Probleme beim Einloggen

ALEXANDER-TECHNIK Forum

Menschen hier lieben u. leben AT, lesen u. tauschen sich aus über AT, haben Fragen, Ideen, Seminare zur AT. Alles, was das AT-Herz begehrt.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Persönlicher Wandel
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Menschen kau xing kopie ALEXANDER-TECHNIK Forum
Liebe Christiane,
herzlich willkommen in unserer Gruppe.
Ich wünsche Dir guten Austausch und Kontakte.
Wie schön, dass durch die musikalische Weiterbildung Dein Interesse an AT geweckt wurde. Das ist immer sehr interessante Arbeit, vor allem, wenn wir eine neue Fertigkeit lernen.
Ich bin sicher, dass Du eine Ausbildungsmöglichkeit finden wirst.
Frankfurt ist von Gaggenau natürlich ein klein wenig weit...
Ich freue mich auf neue Posts von Dir, gerne mit allen Fragen zur AT und Deinen Erfahrungen/Beobachtungen dazu.
Herzliche Grüße
Gabriele Breuninger
Tanja Hübner Aufnahme in die Gruppe
Hallo zusammen,
ich möchte gerne der Gruppe beitreten, ich bin selbst Alexander-Technik Lehrerin.
Herzliche gRüße und allen ein gesundes neues Jahr!
Tanja Hübner
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Hallo liebe Tanja,
liebe Kollegin,
auch wenn es schon etwas her ist:
herzlich willkommen in der Gruppe.
Alles, was mit AT zu tun hat, hat hier in der Gruppe Platz:
Fragen, Wünsche, Erfahrungen, Angebote.
Auf einen regen Austausch.
Beste Grüße
Gabriele Breuninger
Hertha Kerz Mein Weg zu Alexander
Moin!
Das ist ja schade, kaum schlage ich hier auf, rennt der Moderator weg..... :-)
Aus Gesundheitsgründen möchte ich die Alexandertechnik lernen.
Ich bin weder Schauspieler, Sänger, noch Tänzer, sondern Journalistin für Industriethemen.
Vor genau zwei Wochen hatte ich meine erste Probestunde. Die war genial. Mir wurde aufstehen, hinsetzen und sitzen gezeigt.
Und dann gingen die Probleme zu Hause los. Nicht nur, dass ich dauernd vergesse, mich richtig hinzusetzen, ich vergesse auch dauernd, richtig aufzustehen.
Ich werde dann jedes Mal zum Stehaufmännchen, weil ich, kaum dass ich stehe, daran denke, mich wieder richtig hinsetze und dann noch einmal richtig aufstehe.
Das selbe retour, wenn ich mich hinsetze, sitze ich, denke dran, stehe wieder richtig auf und setze mich richtig hin.
Vom richtigen Sitzen (das ich offenbar falsch mache), bei dem ich es schaffe, mich derart zu verkrampfen, dass ich aus den Kopfschmerzen gar nicht mehr herauskomme, gar nicht zu reden.
Hat da jemand eine Idee für einen Zielstreber?
Meine nächste reguläre Stunde habe ich erst in zwei Wochen. Ging terminlich nicht anders.
Steven Töteberg Hertha Kerz
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Steven Töteberg
nein, zu lang oder zu kurz gibts es nicht. Bleiben Sie am Ball, und ...tun Sie nichts bitte. gruss
Ulrich Louis Grüße aus Paderborn
Liebe Freunde der Leichtigkeit,
gerne stelle ich mich hier persönlich vor.
Ein paar Daten stehen ja schon im Profil ... im Hauptberuf Ingenieur (inzwischen, nach 15 Jahren, auf Teilzeit)), als Berufung Alexander-Technik-Lehrer seit 2008; Freizeit-Schwerpunkt Musik hören und machen (diverse Blasinstrumente).
Gelernt habe ich bei der Alexander-Alliance Deutschland in 4-jähriger Ausbildung, die mich besonders in ihrer offenen, breit gefächerten Art begeistert hat (mehrere Ausbilder mit verschiedenen Hintergründen und Herangehensweisen, die sich wunderbar ergänzt haben).
Seitdem habe ein paar Einzelschüler und bin im Austausch mit lieben Kollegen, es startet auch gerade eine Übungsgruppe. Um mehr in Richtung AT aufbauen zu können, bin ich Ende 2011 im Hauptberuf auf Teilzeit gegangen.
Weitere Interessen: alles was ins Hier&Jetzt und in Kontakt mit der Wirklichkeit bringt - meditieren, improvisieren, bewegen, Natur er-leben ...
Ich freue mich auf Kontakte, Gedankenaustausch und (je nach Entfernung und Gelegenheit) "Arbeitsaustausch".
Liebe Grüße,
Uli
Ulrich Louis Gabriele Breuninger
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Hallo Uli,
wir sehen uns in Papenburg.
Lugano war tatsächlich zuviel - ich erinnere mich auch nicht mehr so ganz.
Viele Grüße
Gabriele
Christina A. Spallek Das bin ich... Hallo aus Bremen
Liebe Mitglieder,
ich bin dieser Gruppe beigetreten, da ich neben meinem Job als Personalreferentin auch Nia-Lehrerin.
Nia ist ein ganzheitliches Fitness-Tanz-Training, das von insgesamt neun Bewegungsformen inspiriert ist - und eine davon ist die Alexander-Technik!
Aus den drei Bereichen
- Tanz: Modern Dance, Jazz, Duncan Dance
- Kampfkunst: Aikido, Tae-Kwon-Do, Tai-Chi
- Körperorientierte Bewegungsformen: Feldenkrais, Alexander-Technik, Yoga
entwickelt sich aus choreographierten und freien Elementen ein "Tanz der Sinne" - that's Nia.
Daher freue ich mich, hier noch mehr Wissenswertes über die Alexander-Technik zu lernen, um meinen Teilnehmer noch mehr "Joy of Movement" zu vermitteln.
Herzliche Grüße aus Bremen
Christina A. Spallek
Stefanie Buller
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "ALEXANDER-TECHNIK Forum"

  • Gegründet: 30.12.2005
  • Mitglieder: 80
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 80
  • Kommentare: 35