Werner-Kurt Mayrhuber Werner-Kurt Mayrhuber Moderator

Ausbildung zum zertifizierten Entschlackungs-, Entgiftungs- und Ausleitungs-Coach; kostenlose Ausbildung für 25 Teilnehmer

Bie täglichen Belastungen des Alltags steigen. Der Körper wird immer schlechter mit Schwermetallen, Umweltgiften und anderen Toxinen, aber auch körpereigene Belastungsfaktoren fertig.
Daher gewinnt gerade in der heutigen Zeit die Entschlackung und Entgiftung immer mehr an Bedeutung. In der Ausbildung werden fachliche Kompetenz und erprobte Möglichkeiten zum Thema Entschlackung und Entgiftung vermittelt.
Diese Ausbildung wurde entwickelt
• für Energetiker und Gesundheitsberufe, die sich in ein neues Projekt integrieren wollen
• für neue – und schulmedizinische Berufe, die neuen Wind in ihre Praxen bringen wollen
• für Apotheker, Pharmazeuten, Drogisten und Reformhausmitarbeiter, die Interesse
daran haben ihre Beraterfunktion durch Fachkompetenz und Know How zu optimieren
• für Händler, die im Unternehmen Therapiemöglichkeiten anbieten oder neue Aktivitäten für den Kunden setzen wollen.
Unterricht:
Dauer: 3 Tage, für oben beschriebenen Zielgruppen
Kosten: Therapeuten Vereinsmitglieder € 150,00
Therapeuten und Händler Nichtmitglieder € 450,00
Für die ersten 25 Teilnehmer in Österreich und Deutschland übernimmt unser Auftraggeber die Ausbildungskosten.
Grundlagen der Physiologie 1 Tag
• Der Mensch als Ganzes
• Belastende Faktoren und Noxen
• Geschichte der Entschlackung, Entgiftung und Ausleitung
• Warum entgiften – Bewegung im Stau
Ernährung, die entgiftet 1 Tag
• Ernährungspyramide
• Stoffwechsel und die Wirkung der Nahrungsbestandteile
• Physiologie und Pathophysiologie der Ernährung
• Nahrung die entschlackt, entgiftet und ausleitet
• Naturmineralien
Entgiften & Aufbauen mit Zeolith 1 Tag
• Zeolith Klinoptilolith
• Zeolith und seine Anwendung
• Heilpflanzen, Kräuter, Mineralien und ihre Anwendung
• Recht und Ordnung
• Praktische Übungen und Beantwortung von Fragen
Wenn Sie an unserer Ausbildung Interesse haben, wenden Sie sich an unsere Ausbildungsleitung:
Andrea Meinhardt a.meinhardt@gesundundsein.at +43/676/ 898234 206
Gerne informieren wir Sie über weitere Details der Ausbildung.
Werner-Kurt Mayrhuber Werner-Kurt Mayrhuber Moderator

Bereit für ein neues Projekt im Bereich Gesundheitsförderung?

Der zwölfmonatige Testlauf ist überaus erfolgreich abgeschlossen. Nun soll das Projekt weiter ausgebaut werden. Dazu bieten unser Auftraggeber und „Gesund&Sein Akademie“ qualifizierten selbstständigen Behandlern und Therapeuten sowie Pflegepersonal österreichweit die Möglichkeit, in dem innovativen Gesundheitsförderungs-Projekt, regional mitzuwirken.
Sie sind
• interessiert an neuen, gesundheitsorientierten Einsatzgebieten
• in einem neuen Gesundheits- oder schulmedizinischen Beruf ausgebildet, z.B.:
o diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson
o ErnährungsberaterIn
o Sportwissenschaftler
o Lebens- und SozialberaterIn, idealerweise mit ernährungsspezifischem oder sportwissenschaftlichen Hintergrund
o EnergetikerIn oder KinesiologIn mit Ernährungskompetenz
o ausgebildet in Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie
• selbständig, aber in der eigenen Praxis nicht voll ausgelastet oder
• berufstätig, aber haben Zeitressourcen zur Verfügung
Sie haben
• Gesundheitsorientierung und Kontaktfreudigkeit
• Teamfähigkeit und Flexibilität
• Geist für Neues
• Spaß an Aufbauarbeit und langfristiger produktiver Kooperation
• Zeitressourcen für ein bis sechzehn Einsätze (halbtags/ganztags) pro Monat in Ihrer Region
• Interesse an einem Zusatzverdienst
o Je Einsatz ist ein Einkommen zwischen € 80,00 und € 200,00 erzielbar
Wir bieten
• dauerhafte Kooperationsmöglichkeit in einem neuen und interessanten Projekt
• kostenlose Ausbildung für die ersten zwanzig Behandler und Therapeuten
• bewährte Analyse- und Behandlungskonzepte
• aktive Bewerbung des Projekts durch unsere Partnerfirmen
• Einsatzorte in Ihrer näheren Umgebung
o Apotheken, Fachdrogerien und Reformfachhandel
• Organisation und Administration Ihrer Behandler-Einsätze
• neue Klienten für Ihre Praxis durch die Projekteinsätze
Wenn Sie an unserem Angebot Interesse haben, wenden Sie sich mit einer aussagekräftigen schriftlichen Bewerbung per Mail an unsere Projektleitung im Gesundheitsteam:
Andrea Meinhardt +43/676/898234 207 a.meinhardt@gesundundsein.at
Werner-Kurt Mayrhuber +43/676/898234 206 w.mayrhuber@gesundundsein.at
Gerne informieren wir Sie bei einem persönlichen Gespräch über alle Details des Projektes.
Werner-Kurt Mayrhuber Werner-Kurt Mayrhuber Moderator

