Da ich grad eine nette Geschichte bekommen hatte, dachte ich, könnte zum seelischen Beistand passen, weil es einfach auch immer wieder mal aufbaut, etwas zum schmunzeln lesen zu können - voila - armer Frosch ;-)
Liebe Grüße
ChrisTina
Ein Märchen für Mädels!
Es war einmal in einem Land, weit weg, eine wunderschöne, unabhängige,
selbstbewusste Prinzessin. Eines Tages betrachtete sie einen Frosch in einem
Biotop in ihrer Ökowiese unweit ihres Schlosses. Da sprang der Frosch in
ihren Schoß und sagte: "Elegante Lady, einstmals war ich ein hübscher Prinz
bis mich eines Tages eine böse Hexe verzaubert und mit diesem Fluch belegt
hat. Ein Kuss von dir und ich werde wieder der schmucke junge Prinz, der ich
einmal war. Dann, Süße, können wir heiraten, einen Haushalt im Schloss
meiner Mutter führen, wo Du meine Mahlzeiten bereitest, meine Wäsche wäschst
und bügelst, meine Kinder gebärst und großziehst und damit glücklich bist, bis
an das Ende deiner Tage."
....... An diesem Abend saß die Prinzessin leise lächelnd vor einem Glas
Chardonnay und leckeren Froschschenkeln in einer leichten
Zwiebel-Weißwein-Sauce.