Probleme beim Einloggen

Provadis Partner für Bildung und Beratung

Der Fachkräfte-Entwickler der Industrie: Ausbildung, Studium, Weiterbildung, E-Learning in Partnerschaft mit Unternehmen.

Patrick Mohr Digitalisierungsgrad checken und Fußballtickets gewinnen! In nur 10 Minuten!
Mit der Teilnahme an der Umfrage überprüfen Sie Ihr Wissen im Bereich der Digitalisierung und in wie weit Ihr Unternehmen bereits digital unterwegs ist!
Gleichzeitig können Sie 2 Tickets für das Bundesligaspiel FC Bayern München vs. RB Leipzig am 28.10.2017 gewinnen.
Dann freue ich mich, wenn Sie mich bei meiner Masterarbeit unterstützen und an meiner Umfrage teilnehmen - Das Ganze dauert nur ca. 10 Minuten und ist anonym.
Einzige Voraussetzung: Sie sind derzeit berufstätig.
Bei Fragen und Anregungen, dürfen Sie mich gerne kontaktieren.
Besten Dank
Patrick Mohr
Nur für XING Mitglieder sichtbar Was mich beschäftigt
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
seit meinem Eintritt in das Berufsleben als Ingenieur (und das ist schon eine Weile her) befasse ich mich mit der Entwicklung von Produkten für den Chemieanlagen-, Ventilatoren- und PKW-Abgasanlagenbau.
Das Thema Patente hat mich ständig begleitet, fasziniert und herausgefordert.
Über die Jahre wurde ich Urheber von 83 Erfindungen mit einer Patentfamilie von mehr als 130 Anmeldungen.
Will man junge Kollegen motivieren, den Ideenfundus der Patentämter mit mehr als 80 Mio. Dokumenten zu nutzen, stößt man oft auf Unverständnis. Man erfährt, dass Patente für einen Techniker schwer verständlich sind.
Geht man sogar einen Schritt weiter, erkennen manche Erfinder nach der Bearbeitung durch den Patentanwalt ihre eigene Erfindung nicht wieder.
Das ist um so schwerwiegender, wenn ein Patentanwalt eine Erfindung unter juristischen Gesichtspunkten ausarbeitet und anschließend den Erfinder bittet, die Unterlagen vor dem Einreichen beim Patentamt auf fachliche und sachliche Richtigkeit zu prüfen. Kann der Erfinder das nicht leisten, weil ihm ein Mindestmaß an Verständnis für die Zusammenhänge fehlen, fällt die erhoffte fachliche Absicherung des Patentanwalts durch den Erfinder sehr schwach aus.
Die Kompetenz eines Patentanwaltes besteht in der Kombination von technischer und juristischer Ausbildung ohne gleich Experte auf dem Fachgebiet des jeweiligen Erfinders zu sein.
Die Kompetenz des Erfinders besteht in seiner Fachkompetenz. Doch das Verständnis für die wesentlichen Grundbegriffe des Patentwesens scheint mitunter sehr dürftig.
Ich bin davon überzeugt, dass die noch bessere Bündelung beider Kompetenzen hochwertigere Erfindungen hervorbringt.
Texte zum Thema Patente werden zum überwiegenden Teil von Juristen in einer für Techniker schwer zugänglichen Sprache verfasst.
Das hat mich dazu bewogen, meine Erfahrungen zur Ideengenerierung und zum Umgang mit Patenten aus der Sicht eines Entwicklers für Einsteiger freundlich in einem Buch darzustellen.
http://www.springer.com/gp/book/9783662464335#aboutBook
Ich würde mich freuen, wenn Sie sich für das Buch begeistern könnten.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Hahnl
Andrea T.M. Rominger Mein Name: Andrea Rominger - Mein nächstes Ziel: Berufseinstieg Change Management/Organisationsentwicklung
Hallo liebe Gruppe,
mein Name ist Andrea Rominger. Ich komme eigentlich aus dem malerischen Bayern und habe mich aber vor ein paar Jahren in das inspirierende Berlin verliebt.
Ich habe Dipl.Erziehungswissenschaften (Spezialisierung: Erwachsenenbildung) an der FU Berlin mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, studiert und schreibe aktuell an der Diplomarbeit zum Thema "Entwicklung extrafunktionaler Kompetenzen unter transformationaler Führung".
Seit 1 Jahr bin ich zudem "zertifizierte Strategieberaterin nach EKS".
Aktuell suche ich einen Berufseinstieg in den Bereichen Change Management oder Organsiationsentwicklung - idealerweise im Großraum Berlin oder aber mit der Möglichkeit eines Hauptarbeitsplatzes in Berlin verbunden mit Reisetätigkeiten..
Ein Antritt der Stelle ist voraussichtlich zum 1. September möglich.
Ich freue mich über Angebote, Ideen, Empfehlungen und Tipps!
Herzliche Grüße und vielen Dank,
Andrea Rominger

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Provadis Partner für Bildung und Beratung"

  • Gegründet: 22.04.2008
  • Mitglieder: 261
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 421
  • Kommentare: 11