis Amazon Payments jetzt auf SmartStore.NET verfügbar
Die SmartStore AG, der führende Anbieter von Shopsystemen für kleine und mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, bietet seinen Online-Händlern ab sofort auch die Möglichkeit, Kunden mit “Amazon Payments” bezahlen zu lassen. Ein Vorteil für den Händler, der smartstore.NET nutzt und Amazon Payments integrieren möchte:
Millionen von Amazon-Kunden können sich im Händler-Shop einloggen und bezahlen, indem sie auf die bereits bei Amazon.de hinterlegten Kundendaten zurückgreifen. „Login und Bezahlen mit Amazon“ hilft dem Händler dabei, neue Kunden zu gewinnen, den Umsatz zu steigern und Website-Besucher in Käufer zu verwandeln. Es ist schnell, einfach und sicher. Darüber hinaus bietet „Login und Bezahlen mit Amazon“ folgende Vorteile:
Schutz vor Zahlungsausfall und Betrugsversuchen
Reduzierung der Kosten mit dem bewährten Schutz vor Zahlungsausfällen von Amazon. Dieser Service ist für den Händler kostenlos.
Inline-Checkout
Kunden müssen den Händler Shop nicht verlassen, um ihre Zahlungsdaten einzugeben. So können die Händler ihren Kunden eine durchgängige Markenerfahrung bieten und Ihre Konversionsrate erhöhen.
Optimiert für mobile Endgeräte
Reibungsloses mobiles Einkaufen. Die Kunden werden die mühelose Zahlung über Smartphones und Tablets zu schätzen wissen.
Keine monatlichen Nutzungsgebühren. Keine Einrichtungsgebühren. Keine Kosten für Betrugsschutz.
Wie wichtig Vertrauen im Zusammenspiel zwischen Verkäufer und Käufer ist, belegt die Studie des ECC Handel “Vertrauensbildende Maßnahmen im E-Commerce auf dem Prüfstand”.
Vertrauensbildung ist der effektivste Weg für langfristigen Erfolg im E-Commerce. Dabei spielt das Angebot von Bezahlarten im Shop eine entscheidende Rolle. So zeigt die Studie, dass Konsumenten am stärksten auf die angebotenen Zahlungsarten als Entscheidungskriterium für oder gegen einen Webshop achten: Vier von fünf Online-Shoppern suchen gezielt nach Shops, die das präferierte Zahlungsverfahren anbieten.
Die SmartStore AG gehört seit der Gründung im jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.
Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun, +49.231.5335-0, Fax: +49.231.5335.101
SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund
Internet: http://www.smartstore.com
E-mail: presse@smartstore.com
Olgun Akbiyik Einladung zum kostenlosen Webinar - Produktbewertungen als Servicekanal - Chancen und Risiken
Sehr geehrte Damen und Herren,
Hersteller kommunizieren heute auf einer Vielzahl von Kanälen mit Ihren Kunden. Website, Chat, Blog und jede Menge Social Media Kanäle gehören selbstverständlich dazu – nur Produktbewertungen nicht. Diese werden von den meisten Anbietern lediglich passiv als Feedback-Strom wahrgenommen statt Sie als Chance für den sichtbaren Dialog zu verstehen. Dabei bieten Produktbewertungen ungeahnte Potentiale.
In unserem Webinar wollen wir folgende Fragen klären:
- Ist es sinnvoll, kritische Produktbewertungen als Service-Anfragen zu betrachten?
- Können wir uns damit im Service von unseren Wettbewerbern abheben?
- Lässt sich mit Antworten auf Produktbewertungen der Umsatz steigern?
- Wer ist im Unternehmen dafür zuständig?
Interessiert?
Dann melden Sie sich zu unserem kostenlosen Webinar an.
Wann?
Dienstag, 10.05.2016, 08:30 - 09:15
Pavlos Tsulfaidis ASP.NET MVC Open Source SHOPSYSTEM SmartStore.NET 2.5.0 ist verfügbar
Liebe .NET-Gemeinde, ab sofort ist unser auf ASP.NET MVC basierendes Open Source SHOPSYSTEM SmartStore.NET in der Version 2.5 verfügbar.
Wir haben uns bei der Weiterentwicklung von SmartStore.NET verschiedenen Aufgaben gewidmet.
Die Highlights sind:
• Neues Import- & Export-Framework
• Aufgabenplanung: Komplett neu geschrieben für Webfarm-Support.
• Zahlarten & Versandmethoden: können auf Kundengruppen & Länder beschränkt werden
• Email-Anhänge für Nachrichtenvorlagen
• u.v.m.
Entdecke das faszinierende Ergebnis und die neuen Möglichkeiten, die dich mit SmartStore.NET erwarten.

Moderators

Moderator details

About the group: Social Commerce

  • Founded: 01/04/2008
  • Members: 508
  • Visibility: open
  • Posts: 85
  • Comments: 10