Problems logging in

Gemeinwohl-Ökonomie

Willkommen in der XING-Gruppe Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ). Wir widmen uns der Vernetzung für Gemeinwohl interessierte Menschen.

Roland Florin Hallo aus Ostwestfalen!
Ich beschäftige mich seit 2017 etwas und 2018 mehr mit der GWÖ und in der Region Höxter-Lippe mit aktiv. Derzeit befinde ich mich auf dem Lernweg zum GWö-Berater.
Wir haben zum 01.01.2019 über die Stiftung Gemeinwohlökonomie in Detmold einen Leaderantrag gestellt und haben nun für zwei Jahre zwei halbe Stellen einrichten können, die den Kreis Höxter für die Gemeinwohlökonomie begeistern sollen. Die Stellen konnten schnell besetzt werden und sind dabei ihre Arbeit aufzunehmen.
Auf der Internationalen Grünen Woche sind wir von der Leaderregion eingeladen worden, uns mit dem Projekt vorzustellen und durften uns auch am Bühnenprogramm der Nordrhein-Westfalen-Halle beteiligen.
Frank Grau Hallo
Ich wurde vor ein paar Tagen per Fernseher auf die GWÖ. Klasse idee. Und ich brauch einen Job. Bin seit Weihnachten wieder in deutschland. 20 Jahre USA. Funny being home. Thanks folks
Marco Schnell Die Tonne ist keine Lösung - Wohin mit dem überschüssigen Essen?
Liebe Querdenker,
danke für die nette Aufnahme in eure Gruppe.
Wir haben uns mit der obigen Frage wegen der Tonnen an verschwendetem Essen in der Gastronomie auseinander gesetzt und eine Antwort gefunden.
Derzeit testen wir unsere Plattform FairMeals und bieten damit der Gastronomie die Möglichkeit, ihre überschüssigen Speisen am Ende des Tages zu einem günstigen Preis einem breiten Publikum anzubieten. Diese bestellen das Essen, holen es sich in einem vorgegebenen Zeitfenster ab und bezahlen direkt an der Kasse.
Geringer Mehraufwand für die Gastronmie, dafür wird die Umweltbelastung gesenkt und die Einnahmen gesteigert. Kunden freuen sich über ein leckeres günstiges Essen und wir unterstützen mit 10% der Einnahmen lokale und internationale Organisationen, die sich dem Kampf gegen den Hunger verschrieben haben.
Was haltet ihr von dieser Idee?
Hättet ihr Interesse ein solches Angebot zu nutzen?
Was können wir verbessern?
Wir sind für alle Anregungen dankbar, gerne ala Kommentar oder per PN.
http://www.fairmeals.com
Marco Schnell
+3 more comments
Last comment:
Marco Schnell
Jedem Tierchen sein Pläsierchen :) Falls du eines Tages mal Essen retten möchtest, sind wir für dich da ;-)