Probleme beim Einloggen
Günther Gruhn 12.6.2013: Interessanter Abendtermin in Düsseldorf
Der Abendtermin: Mittwoch, 12. Juni 2013, ab 18.30 Uhr mit Warm up / Kennenlern- . und Kommunikationsrunde
Start: 19.00 Uhr
Thema: Die EKS-Strategie – Theorie und Praxisfälle erfolgreicher Unternehmenskonzepte
A) Einführung in die Hintergründe und Prinzipien der EKS-Strategie von Prof. Wolfgang Mewes, bebilderter Vortrag
B) Wie Sie mit dem Strategie-Tableau Ihre (EKS-)Strategie einfacher umsetzen
Das Strategie-Tableau garantiert bei richtiger Anwendung die zügige Strategie-Entwicklung für das Komplett-Unternehmen oder für einzelne Bereiche/Abteilungen von mittelständischen Unternehmen, Non-Profit-Unternehmen, Existenzgründer etc.
Der Schwerpunkt dabei: Sich von anderen positiv abheben, besser positionieren und in kurzer Zeit einen hohen Nutzwert für eine Zielgruppe definieren können.
Beispielhafte Anwendungsfelder des Strategie-Tableaus sind
• Überprüfung Ihrer Geschäftsstrategie nach EKS-Prinzipien
• Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten und Engpass-Lösungen
• Erarbeiten von Strategien für neue Geschäftsbereiche, Nischen finden
• Strategieerarbeitung von Abteilungen
• Training von Mitarbeitern in strategischem Denken
• Engpassanalysen und Innovationsentwicklungen im Team
Das Strategie-Tableau ist als Lizenzprodukt von Hans Bürkle dem Bundesverband StrategieForum e.V. kostenlos zur Verfügung gestellt worden und damit für alle Mitglieder nutzbar. Hans Bürkle erklärt uns die Feinheiten bei der Bearbeitung der verschiedenen Tableaus und wie jeder damit für sich selbst oder für andere die Strategie verbessern kann. Zudem geht er auf übliche Fallstricke ein und deren Vermeidung.
Im Anschluss daran: Diskussion und Erkenntnisrunde
Der Referent des Abends ist
Hans Bürkle, 55283 Nierstein, http://www.eks-strategie.de
Er ist vielen bekannt als d e r EKS-Experte. Er war u. a. über viele Jahre engster Mitarbeiter von Prof. Wolfgang Mewes.
Wir sind also mit ihm direkt an der Quelle der EKS-Strategie…
Ca. 22.00 Uhr Schluss der Abendveranstaltung
Kostenbeitrag: Für SF-Mitglieder, GfA-Mitglieder und Studenten 15,-- € (für Raummiete, Porto und Material) für Gäste und Noch-Nichtmitglieder 30,-- €.
Gerne können Sie auch an diesem Abend direkt Ihre Mitgliedschaft erwerben und vom ermäßigten Beitrag partizipieren.
Kalte und warme Getränke sind für einen geringen Betrag im Tagungsraum bereitgestellt.
Tagungsort: In den Tagungsräumen der Firma Dümpel GmbH,
Roßstraße 94 ,40476 Düsseldorf, Tel. 0211/367778-0
Parkplätze gibt es hier normalerweise in ausreichender Zahl direkt vor dem Gelände.
Anfahrtsskizze unter Dümpel GmbH im Internet.
Profitieren Sie von dieser interessanten Abendveranstaltung des StrategieForums und partizipieren Sie auch von den Erfahrungen anderer aus dem Strategen-Netzwerk. Bringen Sie auch Ihre eigenen Fragen und Erfahrungen ein, und tragen Sie so zu einer echten Win-Win-Situation im StrategieForum bei.
Ich freue mich auf Ihre Anmeldung und Ihr Dabeisein und heiße Sie recht herzlich willkommen.
Bis zum 12.06.2013 und mit freundlichem Gruß.
Ihr
Günther Gruhn
StrategieForum Düsseldorf/Niederrhein
Regionalleitung
Gladbacher Straße 7
41352 Korschenbroich
Tel.: 02161/67 14 86
Fax: 02161/67 90 33
Email: duesseldorf@strategie.net
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Günther Gruhn Kommunikation in der Gruppe Logistikernetz
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
um unseren gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu aktivieren braucht es im Moment 2 Maßnahmen Ihrerseits( falls nicht schon geschehen)::
1. ) Bitte stellen Sie sicher, daß Sie für Nachrichten auch erreichbar sind ,-überprüfen Sie dazu Ihre Einstellungen
in Ihrem Profil
2.) Im Forum Vorstellungsrunde wird eine kurze Vorstellung erbeten, um z.B. Ihre Erfahrungs-und
Interessens-Schwerpunkte erkennen zu können und ggf. Kontakt aufzunehmen.
Außerdem:
In der Region K,D,E wollen wir einen ersten Stammtisch/Workshop mit dem Schwerpunkt "Strategien für bzw. in Dienstleistungsunternehmen"starten. Haben Sie Vorschläge dazu?
Mit bestem Gruß aus Korschenbroich
Günther Gruhn
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Günther Gruhn
Themen-Workshops
Hallo Herr Hankel,
danke für Ihr Feed back.
Ja,ja,die Zeit-.
Bisher hat es noch wenig Resonanz auf den Vorschlag gegeben. Wir sollten aber daran festhalten und ich denke dass wir im Herbst-so ca. ab Mitte Oktober ausserhalb der Herbstferien - mit dem 1. Termin starten können.
Eine Strukturierung könnte z.B.
a) regional
b) nach Branchen , Handel, Dienstleistung,Industrie,
c) nach Zielgruppen oder auch
d) nach Spezielthemen wie z.B. Zoll, Green Logistik, u.ä.
Sinn machen. Was meinen Sie?
Zu fein sollte die Aufgliederung anfangs mangels Masse ja noch nicht sein.:-)
Mit bestem Gruß
Günther Gruhn
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Logistiker-Netz"

  • Gegründet: 27.01.2009
  • Mitglieder: 221
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 65
  • Kommentare: 16
  • Marktplatz-Beiträge: 0