Probleme beim Einloggen
Hüseyin Yildirim Werbespot für Quick Reifendiscount
Hier ist unser neuer Werbespot für Quick Reifendiscount.
Checkt das neue Profil von Harry!
#werbespot #derreifenistheiß #commercials #quick #reifendiscount #harrywijnvoord #goodyear #36grad #scarlito #weshareyourvision
Nur für XING Mitglieder sichtbar AppYourself
Mit AppYourself ganz einfach die eigene App online erstellen. Das Besondere: Sie erhalten eine mobile Website und eine Website für PC und Laptop kostenlos dazu. Damit gewinnen Sie neue Kunden und binden bestehende Kunden indem Sie Ihre App auf dem Smartphone installieren. Mit AppYourself machen Sie aus Website Besuchern, wiederkehrende App Nutzer. Kein App Programmieren nötig.
Sarah Maria Maschek Weiterbildungslehrgang "Fachplanung und Leitung Besuchersicherheit" der TH Köln (15.4.-10.12.2016)
- Die sichere Veranstaltung -
Die Anfertigung und die Umsetzung eines Sicherheitskonzeptes ist ein komplexer Prozess. Sein Gelingen hängt maßgeblich davon ab, ob mit Beteiligten (Veranstalter,
Gefahrenabwehrbehörden wie z.B. Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste und genehmigenden Behörden) alle sicherheitsrelevanten Aspekte kontinuierlich und einvernehmlich abgestimmt werden und das Konzept für alle zugänglich, verständlich und anwendbar ist. Hier besteht dringender Bedarf an qualifizierten Personen, die über fundierte Fachkenntnisse zur Anfertigung von Sicherheitskonzepten für (Groß-)Veranstaltungen verfügen und in der Lage sind, dieses mit allen Beteiligten – Veranstalter und Behörden – einvernehmlich und zielführend zu planen, anzuwenden und nachzubereiten. Der Weiterbildungslehrgang Fachplaner*in und Leiter*in Besuchersicherheit schließt diese Lücke.
Modul 1 - Grundlagen
Struktur/ Organisation
Aufgaben/ Tätigkeiten eines Fachplaners und Leiters/ einer Fachplanerin und Leiterin Besuchersicherheit
Sichere Veranstaltungen, Risikobewertung
Modul 2 - Gesetzliche Grundlagen und Verwaltungsverfahren
Modul 3 - Menschen: Soziologie und Psychologie
Modul 4 - Veranstaltungstechnik und Veranstaltungsmanagement
Modul 5 - Kommunikation
Modul 6 - Gefahren und Bedrohungen
Auswirkungen von Bränden
Simulationen, Brandraumsimulation
Gefährdungsbeurteilung
Modul 7 - Sicherheit/ Fachplanung
Grundlagen Sicherheitskonzept
Modul 8 - Leitung
Die Ausarbeitung eines Sicherheitskonzeptes ist als begleitende Projektarbeit in diese Weiterbildung integriert.
Termine:
15.04.2016 bis 16.04.2016 (Köln)
03.06.2016 bis 04.06.2016 (Köln)
14.07.2016 bis 16.07.2016 (Baden-Baden)
16.09.2016 bis 17.09.2016 (Baden-Baden)
07.10.2016 bis 08.10.2016 (Köln)
10.11.2016 bis 12.11.2016 (Köln)
10.12.2016 (Köln)
Anmeldeschluss: 11.03.2016
Dauer:
2 Semester, insgesamt 15 Seminartage inkl. Prüfungstag
Zielgruppen
Architekt*innen, Ingenieur*innen (Abschluss Diplom oder Bachelor), Masterstudierende dieser Fachrichtungen, Meister*innen für Veranstaltungstechnik und andere technische Berufe, Verwaltungsangestellte, Angehörige der polizeilichen und nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "FH Köln - Campus Gummersbach - Fakultät für Informatik und Ingenieuwissenschaften (F10)"

  • Gegründet: 21.02.2009
  • Mitglieder: 408
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 174
  • Kommentare: 5