Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Ina Wart. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Homeoffice“ am Lehrstuhl für Psychologie im Arbeitsleben an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg suchen wir berufstätige Teilnehmer*innen, die neben ihrer Tätigkeit im Büro auch regelmäßig (mindestens zweimal pro Monat für einen ganzen Tag) im Homeoffice arbeiten.
In unserer Studie möchten wir herausfinden, welche Chancen und Herausforderungen die Homeoffice Tätigkeit mit sich bringt, wie man Arbeit im Homeoffice gestalten sollte, ob sich Arbeitstage im Homeoffice von Arbeitstagen im Büro unterscheiden und welche Rahmenbedingungen für die Arbeit im Homeoffice günstig sind.
Es handelt sich um eine Online Befragung, zu deren Beginn allen Teilnehmern zunächst ein Begrüßungsfragebogen zugeschickt wird. Im nächsten Schritt füllen alle Teilnehmer*innen an fünf aufeinander folgenden Tagen jeweils einmal am Mittag und einmal unmittelbar vor oder nach dem Feierabend einen kurzen Fragebogen aus, dessen Bearbeitung jeweils ca. 5 Minuten in Anspruch nimmt. Der Zeitpunkt an dem mit der Studie begonnen werden möchte ist den Teilnehmern selbst überlassen und kann individuell abgestimmt werden.
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen wir unter allen Teilnehmenden fünf Buchgutscheine, jeweils im Wert von 50 Euro! Außerdem besteht die Möglichkeit eine Rückmeldung der zentralen Ergebnisse der Studie zu bekommen.
Alle Daten werden natürlich anonym erhoben und vertraulich behandelt, sie dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
Wir freuen uns über jede*n einzelne*n Teilnehmer*in!
Bei Interesse an einer Teilnahme oder weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden unter projekt-homeoffice@fau.de
Vielen Dank und herzliche Grüße
Ina Wart und das Projekt-Team „Homeoffice“