Probleme beim Einloggen
Silvia Rominger Holistic Medical Herbalist - Ausbildung in der Schweiz
Einzigartig in der Schweiz bietet das Institut für ganzheitliche Kräutermedizin die Komplettausbildung zum "Holistic Medical Herbalist" (ganzheitlicher Phytotherapeut) aus.
Ein Infoabend zur Ausbildung findet am 22.3.18 in Obfelden (ZH) statt.
Weitere Aus-und Fortbildungen in Kräuterheilkunde (Phytotherapie) und TCM:
- 10.3.18 Basisausbildung Phytotherapie
- April: Einführung in die Ernährung der TCM
- Juni/August Meisterkräuter im Engadin
- Juli: Mogusa - die Kunst des Brennens mit Beifuss
- September Fachausbildung Phytotherapie
- Oktober: Weg zur inneren weisen Frau, Pilgerhaus Kloster Maria Rickenbach CH
- Oktober: Beginn 4-Jährige Ausbildung zum Holistic Medical Herbalist
- November: Pulse fühlen - Einführung in die Pulsdiagnose
- November: Über die Psyche in der TCM
Nicole Renneberg Veranstaltungstipp: Onlinekongress "Gesundheit lenkt Energie - Back to Balance" ab 03.02.2017
Als Partner unterstützt die Gesundheitslounge http://www.gesundheitslounge.de den Onlinekongress "Gesundheit lenkt Energie - Back to Balance", der am 03. Februar 2017 beginnt. Die Teilnehmer erwarten bis zum 11. Februar täglich 2-3 Video-Interviews mit Gesundheitsexperten über Methoden, um natürlich die eigene Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten. Ziel des Onlinekongresses ist es, den Teilnehmern ein ganzheitliches Wissen für deren Gesundheit und Lebensenergie
zu vermitteln, um schmerzfrei, gesund, glücklich und vor allem selbstbestimmt zu leben.
Mehr Informationen zum Kongress und zur kostenfreien Anmeldung finden Sie auf der Webseite https://gesundheit-lenkt-energie-kongress.de.
Das Online-Magazin für Gesundheit, Glück und weniger Stress http://www.gesundheitslounge.de freut sich als Kongressunterstützter auf eine tolle Veranstaltung.
Richard Hörner Kostenfreie Pflegekurse zur Pflegereform 2017
Der Grünberger Pflege- und Sozialdienst MOBI bietet im November zwei kostenfreie Pflegekurse für pflegende Angehörige und Interessierte zur Pflegereform 2017 an: Was ändert sich, wer verliert, wer gewinnt durch das Pflegestärkungsgesetz II?
Die in Kooperation mit der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) angebotenen jeweils 90-minütigen Pflegekurse, die von Pamela Mitsche (Pflegedienstleiterin MOBI) geleitet werden, haben folgenden Inhalt:
+ Was sind Pflegegrade?
+ Wie erhalten Pflegebedürftige einen Pflegegrad?
+ Warum gibt es ab 2017 Pflegegrade statt Pflegestufen?
+ Was ändert sich für Pflegebedürftige, die bereits eine Pflegestufe haben?
+ Worin unterscheiden sich das alte und das neue Begutachtungsverfahren?
+ Inwieweit ändern sich die Leistungen für häusliche und stationäre Pflege ab 2017?
+ Wer profitiert oder verliert bei Pflegegraden statt Pflegestufen?
Die Termine sind:
+ 02.11.2016: Leitung: Pamela Mitschke, Beginn: 19 Uhr, Dauer: 90 Minuten, Kursort: MOBI-Räumlichkeiten, Lauterer Straße 11, 35305 Grünberg
+ 09.11.2016: Leitung: Pamela Mitschke, Beginn: 19 Uhr, Dauer: 90 Minuten, Kursort: Seniorenhaus Lumdatal, An der Mühle 2-4, 35466 Rabenau-Londorf
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 je Kurs begrenzt. Eine Anmeldung im Vorfeld ist erforderlich. Eine Zugehörigkeit zu einer bestimmten Krankenkasse ist nicht notwendig.
Wer Interesse hat, kann sich für den jeweiligen Kurs telefonisch, per E-Mail oder im Internet anzumelden.
Im Internet: http://www.miteinander-aktivesleben.de/pflegekurse-mobi
E-Mail: mobi@miteinander-aktivesleben.de
Telefonisch: 06401 91090
Tanja Behme "Souverän gründen als Heilpraktiker für Psychotherapie" - Seminar am 09.+10. Juli 2016 in Augsburg
Hallo liebe Kollegin,
lieber Kollege,
sehr gerne möchte ich Sie zu meinem Seminar am 09.+10. Juli 2016 in der Akademie am Park in Augsburg einladen.
Dieses Seminar richtet sich vorrangig an Heilpraktiker für Psychotherapie, personal Coaches und psychologische Berater.
Sie werden folgende Inhalte lernen:
- Alles Wichtige zur Berufsordnung und Berufsverbände
- Das Konzept / Der Businessplan
- Kaufmännische Kalkulationen wie
->Preiskalkulation
->Liquiditätsplan
->Investitionsplan / Kapitalbedarfsplan
->Finanzierungsplan
->Ertragsvorschau / Rentabilitätsrechnung
- Fragebogen zur steuerlichen Erfassung (wird gemeinsam ausgefüllt)
- Vorarbeit zur Praxiseröffnung wie
->Standortwahl
->Versicherungen
->Hygienevorschriften
->Namensgebung und die gesetzlichen Einschränkungen
->Anamnesebogen
->Behandlungsvertrag
->Datenschutz
->Schweigepflicht
->Dokumentation
->Aufbewahrungsfristen
- Buchführung
- Fakturierung
- Mahnwesen
- EÜR
- Steuererklärung
- Marketing
->Werbung in Verbindung mit dem Heilmittelwerbegesetz
->Homepage
->Onlinemarketing
Nach dem Seminar, werden Sie in der Lage sein Ihre Existenz eigenständig und unabhängig zu gründen. Sie werden verstehen, wie das Zahnrad Ihrer unternehmerischen Entscheidungen funktioniert.
Da Kursus Autark Ihnen den Start in die Selbstständigkeit so einfach wie möglich machen möchte, bekommen Sie am Ende des Seminars sogar noch unser Starterkit GESCHENKT!!!
Der Preis für das komplette Seminar beträgt 285,00 €
Melden Sie sich über info@kursus-autark.de an.
Ich freue mich auf Sie.
Herzlichst Tanja

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Alternativmedizin - Phytotherapie & Co"

  • Gegründet: 10.08.2006
  • Mitglieder: 660
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 706
  • Kommentare: 664