Problems logging in

Unternehmerforum OWL

Die XING-Gruppe für Entscheider in OWL - u.a. aus Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Herford, Löhne, Bünde, Minden, Lübbecke, Detmold & Lemgo.

Johannes Müller Keine Risiken eingehen beim Unternehmensverkauf
Müller am Freitag
Unternehmensnachfolge
Welche bösen Überraschungen in Pensionsrückstellungen bei der Unternehmensbewertung stecken können und wie Sie Risiken beim Unternehmensverkauf mit einer gut geplanten Due Diligence minimieren können, lesen Sie in unserer ersten Ausgabe -Informationen aus der Beraterpraxis 01/2019-
Weiterlesen...
Johannes Müller Nachfolgeregelung - Worauf Sie unbedingt achten sollten
Müller am Mittwoch
Die laufenden Geschäfte und zukünftige Geschäftsvorhaben stellen an einen Unternehmer besondere Anforderungen. Eine der größten Herausforderungen stellt aber die Nachfolgeregelung dar. Schließlich bereitet ein Unternehmer hier nicht nur seinen Ruhestand vor, sondern stellt zugleich die Weichen für den weiteren bzw. zukünftigen Erfolg seiner Firma.
Weiterlesen...
Stefan Klose Weiterentwicklung durch Unternehmens-Steuerung
Grau ist alle Theorie und die Wahrheit liegt auf dem Platz.
Unsere Mandanten haben für akademische Tabellenlandschaften und endlose Datenfriedhöfe weder Zeit noch Geld. Vor Standardlösungen und hohen Beraterrechnungen fürchten sie sich wie vor dem Auswärtsspiel bei Bayern München. Im Mittelstand gibt es Nachholbedarf, wenn es um die Einführung von Controlling und die betriebswirtschaftliche Begleitung geht. Alleine bekommt man das in der Regel nicht hin!
Aber, was macht eine gute Unternehmens-Steuerung aus und wie viel Controlling braucht der Mittelstand? Gibt es Unterschiede zwischen Regionalliga und Bundesliga? Wir haben individuelle Lösungen auch für kleinere Unternehmen und viel Erfahrung in der Einführung von Systemen, die nicht von der Stange sind. Dabei begleiten wir Unternehmen nur so lange sie es benötigen, aber auf jeden Fall so lange es wünschen.
Und was haben Fußballtrainier und Unternehmer dabei gemeinsam?
Rene Hoppert GIBT ES VERSCHWENDUNG AUCH IN IHREM UNTERNEHMEN?
Verschwendungen tauchen in so gut wie jedem Prozess und definitiv in jedem Unternehmen auf. Ganz egal, ob man mit den klassischen sieben Verschwendungsarten des Lean Managements, acht oder mehr arbeitet: Sie sorgen mit dafür, dass der Wertschöpfungsanteil teilweise sogar im niedrigen einstelligen Bereich liegen kann! Wie effizient sind Ihre Prozesse?