Bin dankbar für Hinweise auf Menschen oder direkte Einladung von Menschen, die sich für die Initiative interessieren könnten. Wenn es nach mir geht spielt dabei keine Rolle, was diese Menschen machen und welchen "Status" sie grade haben (Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Unternehmer, Freiberufler, Student, etc.). Wichtig ist nur Neugier und Lust auf Beiträge zum Wirtschaftsleben, bei denen man selbst und andere gleichermaßen gewinnen.
Danke für jeden Tipp! :-))