Probleme beim Einloggen

Gesunde Ernährung

Tipps und Informationen aller Art zu gesunder Ernährung, gesunden Lebensmitteln, Giftstoffen in Nahrungsmitteln und gesundem Wasser uva.

Dieter Thoma Endlich richtig sauberes Wasser - egal wo ich bin!
Hallo zusammen,
ich bin sehr viel unterwegs und möchte zum einen meine eigene Gesundheit präventiv schützen und zum anderen einen Beitrag gegen den zunehmenden Plastikmüll und den daraus entstehenden Mikroplastiken leisten. Gerne teile ich mit euch meine persönliche Erfahrung!
Seit über 3 Monaten habe ich diese geniale aus BPA freiem Tritan bestehende Trinkflasche und ihrem sensationellen Filter täglich im Einsatz.
Seit dieser Zeit weiß ich, dass Mikroplastiken, Mediakamentenrückstände, Bakterien, Viren, Metalle, Parasiten und Pestizide zu 99,99% aus jedem Leitungswasser, Bach, Fluss, Brunnen oder sogar Wasser aus dem Sumpf gefiltert werden. Nur Salzwasser wird nicht gefiltert, weil die Mineralien ja im Wasser bleiben!
Ich bin ziemlich begeistert, weil ich lustiger Weise auch viel mehr trinke und kostengünstig überall auf der ganzen Welt sauberes, gutschmeckendes und gesundheitlich sicheres Wasser bekomme. Zudem habe ich seit August keine einzige Wasser-Plastikflasche tragen und kaufen müssen. Wenn man im Schnitt 3 Liter Wasser am Tag trinkt (umgerechnet 2x1,5Liter Volvik oder 6x 0,5 Adelholzener zum Sport) sind das nur für mich 2 Flaschen jeden Tag, 60 im Monat, 180 in 3 Monate (oder eben 540 Plastikaschen x 0,5), nur für mich! Unglaublich oder? Wenn man das mal auf jeden Haushalt hochrechnet kann man sich vorstellen wieviel Plastikmüll wir allein nur durch die Plastiktrinkflaschen verursachen. Meine Familie hat jetzt auch jeweils eine Flasche!
Falls ihr auch etwas für euch und eure Umwelt tun wollt meldet euch.
Sportliche Grüße
Sven Kaiser Dieter Thoma
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Andrea Kummer
Sehr interessant, danke Dieter. Für Vorträge und Seminare zu den Themen: Motivation, Veränderungen, Leistungsprinzipien, Wirtschaft und Sport können Sie Dieter Thoma bei uns direkt buchen. https://www.andreakummer.com/14-0-Kontakt.html
Nur für XING Mitglieder sichtbar Der Herbst kommt - es wird Zeit das Immunsystem auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten
Du wolltest immer schon mal Intervallfasten und/oder Basenfasten ausprobieren und wußtest aber nicht wie? Jetzt hast du die Möglichkeit dazu.
Wir starten am 15. Oktober in unserer Facebookgruppe #detoxintervallmovement. Hier unterstützen wir uns gegenseitig, motivieren uns und es gibt wertvolle Tipps und Tricks.
Möchtest du auch dabei sein? Schick mir eine PN und ich füge dich zur Gruppe hinzu. Dann kannst du dich bereits einlesen und vorbereiten.
PS: Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wieder großartige Erfahrungsberichte mit Gletscherwasser
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Martin Stablhofer
Gletscherwasser kann aufgrund der vielen Mineralien nur gut sein. Mein Gletscherwasser gewinne ich täglich aus medizinischen Zeolith. Toll wenn es einen Hersteller gibt, der einem das Gletscherwasser abfüllt...Mineralien sind essentiell und täglich wichtig. Denn ohne Mineralien werden auch Vitamine nicht in Funktion gehen können...
Stefan Schlüter Das Wasser des Lebens
In seinem spannenden, neuen Buch beschreibt der Medizinjournalist Ingomar W. Schwelz den herausragenden Nutzen von elektrisch aktiviertem Wasser und wie das Verfahren der Ionisation zur bedeutendsten Entwicklung auf dem globalen Wassermarkt wurde. Das Buch zeigt auf, warum Wasserstoff als gelöstes Gas die aktuelle Hoffnung der Medizin ist und energiereiches AktivWasser bei den meisten Leiden eine Heilung und Genesung unterstützt. Und wer als Gesunder das Wasser trinkt, sorgt für ein persönliches Gesundheits-Vorsorgeprogramm, wie es einfacher nicht möglich ist. Das Lebenselixier gleicht den wachsenden oxidativen Stress aus und kann wie kein anderer Stoff den Körper entsäuern. Damit gilt es für immer mehr Experten als DIE Alternative zu dem zunehmend mit Schadstoffen belasteten Leitungs- oder Flaschenwasser. Es ist ein Quantensprung im Gesundheitswesen – jeder Mensch kann nun selbst zuhause mit einem Ionisierer aus Leitungswasser das heilbringende „Wasser des Lebens“ erzeugen.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Gesunde Ernährung"

  • Gegründet: 21.08.2013
  • Mitglieder: 1.045
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 882
  • Kommentare: 368
  • Marktplatz-Beiträge: 0