Problems logging in

Münchener Wissensmanagement Stammtisch

GfWM-Regionalgruppe München - Erfahrungsaustausch der Wissensmanagement-Community, und für alle Interessierten am Thema Wissen & Lernen.

Only visible to XING members Hallo
Hallo alle zusammen,
mein Name ist Janis Hallanzy. Ich bin momentan Schüler der 12.Klasse des Gymnasium Oberhaching und bin über das Internet auf diese lokale Gruppe hier in München gestoßen. Ich war zuerst komplett überrascht und begeistert, dass es so etwas wie Wissensmanagement gibt und das sogar lokal in München. Mich persönlich interessiert an sich der Bereich Personal knowledge management und die "Kunst" des Lernens, da ich persönlich mich mit sehr vielen unterschiedlichen Themen aus unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen auseinander setze und dort oft viele Notizen mache, die ich versuche in letzter Zeit in irgendeiner Form zu strukturieren. Auch interessiert mich der Bereich Wissensmanagement in Bezug auf Planung, da ich viele einzelne "Projekte" sehr genau plane. Dort bin ich auf gewisse wiederkehrende Strukturen gestoßen, die ich verwende, um mein "Planungen" zu erstellen. Auch versuche ich schon seit langem effektivere Lernmethoden zu finden besonders im Hinblick auf die Schule. Ein weiteres meiner momentanen Probleme ist eine geeignete Software zu finden, um Wissen zu speichern und zu strukturieren. Deswegen würde es mich sehr freuen, mich mit anderen Leuten über die Methoden und Möglichkeiten im Bereich Wissensmanagement auszutauschen. Ich hatte allerdings Bedenken, da ich keinerlei berufliche Erfahrung oder Qualifikationen habe, dass ich vielleicht nicht ganz die Möglichkeit habe, etwas beizutragen oder an Austausch teilzunehmen. Falls doch, würde ich mich sehr freuen vielleicht auch persönlich an einem Treffen hier in München teilzunehmen zu können. Falls eine gewisse Grundkenntnis von Wissensmanagement nötig wäre, hätte ich auch kein Problem mir diese bis zu einem Austausch anzueignen.
Danke im Voraus
Janis Hallanzy
Rainer Bartl
+2 more comments
Last comment:
Only visible to XING members
Hallo Janis,
Vielen Dank für Deine ausführliche Vorstellung, und herzlich willkommen in unserer Gruppe!
Mit Deinen Aktivitäten im "Persönlichen Wissensmanagement" bist Du ja schon....
Vielen Dank für die ausführliche und ermutigende Antwort,
ich kann bezüglich dem Thema "Teamarbeit in Schule" dem Argument Ihrer Tochter nur zustimmen, da ich nun auch nach 12 Jahren Schule bis auf einzelne Tätigkeiten eher die Erfahrung eines Einzelkämpfers gemacht habe und Teamarbeit, obwohl so ein wichtiger Bereich und auch nach meiner Meinung manchmal bereichender Bereich, in der Schule nicht wirklich einen hohen Stellenwert besitzt.
Obwohl ich nur noch wenige Monate an meiner Schule sein werde, finde ich die Idee gut in diese Richtung etwas anzustoßen und könnte auch nach Interessierten Ausschau halten, wobei ich zum Beispiel einige Lehrer ansprechen könnte.
Vielen Dank auch für das Willkommen in der Gruppe. Mit großer Freude würde ich dann beim nächstmöglichen Termin für ein Treffen/Event anwesend sein und dort am persönlichen Austausch teilnehmen. Vielleicht kann ich dann auch mit meinem Wissen und Perspektiven etwas beitragen !
Hallo Janis,
erst gestern beschäftigte mich das Lernen mit geeigneten Open-Source-Tools und ich möchte Dir den Tipp geben.....
Und auch Danke für den Tipp für das Tool.
Maja Richter Vielen Dank...
..für die Einladung, ich freue mich auf den Austausch in dieser Gruppe !
