Probleme beim Einloggen

Gefahrgut

Das FORUM Gefahrgut ist die Kommunikations- & Diskussionsplattform für Gefahrgut-Experten und ermöglicht den Erfahrungsaustausch.

Kay Lied "expo PetroTrans 2014" - Logistik-Messe der Mineralölindustrie in Kassel, 01.-03.10.2014
Sehr geehrte Mitglieder des FORUM Gefahrgut,
vom 1. bis 3. Oktober 2014 versammelt sich die Branche wieder in Kassel, um alle Facetten von Umschlag und Logistik flüssiger, gasförmiger und fester Brennstoffe zu erleben. Nirgendwo sonst finden die interessierten Besucher aus Industrie und Handel das vollständige Spezial-Angebot von Tankwagen, Aufbauten und Anhängern über EDV-Lösungen bis hin zu alternativen Treibstoffen so kompakt auf ihre Branche zugeschnitten. In diesem Jahr verspricht das Ausstelleraufgebot außerdem die größte internationale Beteiligung seit Bestehen.
- Mehr als 3.900 Fachbesucher aus über 40 Nationen
- 10.000 m² Ausstellungsfläche
- Begleitet durch ein innovatives Rahmenprogramm
Neuaussteller und Rückkehrer, insbesondere aus Großbritannien, Südafrika, Finnland und Belgien, sind in den Bereichen Sicherheitstechnik, Logistik, Teile und Zubehör sowie Handel vertreten. Die führenden Tankwagenhersteller sowie bedeutende Zugmaschinenhersteller wie Daimler, Iveco und Volvo sind auf der diesjährigen Fachmesse in den Hallen 1 bis 4 anzutreffen. Alle Teilbereiche der Branche haben Innovationen und Weiterentwicklungen zu bieten, sodass der Weg nach Kassel auf jeden Fall lohnt.
01 - 03 Oktober 2014
Messe Kassel
Weitere Informationen unter http://www.expopetrotrans.de.
Mit freundlichen Grüßen
Kay Lied
Moderator FORUM Gefahrgut
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Robert-Bosch-Str. 18 (4.Stock)
63303 Dreieich
Telefon: + 49 (69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Kay Lied 3Gela-Tage - Gefahrgut & Ladungssicherung am 25. + 26.06.2014 in Fulda
Liebe Mitglieder des FORUM Gefahrgut,
die 3Gela-Tage - Gefahrgut & Ladungssicherung am 25. + 26.06.2014 finden in Fulda statt.
Mit freundlichen Grüßen
Kay Lied
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Robert-Bosch-Str. 18 (4.Stock)
63303 Dreieich
Telefon: + 49 (69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de
http://www.logistik-mobilitaet.de
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Kay Lied 45. BVMW-Unternehmer-Treffen "Logistik und Mobilität" am 18.06.2014 um 18:30 Uhr im VDE in Offenbach
Liebe Mitglieder der Xing-Gruppe "FORUM Gefahrgut",
beim 45. BVMW-Unternehmer-Treffen "Logistik und Mobilität" am 18.06.2014 um 18:30 Uhr im VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut in Offenbach möchten wir zwei aktuelle Themen adressieren und gemeinsam mit Ihnen diskutieren.
Herr Wolfgang Niedziella, Geschäftsführer der VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH, wird einen einführenden Vortrag über "Normung und Potenziale" halten und
Herr Christian Kluth, Leiter des VDE Batterie- und Umwelttestzentrums in Offenbach wird im Anschluss einen spannenden Einblick am Beispiel der Li-ion Batterie zum Thema „Sicherheit und Qualität“ beitragen.
Funktionale und elektrische Sicherheit sind kritische Erfolgsfaktoren. Dies gilt sowohl in der Elektromobilität, als auch bei stationären Anwendungen oder handbetriebenen Geräten.
Dies gilt sowohl in der Elektromobilität, als auch bei stationären Anwendungen oder handbetriebenen In persönlichen Gesprächen können die Themen dann weiter vertieft werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit bei einem Laborrundgang Einblicke in das Prüf- und Zertifizierungsgeschäft des VDE-Instituts zu nehmen.
Das VDE-Institut ist ein Unternehmen des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., der Wissenschaft und Bildung, Normung und Standardisierung, Prüfung, Zertifizierung und Überwachung unter einem Dach vereinigt. Die aktive Begleitung der Normungsarbeit, die unabhängigen Prüfungen und Zertifizierungen sowie die intensive Zusammenarbeit mit den Marktaufsichtsbehörden liefern einen wesentlichen Beitrag für mehr Rechtssicherheit und dienen dem Schutz von Verbrauchern und der Umwelt. Der gemeinnützige, unabhängige und neutrale Status macht das VDE- Institut zu einem vertrauenswürdigen Partner aller an Qualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit interessierten Marktteilnehmer.
