Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wissenschaftliche Studie „Live-Kommunikation & Außenwerbung im B2B-Bereich“
Liebe Community-Mitglieder,
derzeit führt der Lehrstuhl für Marketing II von Frau Prof. Dr. Herbst der Universität Potsdam eine wissenschaftliche Studie zum Thema „Out-Of-Home-Marketing in der Live-Kommunikation im B2B-Bereich“ durch.
Über Ihre Teilnahme an der Befragung würden wir uns sehr freuen:
https://www.soscisurvey.de/ooh-b2b/
Ziel ist es herauszufinden, inwiefern Außenwerbung im Rahmen von Live-Kommunikationsmaßnahmen im B2B-Bereich erfolgreich eingesetzt werden kann. Daher richtet sich der Fragebogen an Personen, die im Bereich der Live-Kommunikation im B2B-Segment in jeglicher Form tätig sind.
Die Befragung läuft bis zum 20.04.2018. Selbstverständlich werden alle Daten vertraulich und anonym behandelt. Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne die Ergebnisse und zentralen Erkenntnisse unserer Forschungsarbeit zur Verfügung.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Viele Grüße
Siah Kim
Rama Ranjith Durchbrüche in Methoden der Display-Panel-Produktion haben zu einem erheblichen Rückgang der Kosten geführt und werden voraussichtlich positiv beeinflussen Digital Signage Markttrends.
Heute konzentrieren sich die Softwarehändler zunehmend auf Einstiegsgegenstände. Flip-Chip-Technik-Implementierung, die zu einer guten Wärmeableitung, einem reduzierten LED-Ausfall und der großen Verfügbarkeit von Lichtwinkeln führt, wird voraussichtlich die Kosten der Digital Signage-Industrie minimieren.
Es gab einen signifikanten Anstieg des Wachstums von Displays, die mit der 4K-Technologie eingebettet wurden, um die Anforderung von scharfen Displays auf großen Bildschirmen, die von Herstellern hergestellt wurden, zu adressieren. Content Management Systeme bilden auch einen Hauptteil des Digital Signage Systems und erlauben es Benutzern zu kontrollieren, was auf ihren Bildschirmen präsentiert wird. Content-Schöpfer sind die Werbe- oder Marketingfirmen, die Inhalte wie Bilder, Texte, Videos und Grafiken entwickeln, um einen Einfluss auf das Zielpublikum zu schaffen.
Der US-Digital Signage-Markt wurde bei $ XX Milliarden für 2015 ausgewertet. Steigende Trends und die steigende Nachfrage nach Digital Signage über verschiedene Anwendungen wird voraussichtlich positiv auf das Wachstum der Branche auswirken.
Eine verbesserte Benutzererfahrung und ein günstiger Anwendungsüberblick sind die Schlüsselfaktoren für das Wachstum der Industrie im APAC. Die wachsende Nachfrage nach Digital Signage im Transportsegment wird voraussichtlich einen CAGR von etwa X% während des Prognosezeitraums in der Region registrieren.
Stefan Ecke Suche eines Digitaldruckunternehmens 100 Km Umkreis um Berlin
Liebe Forenmitglieder,
um für alle Herausforderungen in 2014 gewappnet zu sein, wollen wir uns von der Logistik her noch verbessern.
Wir suchen deshalb gut ausgerüstete Digitaldruckproduzenten mit einer Druckbreite von 5 m ohne Naht, im Umkreis 100 km um Berlin.
Es sollen sich bitte nur Produzenten mit eigenen Maschinenpark angesprochen fühlen.
Die erforderlichen Produktionsarten umfassen den:
Solvent-/UV-/Latex-/Sublimations- und Plattendirektdruck.
Materialarten:
Vinyl, Textil, SK-Folien, div. Plattenmaterialien
Grüsse, Stefan Ecke
http://www.druckplusberlin.de

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Arbeitsgruppe Aussenwerbung"

  • Gegründet: 27.08.2008
  • Mitglieder: 462
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 144
  • Kommentare: 44