Erfolgreicher Feldversuch Beratungshandel

Seit April 2010 wurden über 500 Lebensthemen - Austestungen mit über 8000 Klienten durchgeführt. Bei der Umsetzung kam immer wieder der Wunsch der Kunden durch, dass die Austestungen regelmäßig erfolgen sollten. Viele Kunden wollten sich nachtesten lassen, andere hatten vor, weitere Familienmitglieder zu analysieren.
Daher wurde ein Feldversuch gestartet, in dem beim Händler regelmäßige monatliche Austestungen angeboten wurden.
Bei der Auswertung der bisherigen Daten ergaben sich folgende Daten:
Durchschnittliche Anzahl Klienten: 14,83
Durchschnittlicher Umsatz/ Kunde: € 32,78
Durchschnittliche Anzahl Klienten, wollen Nachtesten 13,36
Durch die Anzahl der Personen, die sich nach vier oder acht Wochen nachtesten lassen wollten wurden die zwei folgenden Termine bereits jeweils zu 35% gebucht. Die restliche Zeit wird für Neukunden vorgesehen.
Wird die Austestung regelmäßig einmal im Monat angeboten, bedeutet dies für den Händler einen permanenten Umsatzzuwachs bei der Produktfamilie von delila®, höhere Frequenz und stärkere Marktpräsenz durch die Mundpropaganda ohne höheren Personalaufwand und ohne Kosten.
Der jährliche Umsatz nur mit delila® liegt bei den Kunden, die dieses Konzept konsequent umgesetzt haben, derzeit zwischen € 10.000,00 bis 20.000,00 je Outlet und Lage. Tendenz steigend. Etwa ein Drittel der Umsätze werden an den Austestungstagen erzielt.
Händler und Behandler sind begeistert und nun wird der Feldversuch innerhalb Östererichs und über die Grenzen nach Deutschland ausgeweitet.
Benefits für den Berater mit eigener Praxis!
Behandlern, die in ihrer Praxis keine Vollauslastung und Kapazität haben, zwei bis drei Tage pro Woche Austestungen und Analysen in Apotheken, Drogerien und Reformhäusern im Umkreis von 50 km zum Wohnort zu machen, sind für dieses Projekt prädestiniert.
Gesucht werden Lebens- und Sozialberater, Heilpraktiker oder Energetiker mit entsprechendem Fachwissen.
Teilzeit-Tätigkeit (2-3 Tage/Woche)
Bei zehn Testungen / Monat in 10 Monaten, in denen für den Endverbraucher kostenpflichtig getestet wird, ergibt dies ein jährliches Einkommen von etwa € 15.000,00.
Darüber hinaus ergeben sich aus den Kundenkontakten im Jahr etwa 200 bis 300 neue Klienten für die eigene Praxis.
Vollzeit-Tätigkeit (5 Tage/Woche)
Bei zwanzig Testungen / Monat in 10 Monaten, in denen für den Endverbraucher kostenpflichtig getestet wird, ergibt dies ein jährliches Einkommen von etwa € 30.000,00.
Das führen einer eigenen Praxis ist aus Kapazitätsgründen nebenher nicht mehr möglich.
Werner-Kurt Mayrhuber Werner-Kurt Mayrhuber Moderator

