Probleme beim Einloggen

Professioneller HR-Austausch mit Praktikern aus dem Personalmanagement sowie Wissenschaftlern, Beratern und Dienstleistern

Jule Kuttenkeuler HR Professionals für Gehaltsverhandlungs-Studie gesucht
Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie sind leidenschaftlicher Personaler und führen regelmäßig Gehaltsverhandlungen mit Bewerbern durch?
Dann brauche ich Ihre Hilfe!
Im Rahmen meiner Bachelorarbeit zum Thema "Gehaltsverhandlungen" im Fach Psychologie an der Leuphana Universität in Lüneburg brauche ich für aussagekräftige Ergebnisse ca. 200 HR Professionals als Teilnehmer an meiner Studie.
Diese dauert ca. 5-7 Minuten und lässt sich somit super kurz vor Feierabend oder in der Mittagspause durchführen.
Für Ihre Unterstützung wäre ich sehr dankbar!
Freundliche Grüße
Jule Kuttenkeuler
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Jule Kuttenkeuler
Da haben Sie recht, dass habe ich vergessen dazu zu schreiben, das Programm ist für die Durchführung am PC gedacht - bei der Durchführung am Smartphone bietet es sich an das Smartphone quer zu legen. Vielen Dank für den Hinweis!
Ibrahim Ogah #Cancer
Stefan Wendl Deckelung von Löhnen?
Macht eine Gehaltsdeckelung Sinn? Wenn ja, nur beim Top Management oder auch beim normalen Angestellten? Mich würde Ihr Feedback interssiereren. Freue mich auf Kommentare.
Klaus Peren Reform der Tarifpolitik
Guten Morgen,
ich habe für den Human Resources Manager meine Ideen für die Reformagenda der Tarifpolitik beschrieben. Veränderte Inhalte und Regelungsmechanismen, neue Themen und Vorschläge für eine (aus meiner Sicht) moderate Reform des Tarifrechts finden Sie in dem Artikel.
https://www.humanresourcesmanager.de/news/wie-die-sozialpartner-zur-lokomotive-der-transformation-werden.html
Viel Spaß beim Lesen!
Herzliche Grüße
Klaus Peren
Stefan Wendl Wirksame Vergütung im Baustoffhandel - Marge und Arbeitgeberattraktivität steigern
Erfolgsorientierte Vergütung hat sich als strategisches Personalführungswerkzeug in der Praxis bewährt. Richtig angewendet, fördert es die Teamzusammenarbeit und honoriert Spitzenleistung. Insbesondere im Kontext des Fachkräftemangels sollten Unternehmen die bisher nur Festgehälter oder Einzelprovisionen zahlen, Ihre Vergütungsanreize auf den Prüfstand stellen. Wird darüberhinaus heute noch der Umsatz anstelle des Rohertrages vergütet, so liegt das Potenzial für mehr Ertrag schnell bei 10% und mehr.
Im Folgenden gibt Stefan Wendl, Vergütungsexperte für Familienunternehmen, viele Tipps und erklärt anhand dreier Praxisbeispiele, wie Sie Ihre Geschäftsziele mit Ihren Mitarbeitern schneller erreichen