Probleme beim Einloggen

Tippfarm: MS Office Problemlösungen

Gefundene Lösungen teilen, Fragen stellen - oder nur mitlesen. Titel der Beiträge bitte mit "FRAGE:" oder "TIPP:" beginnen. Viel Vergnügen!

Herbert Fidesser TIPP: Teilinhalte aus-/einblenden
Gleich beim Texterfassen können Sie eine Gliederung der Seite vornehmen - ganz ohne Aufwand. Der Zusatznutzen: Blenden Sie Textteile nach Belieben aus und ein.
Umd so machen Sie das: https://tinyurl.com/fetippfarm1265
Olaf Kuhn
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Herbert Fidesser TIPP: Tags (Kategorien) zum Markieren und für zusätzliche Struktur
Ein Tipp, um OneNote noch schneller und übersichtlicher zu machen, indem Sie mit den Tags (Kategorien), die OneNote mitbringt, mit zwei Klicks Einträge gewichten, markieren und für spätere Suche auffindbar machen.
https://tinyurl.com/tippfarm1306
Monika Zeevaert-Senger Nutzen Sie OneNote?
Hallo hier in der Gruppe,
nach einem wohl eher etwas holprigen Start hatte sich OneNote zu einem viel genutzten Tool entwickelt. Mit Office 2019 soll die Desktop-Version in der Versenkung verschwinden. Dann werden auf dem eigenen Rechner oder im lokalen Netzwerk gespeicherte Notizbücher nicht mehr möglich sein. Für mich eine unangenehme Vorstellung. Mich würde interessieren, wozu Sie OneNote nutzen und ob für Sie auch Notizbücher im lokalen Netzwerk/eigener Rechner wichtig sind?
Freue mich auf Ihre Einschätzung.
Monika Zeevaert-Senger
Karim Trott Olaf Kuhn Astrid Thater
+10 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Olaf Kuhn

>Hallo in die Runde,
>ich habe mir in den vergangenen Jahren eine komplette Wissensdatenbank in OneNote aufgebaut und plane inhaltlich meine kompletten Seminare darin. Für mich ein wesentlicher Punkt ist, dass ich auch ohne Internetzugang auf meine Daten zugreifen möchte, denn nicht überall ist ein Zugriff aufs Internet möglich. Meine Kunden speichern schon aus Sicherheitsgründen nicht in der Microsoft Cloud. Ich finde diese Microsoft Politik mehr als befremdlich.
>Astrid Thater
Hallo Frau Thater,
wenn Sie die Windows-10-App benutzen, können Sie auch offline darauf zugreifen. Eine Internetverbindung muss dann nicht bestehen.
Soweit ich verstanden habe, wird doch nur die Desktopversion verschwinden; nicht die Windows-10-App - diese bleibt erhalten.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Tippfarm: MS Office Problemlösungen"

  • Gegründet: 01.07.2008
  • Mitglieder: 2.782
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.767
  • Kommentare: 3.402
  • Marktplatz-Beiträge: 1