Als Scrum Master / Agile Coach und angehende Wirtschaftspsychologin interessiert mich besonders, was hinter den Fassaden passiert...
- wie lernen wir am effektivsten
- wie kann eine Organisation sinnvoll Wissenstransfer ihrer Mitarbeiter gewährleisten
- kann es hierbei zu Widerständen kommen und wie damit umgehen
- ist kontinuierliches Lernen vorrangig eine Bereicherung des persönlichen Werdegangs oder eine sinnvolle Investition seitens der Organisation oder auch nur ein schlaues Marketing-Instrument auf einem zunehmend Arbeitnehmer-orientierten Arbeitsmarkt.
Ich bin in der Themenfindung für meine anstehende Masterarbeit im agilen Umfeld und freue mich auf Ihre Anregungen.
Mit vielen Grüßen, Maja Richter
Rainer Bartl
1 more comment
Last comment:
Maja Richter
Hallo Rainer,
ich persönlich denke, dass solche Jobs in Zukunft immer weniger werden, so es sie denn heute überhaupt noch gibt. Ist sicherlich auch stark branchenabhängig, ich denke hier an die IT-Branche. Was ich aber schon sehe im daily business sind Mitarbeiter, die in alten Strukturen "groß geworden" sind und sich mit dem Ansatz des kontinuierlichen Lernens schwer tun, das vielleicht auch einfach nicht möchten. Ebenso wie das Thema agiles Arbeiten einen Mitarbeiter teilweise mehr exponiert und fordert, als das manche möchten. Eine spannende Frage ist, wie man mit solcher Reaktanz umgeht, wie und ob man diese Mitarbeiter für einen qualifizierenden Arbeitsstil gewinnen kann, usw...ist vllt. eine Alters- bzw. Generationenfrage oder doch eher Charakter? Ich würde mich über Eure Gedanken dazu freuen....viele Grüße, Maja
Only visible to XING members Hallo, ...
This content is only available to logged-in members.
Rainer Bartl
Hallo Sylvia,
Herzlich willkommen in unserer Gruppe, und vielen Dank für Deine Vorstellung! Nach dem Workshop gestern freu ich mich schon auf die nächste Runde in unserem Austausch ??
Bei "Agil auf Augenhöhe" war es spannend zu sehen, dass die Bedeutung der Themen Haltung & Mindset, Kultur (-Veränderung) und Change Management immer mehr wahrgenommen wird. Für mich spielen diese auch eine zentrale Rolle im Wissensmanagement & Lernen, deshalb möchte ich sie im kommenden Jahr auch noch stärker in den Mittelpunkt rücken!
Rainer Bartl Herzlich Willkommen in der Community!
Wow, in den letzten Tagen sind viele neue Mitglieder in unsere Gruppe gekommen!
Herzlich willkommen Monika Proebst, Thorsten Kuhfeld-Schmid, Christine Then, Viviana Dreyer, Karl Hartinger, Andreas Matern, Bernhard von Guretzky, Anna Gutzmann, Barbara Janauschek, Andrea Renner, Berthold Szperalski, Karsten Ehms, Rosemarie Konirsch, Birgitta Reitschuster!
Mit Euch hat die Diversität der Gruppe enorm zugelegt, von Freiberuflern bis zu einigen der ganz großen Unternehmen! Ich arbeite daran, diese Gruppe zu einer Plattform für den Austausch zu machen - damit alle von den unterschiedlichen Erfahrungen der anderen lernen können!
Die Gruppe lebt von der Interaktion - deshalb wäre es gut, wenn ich nicht als Einziger hier was poste ... ich lade Euch ein, Euch und Eure Interessen in der "Vorstellungsrunde" kurz vorzustellen (natürlich auch die, die schon etwas länger dabei sind)! So können wir gemeinsame Themen entdecken und den Austausch in Gang bringen!
Ich wünsche Euch ein schönes Herbst-Wochenende,
Rainer

Moderators

Moderator details

About the group: Münchener Wissensmanagement Stammtisch

  • Founded: 05/12/2013
  • Members: 169
  • Visibility: open
  • Posts: 68
  • Comments: 67