Probleme beim Einloggen
Uwe Lück 2. IHK-barcamp "Wirtschaft besser neu denken" am 4. Januar
Industrie 4.0, Digitalisierung, Disruption: Die Wirtschaft befindet sich im Wandel!
Veränderungen gab es schon immer, aber drei wesentliche Unterschiede charakterisieren den aktuellen digitalen Wandel doch deutlich:
- die Geschwindigkeit
- der (relativ) einfache Marktzugang für digitale Geschäftsmodelle
- Disruption
OWL steht wirtschaftlich gut da. Unser breiter Branchenmix mit traditionellen Unternehmen und einer immer weiter wachsenden Startup-Szene verspricht OWL eine blühende Zukunft. Damit das so bleibt, müssen wir verhindern, dass den Unternehmen in der Region etwas Vergleichbares geschieht, wie es Nokia, Kodak oder einer ganzen Branche, z. B. der Hotelbranche ergangen ist. Disruptive digitale Geschäftsmodelle bieten Übernachtungen an, ohne ein einziges eigenes Bett zu besitzen. Hier wurden Trends der Digitalisierung nicht erkannt bzw. verpasst, so sind Weltmarktführer in sehr kurzer Zeit im Nichts verschwunden.
Passend zu diesem innovativen Wandel möchten wir mit Ihnen in einer neuen Form des Austausches, eben in einem barcamp, all die Themen aufgreifen und diskutieren, die sich rund um diese Veränderungen ergeben. Da es hierzu eine nahezu unendliche Vielzahl von Themen gibt, möchten wir hier auch keine Vorgabe machen, sondern Ihre Ideen, Bedarfe, Probleme, Visionen und Projekte aufgreifen.
Jeder Teilnehmer kann im anfänglichen Plenum ein Thema, passend zu
Wirtschaft – besser neu denken!
vorschlagen und Diskussionspartner aus dem Auditorium motivieren an dieser Runde teilzunehmen. So ergibt sich erst im Plenum die Tagesagenda. Nach Fertigstellung der Agenda verteilen sich die jeweiligen Gruppen auf verschiedene Räume in denen die Themen entsprechend diskutiert werden. Am Nachmittag werden entweder Gruppen vom Vormittag fortgesetzt oder neue Themen in einer anderen Runde diskutiert. Abschließend wird der Tag im Plenum kurz zusammengefasst, bevor wir uns dem Buffet widmen und den themenreichen Tag in geselliger Runde ausklingen lassen.
Agenda:
09:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer mit Frühstücksimbiss
09:30 Uhr Begrüßung
Dr. Christoph von der Heiden
Geschäftsführer, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
09:45 Uhr Einführung und Entwicklung der Agenda Vormittag
Uwe Lück
Jörg Rodehutskors
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
10:00 Uhr Impuls / Keynote
10:30 Uhr Gruppenphase I
12:00 Uhr Mittagessen
13:30 Uhr Gruppenphase II
15:00 Uhr Ausklang bei Kaffee und Kuchen
Moderation: Uwe Lück, Jörg Rodehutskors, Thorsten Ising
Michael Mattis Sie suchen einen neuen Job? Dann sollten Sie am 21. September in der Stadthalle Bielefeld dabei sein!
Unter dem Motto „Alles wird Digital - Business 4.0“ öffnet der 2. IT&MEDIA FUTUREcongress am 21.09.2017 in Bielefeld wieder seine Tore, um branchenübergreifend Top-Entscheider, Geschäftsführer und die zweite Führungsebene über die wichtigsten Digitalisierungsthemen zu informieren. Mehr als 100 Aussteller und über 35 zum Teil namhafte Speaker auf 4 Bühnen und Lösungen für das Business von heute und morgen. Besucher erfahren in den Vorträgen alles zu den Themengebieten
- Online-Marketing & Vertriebsoptimierung
- Prozessoptimierung & IT-Infrastruktur
- Arbeit 4.0 & FUTURE Thinking
- Cyber Security & Datensicherheit.
Moderiert werden die 4 Bühnen durch die Themenpaten, die mit Ihrem Know-How zu den einzelnen Themenbereichen die Aktualität und den Mehrwert für die Besucher und Teilnehmer sicher steigern werden.
Viele IT Unternehmen suchen im Moment händeringend nach guten Leuten. Unternehmen wie thyssenkrupp sind auf der Veranstaltung vertreten und bieten Ihnen super Angebote für ihre Karriere!
Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Jahr erwartet der Veranstalter dieses Jahr mehr als 2.000 Teilnehmer. Eröffnet wird die Kongressmesse durch den Präsident der IHK, Herrn Wolf D. Meier-Scheuven. Anschließend können sich die Besucher auf die Keynote von Herrn Dr. Oliver Grün, Vorstand der GRÜN Software AG sowie Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. und Präsident des IT-Mittelstand-Europaverbandes European DIGITAL SME Alliance freuen.
Hier kommen Sie zum vollständigen Programm der Veranstaltung: http://www.bielefeld.itandmedia.de/besucher-1/programm-21-september-2017.html
Ab 16:00 Uhr beginnt die After-Work-Booth-Party, um auch Unternehmern die Möglichkeit zu geben am späteren Nachmittag die Veranstaltung zu besuchen. Die Wortmann AG ist hier noch mit einer Keynote zum Thema „Flexibilität, Individualität und Skalierbarkeit für die digitale Transformation“ vertreten. Mit einem leckeren Waffelstand, zusammen mit einer guten Tasse Kaffee, können die Besucher dann noch einmal die attraktiven Angebote der Aussteller besuchen und intensiver in mögliche neue Projekte einsteigen.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der IHK Bielefeld und dem BVMW -Bundesverband mittelständische Wirtschaft statt. Zusammen mit mehr als 50 Kooperationspartnern wird Bielefeld am 21. September erneut zur digitalen Metropole der Region.
Der Eintritt zur Veranstaltung kostet für Studenten nur 10 EUR. Als XING Gruppenmitglied erhalten Sie 25% Nachlass mit dem Code: XAF25
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Besucher und Journalisten unter: http://www.bielefeld.itandmedia.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Timm Funke 1. deutsche eSports Hochschulmeisterschaft
Die 1. deutsche eSports Hochschulmeisterschaft in Bielefeld
Du hast mal wieder Bock auf eine LAN Party? Dein Herz schlägt schneller, wenn du die Worte Overwatch, League of Legends oder World of Warcraft hörst? Dann bist du bei uns genau richtig!
An unserer internen LAN Party, der mindcon, nehmen bereits Kollegen und Freunde zweimal jährlich begeistert teil. Nun bringen wir das Format auf ein ganz neues Level und veranstalten zusammen mit unserem Partner 4slan die 1. deutsche eSports Hochschulmeisterschaft vom 03.11.-05.11.2017 in der SchücoArena in Bielefeld.
Neugierig geworden? Dann melde dich jetzt an unter https://lan.mindsquare.de/party/?do=status und nutze deine Chance der oder die 1. deutsche eSports Hochschulmeister oder Hochschulmeisterin zu werden!
Solltest du noch weitere Fragen haben schreib mir gerne eine Nachricht!
Viele Grüße
Timm