Gesund&Sein expandiert nach Deutschland

Wir sind ein Unternehmen, das Therapeuten und Behandlern die Möglichkeit zur Kooperation gibt.
Es werden von uns unter anderem, ganzheitliche Produkte wie delila und Panaceo vertrieben.
Gesund&Sein GmbH vertreibt diese wertvollen Produkte in Apotheken, Fachdrogerien und Reformhäusern. Dabei ist ein einzigartiges Marketingkonzept in Umsetzung gebracht worden. Die LTA-/MIA Konzepte unseres Unternehmens fördern die synergistische Einbindung von Behandlern bei Händlerpartnern und damit die optimale Betreuung der Endverbraucher.
Über die Produkte:
Seit über zehn Jahren wurden die delila® Essenzen von der Kärntner Heilpraktikerin Irmgard Gottschling weiterentwickelt und im Ärzte und Therapeutenkreis geschätzt. Wer einmal damit gearbeitet und Erfahrungen gesammelt hat, bleibt bei den hochwirksamen harmonisierenden Produkten. Die Essenzen kombinieren traditionale Heilweisen von Dr. Bach, Hildegard von Bingen und Paracelsus mit moderner Quantenphysik zu einer zeitgemäßen, ganzheitlichen Behandlungsform.
Die natürliche Entgiftung des Körpers – der Panaceo Zeolith- wird von der Kärntner Firma Panaceo hergestellt. Seit längerer Zeit genießt er im Leistungssportbereich bereits einen guten Ruf und wurde im Bereich der Entschlackung und Entgiftung ständig weiter entwickelt. Hauptbestandteil von Panaceo ist das natürlich Vulkanmineral Zeolith-Klinopttilolith. Panaceo wirkt ähnlich einem Aktivfilter im Verdauungstrakt. Es reguliert das physische Milieu, ohne selbst resorbiert zu werden.
Das Konzept
Der Vertrieb der Produkte erfolgt über unser Unternehmen. Termine für Austestungstage werden ebenfall intern administriert und organisiert. Die kooperierenden Behandler bekommen die aktuellen Terminlisten und nehmen diese Termine wahr, die für sie durchführbar sind.
Die ausgebildeten Gesund&Sein-Behandler führen in der Folge bei den Händlern Lebensthemen-Analysen (LTA) und Metall-Ionen-Analysen (MIA) durch. Die Dienstleistung wird entweder von Gesund&Sein nach einem vorher definierten Schlüssel, oder direkt vom Endverbraucher honoriert. Häufig läßt sich eine bestimmte Thematik nicht im Geschäft lösen, wodurch der Endverbraucher auch zum Klienten des Behandlers wird. Daher ist es zweckmäßig, dass die Behandler in regionaler Nähe zu den zugeordneten Händlern stationiert sind.
Der Behandler hat die Chance, bestehende Strukturen, funktionierende Infrastruktur und hochwirksame Möglichkeiten unseres Unternehmens zu nützen
Der Erfolg gibt uns recht
In Österreich entschieden sich innerhalb eines Jahres über 220 Händler für die Produkte und das damit verbundene Marketing-Konzept, das alle Beteiligten, vom Händler über den Behandler, den Endverbraucher und unserem Unternehmen, zu Gewinnern macht. Jeder profitiert aus der Synergie.
Nun geht Gesund&Sein den Schritt über die Grenze nach Deutschland. Damit die Händlerbetreuung ebenso umgesetzt werden kann wie in Österreich, werden in Deutschland interessierte Heilpraktiker, Energetiker und andere Therapeuten gesucht, die die angebotenen Möglichkeit nutzen wollen, sich in ein einzigartiges Konzept mit einzubringen.
Voraussetzung - Seminar oder Fernstudium zum Gesund&Sein Berater
Voraussetzung ist für vorqualifizierte Behandler eine Fach-Ausbildung. Diese wird entweder
• in Österreich an drei Wochenenden mit 60 UE absolviert oder
• im Fernstudium, mit drei verpflichtenden Unterrichtstagen an einem einzigen Wochenende im persönlichen Kontakt mit den qualifizierten Trainern.
Im Fernstudium werden den Teilnehmern die gesamten Unterrichtsskripten und Arbeitsunterlagen mindestens ein Monat vor Absolvierung des dreitägigen Seminars zum Selbststudium zur Verfügung gestellt. Im Seminar wird der Stoff noch einmal in komprimierter Form zusammengefaßt und bei den Teilnehmern das Verständnis für die Materie überprüft. Dann folgen zwei Praxistage, die sich mit der Umsetzung beschäftigen.
Die Kosten betragen
• für den 6-tägigen Kurs € 900,00,
• für das Fernstudium € 600,00
jeweils inklusive Skripten, Arbeitsunterlagen und Zertifikat.
Interessenten melden sich im Kunden-Support-Center bei:
Elisabeth Kainz
Tel: +43 676 898 234 209
E-Mail: e.kainz@gesundundsein.at
oder bei:
Andrea Meinhardt
Tel: +43 676 898 234 207
E-Mail: a.meinhardt@gesundundsein.at
Werner-Kurt Mayrhuber
Tel: +43 676 898 234 206
E-Mail: w.mayrhuber@gesundundsein.at