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Robert-Bosch-Str. 18 (4.Stock)
63303 Dreieich
Telefon: + 49 (69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de
Web: http://www.bvmw.de
Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) ist ein berufs- und branchenübergreifender, parteipolitisch unabhängiger Interessenverband und die größte freiwillig organisierte unternehmerische Kraft des Mittelstandes in Europa. Als Schutz- und Selbsthilfeorganisation bietet er politische Interessenvertretung, konkrete Serviceleistungen zeitnah und vor Ort, sowie Kontaktanbahnung und -pflege zur Geschäftsgenerierung -
Der BVMW vertritt im Rahmen seiner Verbändeallianz rund 270.000 Unternehmen. Diese Unternehmen beschäftigen über neun Millionen Mitarbeiter. Unsere 300 Repräsentanten vor Ort haben jedes Jahr über 600.000 Kontakte zu Unternehmerinnen und Unternehmern. Der BVMW ist "Die Kraft des Mittelstands". Mitglieder im BVMW sind unabhängige Unternehmer oder als Unterstützer, auch Gemeinden, Kantone, Institute von Hochschulen oder Teile von Konzernen. Dem Wirtschaftssenat des BVMW gehören über 200 Unternehmerpersönlichkeiten an, die herausragend die Leistungen des Mittelstandes verkörpern und für 1'100'000 Arbeitsplätze und rd. 62 Mrd. EUR Jahresumsatz stehen.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Kay Lied 24. Münchner Gefahrgut-Tage / 26.05.2014 bis 28.05.2014 in München
Liebe Mitglieder des FORUM Gefahrgut,
vom 26.05.2014 bis 28.05.2014 finden in München wieder die 24. Münchner Gefahrgut-Tage statt.
Seit nunmehr über 20 Jahren bündeln die Münchner Gefahrgut-Tage das Know-how der europäischen Gefahrgut-Experten und bieten den Teilnehmern ein einzigartiges Forum für Information, Austausch und Diskussion.
Dabei hat sich das einfache Motto der ersten Stunde „aus der Praxis für die Praxis“ als Dreh- und Angelpunkt dieser Veranstaltung etabliert und bewährt. Und ob „alt“ oder „jung“: Jeder findet hier seinen Platz – ganz unkompliziert! Warum auch das Rad neu erfinden? Schließlich stehen alle im Umgang mit der umfangreichen Gefahrgut-Problematik den gleichen Herausforderungen gegenüber. Und das nicht nur wegen der regelmäßig stattfindenden rechtlichen Änderungen, die hier praxisorientiert für Sie aufbereitet werden.
So bieten wir Ihnen an drei kompakten Tagen alles, was Sie wissen müssen und darüber hinaus konkrete Hilfestellungen und Lösungsansätze. Und auch so manche neue Idee hat sich durch die offenen, konstruktiven Gespräche und Diskussionen auf diesem Kongress entwickelt und zur Verbesserung von Vorschriften beitragen. Nach den allgemein relevanten Plenarvorträgen wird am Ende des ersten Kongresstages im Rahmen der Abendveranstaltung wieder drei Tage kompaktes Know-how im Austausch – mit Referenten und Fachkollegen. In angenehmer Atmosphäre.
Mit freundlichen Grüßen
Kay Lied
Moderator des FORUM Gefahrgut
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Robert-Bosch-Str. 18 (4.Stock)
63303 Dreieich
Telefon: + 49 (69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Kay Lied 3Gela-Tage (Gafahrgut-Tage & Fachmesse) am 25. und 26. Juni 2014 in Fulda
3Gela-Tage (Gafahrgut-Tage & Fachmesse)
Am 25. und 26. Juni 2014 veranstaltet das 3G Kompetenzzentrum zusammen mit dem Storck Verlag Hamburg erstmalig ein Praxistreff zum Thema Gefahrgut und Ladungssicherung.
Die 3Gela-Tage sind die erste Fachtagung mit Gefahrgut-Messe, die den Brückenschlag zwischen Gefahrgut-Theorie und Versandpraxis schaffen.
Die Bandbreite reicht vom Grundsätzlichen aus dem Gefahrgutrecht zur geeigneten Verpackung über das Bilden von Ladeeinheiten als Voraussetzung für eine vernünftige Ladungssicherung bis hin zu anschaulichen Versuchen.
Zudem geben die 3Gela-Tage schon frühzeitig einen Ausblick auf die Neuerungen der ADR 2015 sowie den neuen CTU-Code.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Gefahrgut"

  • Gegründet: 17.11.2008
  • Mitglieder: 1.328
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 647
  • Kommentare: 383
  • Marktplatz-Beiträge: 0