Probleme beim Einloggen

Initiative qualitative Marktwirtschaft

Qualität in der Wirtschaft ist ausnahmlos immer Beziehungsqualität. - Die Gruppe diskutiert innovative Ansätze auf der Basis dieser Annahme.

Ardalan Alexander Ibrahim "Geschäftsführung in der 3. Dimension" - Ein Angebot an Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzende
Gesucht sind Geschäftsführer, die glauben, dass sie weniger machen können und dass genau dadurch der Aktivitätsgrad, die Innovationskraft und die Produktivität in ihrem Unternehmen wachsen könnte. - WENN dieses Sich-Zurücknehmen in einer Form geschieht, die für mich als GF ebenso konsistent ist wie für die Organisation, der ich diene.
Im Grund suche ich also Menschen in solchen Positionen, die gerade aus dieser Position heraus schon länger folgenden Traum haben:
In ihrem Unternehmen mehr möglich zu machen, aber eben nicht dadurch das sie NOCH MEHR machen. - Denn häufig ist das gar nicht mehr möglich: Die meisten GF, die ich kenne, sind bereits am persönlichen Limit, geben bereits alles.
Die großen Frage sind aber:
WIE man als GF oder VV sein eigenes Verhalten und Agieren nach und nach umstellen kann, ohne dass das Business genau deswegen abschmiert?
WIE kann man seiner Intuition nachgehen, dass im Grunde mehr möglich wäre, nur dass es in der Realität des Unternehmens trotz aller Initiative bisher nicht gelingt, das dauerhaft ins Leben zu bringen?
WIE bekomme ich einen anderen Spirit in meine Organisation, der mir ermöglicht, auf eine verantwortbare loszulassen?
WIE kann ich zu einer Kultur in meinem Unternehmen beitragen, in der Vieles ganz von alleine läuft, ohne dass ich es bin, der das ständig anschieben, kontrollieren und am Laufen halten muss?
Zur Lösung dieser Fragen biete ich zusammen mit zwei weiteren Kooperationspartnern eine exklusive Weiterbildung für Geschäftsführer an. Die gemeinsame Arbeit und der Austausch wird dort in einer kleinen Gruppe (5-6 Personen) stattfinden, die alle in vergleichbarer Lage arbeiten und sich dadurch auch wechselweise anregen und unterstützen können.
Meine Partner dabei sind:
1.) Christa Mesnaric, Inhaberin der Michl Group-Akademie, davor Gründerin und
Geschäftsführerin mehrerer Unternehmen, seit über 20 Jahren tätig als Business Coach, Trainerin und Beraterin, zweifach ausgezeichnet mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis in Gold – Ein Link zum Profil von Christa Mesnaric:
http://www.5-sterne-redner.de/referenten/christa-mesnaric
2.) Marinus Rooders: Ehemaliger Senior Manager und Geschäftsführer von internationalen Firmen wie Cadence Design Systems Inc.; Ehemaliger CEO der ASOC AG und Skyon AG ; heute Partner von Das-Macher-Prinzip, Executive Coach und Managementberater seit 2003 – Profil: http://www.ert-coaching.de/html/ihr_coach.html
Die Weiterbildung startet im Mai 2013. Die Teilnahme wird sich über 5 Wochenenden (Sa + So) verteilen. Mit dem Teilnahmerythmus: Jeweils nur ein Wochenende pro Monat. Ort der Weiterbildung ist Eichenau bei München.
Auf meinem Xing-Profil findet sich unten, im Download-Bereich ein PDF-Dokument das den Titel, den Inhalt, Abläufe und Ziele dieser Weiterbildung genauer erläutert ("Geschäftsführung in der 3. Dimension").
Interessenten können direkt mit mir Kontakt aufnehmen, unter der Nummer: +49 (0)177 / 75 881 75.
Sollte jemand von Euch Geschäftsführer oder Vorstandsvorsitzende kennen, die sich für eine Teilnahme an dieser Weiterbildung interessieren könnten, sind wir für Eure Hinweise dankbar! - Wir werden dann auf die Betreffenden direkt zugehen.
