Probleme beim Einloggen

FC Bayern Basketball

Hier darf diskutiert werden zu allen Themen rund um den FC Bayern Basketball.

Nur für XING Mitglieder sichtbar 98:95 vs. Bremerhaven: FCBB geht als Erster in Playoffs
Die Basketballer des FC Bayern München haben das vorletzte Spiel der BBL-Hauptrunde gegen Bremerhaven 98:95 (46:50) mit Müh und Not gewonnen und sichern sich dank der gleichzeitigen Niederlage von Berlin vorzeitig Tabellenplatz eins nach der Hauptrunde.
Am kommenden Samstag, 5. Mai, um 20.30 Uhr beginnen endlich die Playoffs - der Gegner steht noch nicht fest. Davor gastiert der FCBB am Dienstag, 1. Mai (15 Uhr), in Bonn.
Der Nachbericht: http://bit.ly/2vTEbLP.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Glanzloses 87:72 in Tübingen sichert Platz eins
Die Basketballer des FC Bayern München haben am 32. BBL-Spieltag bei den Walter Tigers in Tübingen 87:72 (53:34) gewonnen. Topscorer des FCBB war Braydon Hobbs mit 16 Punkten (100 Prozent aus dem Feld) in nur knapp zwölf Minuten Spielzeit. Gleich fünf weitere Kollegen scorten ebenfalls zweistellig, Maik Zirbes gelang ein Double-Double (12/13).
Der Nachbericht: http://bit.ly/2JACSmV.
Bereits am Sonntag kommt es im Audi Dome zum letzten Heimspiel der Regular Season. Um 15 Uhr gastiert Bremerhaven in München.
Nur für XING Mitglieder sichtbar 102:80 gegen Erfurt: Bayern behaupten Platz eins
Die Basketballer des FC Bayern München haben gegen Erfurt 102:80 (48:45) souverän gewonnen und bleiben im Endspurt in die Playoffs Tabellenführer der BBL.
Der Nachbericht: http://bit.ly/2HiIwcO.
Nur für XING Mitglieder sichtbar 87:83 in Frankfurt: Hobbs & Co. mit furioser Aufholjagd
Die Basketballer des FC Bayern München haben ihr Auswärtsspiel am 29. Spieltag bei den Skyliners in Frankfurt 87:83 (37:41) gewonnen. Der Tabellenführer feierte vor 5.002 Zuschauern in der ausverkauften Frankfurter Arena einen beeindruckenden Comeback-Sieg und bewies besonders im letzten Viertel eine tolle Moral: 18 Punkte lagen die Bayern zu Beginn des Schlussabschnitts zurück, ehe sie nicht zuletzt dank der Initiative von Guard Braydon Hobbs einen außergewöhnlichen Endspurt (36:14) aufs Parkett legten. Topscorer der Gäste war Vladimir Lucic mit 19 Punkten und zehn Rebounds.
Der Nachbericht: http://bit.ly/2JLbLqg.
Schönen Sonntagabend!
Nur für XING Mitglieder sichtbar 107:83 gegen Gießen: FCBB behauptet souverän Platz eins
Die Basketballer des FC Bayern München haben auch das zweite Spiel mit dem neuen Coach Dejan Radonjic gegen Gießen 107:83 (54:36) gewonnen und behaupten eindrucksvoll die Tabellenführung in der BBL. Fünf Bayern punkteten zweistellig, Danilo Barthel war mit 18 Punkten der erfolgreichste Werfer auf Seite der Münchner.
Der Nachbericht: http://bit.ly/2qgZ4u6.