Die Schweizerische Stiftung Public Domain ist eine öffentliche Kulturstiftung nach Schweizer Recht (Art. 80–89 ZGB), die sich für die physische Erhaltung und Nutzbarmachung von gemeinfreien Ton- und Bildaufzeichnungen (insbesondere von Musik, Filmen und Rundfunksendungen schweizerischer Herkunft) einsetzt.
Die Stiftung entstand aus dem Public Domain Projekt welches im Jahr 2010 zu den Gewinnern des ersten Ideenwettbewerbs von Wikimedia Deutschland zählte. Statt einem Preisgeld finanzierte Wikimedia einen Laserplattenspieler für die Digitalisierung der umfangreichen Schellackplattensammlung. Vertraglich wurde festgehalten, dass nach Abklärung der Urheberrechte Wikimedia Commons jeweils eine Kopie der Digitalisate erhalten sollte.
Aktuell verfügt die Stiftung über eine Sammlung von 50'000 Tonträgern (vorwiegend Schellackplatten und Wachswalzen). Mehrere Personen und Erbengemeinschaften haben die Stiftung mit audiophilen Tonträgern bedacht. Darunter Martin Osterwalder mit 35'000 Schellackplatten oder Karl Frutiger mit seinen Rundfunksendungen "In 78 Touren um die Welt" aufgezeichnet auf PER 528 1/4"-Spulentonbändern. Eine Studer B67A-Studiomaschine für die Digitalisierung der Rundfunksendungen stiftete das Gemeinschaftsradio Radio Kanal K.
Wir laden alle Interessierte Kreise ein mitzuhelfen unser Kulturgut zu bewahren. Meine Aufgabe ist die Digitalisierung der Schellackplatten und die Ermittlung des Urheberrechtsstatus der Aufnahmen. Schaut in unsere aktuelle Ausschreibung wo wir noch Helfer benötigen:
Fundraising ist ein wichtiges Thema. Zurzeit arbeiten wir 100% unentgeltlich und finanzieren gemeinsam die laufenden Kosten. Einer unserer Mitarbeiter wird sich aktiv in der Schweiz dem Fundraising widmen. Wir stehen in engem Kontakt mit Wikimedia Deutschland, Wikimedia Schweiz, Digitale Allmend, Dock18, IMSLP, Open Knowledge Foundation, Project Gutenberg usw. und wissen um die Wichtigkeit ein breites Netzwerk an freiwilligen Helfern mobilisieren zu können um weitere Sponsoren und Gönner zu finden. Wir suchen dringend auch Helfer die unser Projekt an öffentlichen Vorträgen nach aussen tragen. Material dazu gibt es hier:
Offizielle Webseite:
http://www.publicdomain.ch
Für Fragen und Anregungen ist das Core-Team wie folgt erreichbar:
Carl Flisch, Stiftungsrat, allgemeine Fragen: fuchur@pdproject.org
Christoph Zimmermann: IT und Technische Beratung: nuess0r@pdproject.org
Roland Dreyer, Public Relations (Pressekontakt): dreyer@pdproject.org
Wir besitzen eine Mailingliste:
pdproject@pdproject.org
Vielen Dank für Euer Interesse und Unterstützung!
Freundliche Grüsse
Carl Flisch
Musikhistoriker