Der Pdf-Two-Pager "Geschäftsführung in der 3. Dimension" aus meinem Xing-Profil kann zudem gerne heruntergeladen und von Euch frei verschickt werden, wo auch immer Euch das angebracht oder sinnvoll erscheint.
Für Beides möchte ich mich auch schon im Voraus bei Euch bedanken! - Wir haben hier ein wirklich tolles Format ins Leben gerufen, hinter dessen Konzept ich zu 100% stehe.
"Geschäftsführung in der 3. Dimension" wird einen wirksamen und nachhaltigen Beitrag dazu leisten, dass Geschäftsführer für sich und ihre Unternehmen neue Formen der Zusammenarbeit (er-)finden, die ein qualitatives Wirtschaften auf Dauer stellen.
Mit herzlichen Grüßen,
Ardalan
Das Angebot der Weiterbildung "Geschäftsführung in der 3. Dimension" findet sich nun hier verlinkt:
Davon, dass die Weiterbildung an Wochenenden stattfindet, haben wir mittlerweile Abstand genommen. - Ein Grund ist, dass wir klarmachen wollen, dass die Weiterbildung nicht nur den Geschäftsführern selbst, sondern auch dem Unternehmen unmittelbar nutzt und die Weiterbildung daher in die reguläre Arbeitszeit gehört. Das Format der 2-Tages-Einheiten 1x pro Monat bleibt aber erhalten.
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Liebe Grüße,
Ardalan
Ardalan Alexander Ibrahim Profis aus der Finanzbranche zur Realisierung einer ungewöhnlichen Idee
Hallo,
wer kennt oder ist selbst ein Finanzprofi, der Lust hat, ein neuartiges Finanzprodukt zu entwickeln, dass es allem Anschein nach so noch nicht gibt?
Es geht möglicherweise um Genussscheine / Genussrecht / Aktien / Anleihen / Stille Teilhaberschaft, über die Unternehmen Kapital zur Verfügung gestellt wird, die sich duch einen "Nachhaltigen Umgang mit Human Ressources" auszeichnen und in denen "Mitarbeiter Artgerecht gehalten werden".
Im Raum steht die Neu-Gründung eines Finanzdienstleisters, der solche Finanzprodukte anbieten kann, oder wahlweise die Kooperation mit bestehenden Finanzdienstleistern, die bereits ähnliches machen.
Ich bin auch interessiert an unverbindlichem Austausch mit "Menschen vom Fach", die mir Feedback geben können und mit denen wir Möglichkeiten und Unmöglichkeiten solcher Angebote vor dem Hintergrund von Basel III ausloten können.
Am Ende werden in jedem Fall Finanzprodukte stehen, die es interessierten Anlegern ermöglichen, gezielt in bestimmte Formen von Unternehmensführung und -Unternehmenskultur zu investieren, und so mit ihrem Geld dazu beizutragen, dass sie als Geldanleger und Investoren mehr von solchen Arbeitsformen vorfinden, die sie sich als Arbeitnehmer wünschen.
Freue mich über Tipps und Kontaktaufnahmen!
Ardalan
Søren Link
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Hallo lieber Sören,
vielen Dank für den Tipp! - dort bin / war ich schon im Gespräch. Aus bestimmten Gründen, die in der Unternehmenshistorie der GLS liegen, wird es für sie schwierig, das zu realisieren. Ich habe das Angebot bekommen, ein Konzept zu schreiben, dass ich der Produktentwicklung schicken kann. Weil ich die Realisierungschancen dort aber für gering halte, habe ich das nun erst einmal vertagt und werde das nur als last option nutzen. Habe aber schon ein paar weitere neue Gesprächspartner, bin aber immer dankbar für neue, weitere Tipps! :-)
Herzlichen Gruß,
Ardalan

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Initiative qualitative Marktwirtschaft"

  • Gegründet: 19.06.2012
  • Mitglieder: 88
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 200
  • Kommentare: 379