Probleme beim Einloggen
Sergej Botschkarev Omnichannel im Kundenservice effizient nutzen
Bearbeitungszeit Ihrer Kundenservicevorgänge reduzieren und gleichzeitig die Zufriedenheit Ihrer Kunden und Servicemitarbeiter steigern.
Wie das geht sehen Sie im unserem kostenlosen Webinar am 12 Sept. um 16 Uhr.
Registrieren Sie sich unter folgendem Link:
Stephan Bösel Tipps für erfolgreiches Dynamic Publishing + Webinar-Einblick
Tipp 1:
Optimieren Sie Ihre Bilddaten. Was logisch klingt, ist oftmals in den Unternehmen nicht vorhanden. Es gibt zwar zahlreiche Bilder zu einzelnen Produkten, jedoch sind diese nicht sortiert, bildoptimiert und eindeutig beschriftet.
Tipp 2:
Verwalten Sie Ihre Bilder und Texte zentral an einer Stelle und in einem System im Unternehmen. Damit stellen Sie sicher, dass alle Mediengestalter, die mit der Dynamic Publishing Lösung arbeiten, auch auf die gleichen (konsistenten) Daten zurückgreifen. Sinnvoll ist hier oftmals der Einsatz eines Product Information Management- und/oder Media Asset Management-Systems.
Tipp 3:
Sparen Sie nicht am Architekten. Für den Erfolg von IT-Projekten ist die Vorbereitung, Konzeption und damit verbunden die Prozesse und Schnittstellen entscheidend. Die Dynamic Publishing Anwendung wird nur so gut sein, wie diese vorher konzeptioniert wurde. Setzen Sie hier auf erfahrene Experten, die schon mehrere Projekte begleitet haben.
Tipp 4:
Investieren Sie im Voraus Zeit in die Erstellung eines Styleguides. Dieser stellt nicht nur sicher dass alle Medien dem CI/CD folgen, sondern erleichtert auch die Umsetzung aktueller und zukünftiger Projekte durch eine streng festgelegte Richtlinie u.a. beim Erstellen von Templates oder bei der Umsetzung mehrsprachiger Produktionen.
Tipp 5:
Suchen Sie sich für Ihr Projekt einen Partner, der die Thematik Publishing ganzheitlich versteht und betrachtet. Die Kompetenzen aus Bits & Bytes also Programmierung sowie Drucktechniken sollten gleichermaßen vertreten sein. Damit stellen Sie eine reibungslose Produktion über alle Wertschöpfungsstufen sicher – hin zum fertigen Printprodukt.
Weitere Tipps finden Sie in unserem PDF "10 Tipps für erfolgreiches Dynamic Publishing": http://www.sdzecom.de/downloads-2
Einen kostenfreien Einblick in die PRIINT:SUITE-Technologie von Werk II erhalten Sie im Webinar am 19.02 oder auch an anderen Tagen: http://www.sdzecom.de/webinar-dynamic-publishing-mit-priintcomet
Nur für XING Mitglieder sichtbar Berufsbegleitende Master-Studiengänge an der TU Chemnitz
An der TU Chemnitz haben Sie die Möglichkeit, u.a. folgende berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengänge zu absolvieren.
Alle Infos (Inalte, FAQ, Termine, Zulassungsvoraussetzungen, etc.) zu den Studiengängen unter http://www.tuced.de
Der MBA-Studiengang „Customer Relationship Management/ Kundenbeziehungsmarketing“ vereint die Perspektiven der Betriebswirtschaftslehre (Fokus Marketing), der Informationstechnologie und des Geschäftsprozessmanagements. Die Ausbildung befähigt Fach- und Führungskräfte zur Planung und Realisierung von abteilungsübergreifenden Projekten mit dem Ziel, Unternehmen in effizienter Weise kunden- und geschäftspartnerorientiert auszurichten. Besonderes Augenmerk liegt auf der Entwicklung sowohl kommunikativer als auch analytischer Fähigkeiten der künftigen CR-Manager.
Im MBA-Studiengang „Eventmarketing“ werden Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Agenturen und Non-Profit-Organisationen ausgebildet. Eventmarketing ist aus der modernen Marketing-Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Nach unseren Erfahrungen profitieren inzwischen nahezu alle Branchen von den positiven Wirkungen dieses Kommunikationsinstruments. Unsere Absolventen sind in der Lage, eine Eventstrategie passgenau an den übergeordneten Unternehmenszielen auszurichten und in die weiteren Kommunikationsinstrumente (z.B. PR, Sponsoring, Messen, Promotion usw.) zu integrieren. Das Ziel ist Eventmarketing von der Planung über die operative Umsetzung bis zum Controlling wissenschaftlich und praktisch zu fundieren.
MBA-Studiengang Customer Relationship Management:
Start des zweiten Durchgangs am 24.11.2008.
MBA-Studiengang Eventmarketing:
Start des fünften Durchgangs am 03.11.2008 - Bewerbungen nur noch bis zum 15. Juli 2008 möglich!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Dialogmarketing"

  • Gegründet: 23.06.2006
  • Mitglieder: 630
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 135
  • Kommentare: 101