Probleme beim Einloggen

Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft

Wo Überzeugung, Kompetenz und Freude am Werk sind, stellt sich der Erfolg wie von selbst ein.

Fabienne Partsch Gewohnheiten bei der Arbeit+++ Studienteilnehmer/innen gesucht +++ Teilnahmevergütung und Tipps zur Veränderung von Gewohnheiten
Ein Großteil unseres täglichen Verhaltens bei der Arbeit läuft gewohnheitsmäßig und automatisch ab. Haben auch Sie eine typische Gewohnheit, die Sie häufig bei der Arbeit zeigen?
In unserer Studie "Gewohnheiten bei der Arbeit" an der Universität Mannheim untersuchen wir mit Hilfe einer zweiwöchigen Online-Studie arbeitsbezogene Gewohnheiten und was man alternativ tun kann. Dazu suchen wir Arbeitnehmerinnen und Arbeitsnehmer, die bereit sind unsere Studie durch ihre Teilnahme zu unterstützen. Teilnehmen können Sie, sofern Sie mindestens 30 Stunden pro Woche arbeiten davon etwa 50% der Arbeitszeit oder mehr am Computer verbringen.
Die kontinuierliche Teilnahme an der Untersuchung wird mit bis zu 50 € vergütet. Darüber hinaus können Sie Ihr eigenes Verhalten und Ihre Gewohnheiten, die Sie bei der Arbeit haben, reflektieren und erhalten wissenschaftlich fundierte Tipps und Tricks, wie die Veränderung von Gewohnheiten gelingen kann.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Melden Sie sich hierfür einfach direkt zur Studienteilnahme an:
https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten
Weitere Infos finden Sie hier, oder direkt bei der Anmeldung: https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten/Infoblatt_zur_Teilnahme_IVAA.pdf
Vielen Dank und freundliche Grüße
Fabienne Partsch - im Namen des Forschungsteams der Studie „Gewohnheiten bei der Arbeit“.
Bei Fragen zur Studie können Sie sich unter der E-Mail-Adresse gewohnheit@uni-mannheim.de gerne an mich wenden.
Susan Kutschbach Lust auf Kommunikation? – Studienteilnehmer gesucht!
Ich suche Studienteilnehmer für meine spannende Masterarbeit über Kommunikation am Arbeitsplatz! Teilnehmen können alle Berufstätigen, egal ob sie in Vollzeit, in Teilzeit oder aushilfsweise beschäftigt sind. Sie sollten jedoch regelmäßigen Kontakt mit mindestens einer Kollegin oder einem Kollegen haben und sicherstellen, dass Sie in Ihrem gewählten Zeitraum an mindestens 6 Tagen arbeiten. Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich hier:
Laura Venz Arbeit und Erholung?!? +++ Studienteilnehmer/innen gesucht +++ Ergebnisbroschüre und Gewinnspiel
Sie alle wissen: im stressigen Arbeitsalltag ist erfolgreiche Erholung wichtig für Leistungsfähigkeit und dauerhaftes Wohlbefinden am Arbeitsplatz - und somit ist sie für die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ebenso großer Bedeutung wie für die Unternehmen, in denen sie arbeiten.
In unserer branchenübergreifenden Studie "Arbeit und Erholung" (https://www.soscisurvey.de/Studie_Arbeit_und_Erholung/?info) der Universität Mannheim möchten wir herausfinden, wie erfolgreiche Erholung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglicht werden kann - und was Unternehmen, Führungskräfte und Teammitglieder tun können, um die Erholung der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen.
Hierfür suchen wir Arbeitnehmer/innen – idealerweise Teams, die aus einer Führungskraft und mindestens drei Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern bestehen – die bereit sind, unsere Studie durch ihre Teilnahme zu unterstützen.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme – sowohl als Team als auch als einzelne/r Mitarbeiter/in! Melden Sie sich hierfür einfach direkt zur Studienteilnahme an.
Als Mitarbeiter/in bzw. Teammitglied können Sie sich hier informieren und anmelden:
https://www.soscisurvey.de/Studie_Arbeit_und_Erholung/?q=Anmeldung_MA
Als Führungskraft können Sie sich für Ihr Team hier anmelden: https://www.soscisurvey.de/LRR_Anmeldung/
Als Dankeschön für Ihre Unterstützung stellen wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Informationsbroschüre mit den Ergebnissen der Studie und Tipps zu gesundem Erholungsverhalten bzw. Tipps zum gesunden Führen im Arbeitsalltag zur Verfügung.
Als kleines Plus gibt es ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen!
Vielen Dank und freundliche Grüße
Laura Venz - im Namen des Forschungsteams der Studie „Arbeit und Erholung“
Bei Fragen zur Studie wenden Sie sich gerne an mich!
Xing gruppe lebenswelten arbeitswelten 600x600px Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft organisiert das folgende Event: Sprache verbindet - Crowdfunding im Endspurt
Liebe Community,
einer der Ersten in unserer Community war Helge Straube. Seinerzeit noch Student ist er heute Unternehmer. Sein Ziel: Einfacher und intuitiver Sprachen lernen.
Gemeinsam mit seinem Team möchte er die Kommunikation von Menschen aller Nationen verbessern. Sie schreiben dazu:
"Wir sind überzeugt, dass Sprache verbindet und sie damit die Grundlage für ein respektvolles Miteinander und für eine Integration auf Augenhöhe darstellt. Deshalb bieten wir kostenlose Deutschkurse für Geflüchtete an.
In den Jahren 2015/2016 sind etwa 1.211.000 geflüchtete Menschen nach Deutschland gekommen. Viele warten nach wie vor auf einen Sprachkurs und sind auf die Betreuung von Übersetzer/innen und Dolmetscher/innen angewiesen.
Aufgrund der enormen Nachfrage wollen wir dieses Angebot weiter ausbauen; und damit es auch weiterhin kostenlos bleiben kann, brauchen wir dafür Deine Unterstützung!"
Keine 500 Euro fehlen noch im Crowdfunding-Topf. Es würde mich freuen, wenn Ihr Helge uns sein Team unterstützt.
Mehr Informationen und Crowdfunding via startnext:
https://www.startnext.com/jicki
Bleibt neugierig,
Franziska
Xing gruppe lebenswelten arbeitswelten 600x600px Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft Bitte FollowerPower für Velotraum! > Keine Chance für Diebe
Liebe Community,
bei Velotraum wurde eingebrochen. Es ist ein Schaden im 6-stelligen Bereich entstanden. Möge es nicht noch mehr werden!
Die Chance, die Diebe zu überführen liegt vor allem darin, die Bekanntheit so schnell wie möglich zu erhöhen und die Informationen so breit wie möglich zu streuen.
Geben wir den Dieben keine Chance auf dem Schwarzmarkt!
Bitte unterstützt unsere EnjoyWorker in Weil der Stadt. Bitte verbreitet den folgenden Blogbeitrag in Euren Netzwerken:
http://velotraum.de/news/wegen-einbruch-voruebergehend-geschlossen
Darin findet Ihr auch alle notwendigen Informationen, was zu tun ist, sollte Euch eines (mehrere) der gestohlenen Fahrräder oder einzelne Komponenten begegnen.
Vielen Dank auch im Namen von Velotraum,
Franziska

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft"

  • Gegründet: 30.08.2011
  • Mitglieder: 454
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 505
  • Kommentare: 142