Probleme beim Einloggen
Norbert Schönleber Weinkönigin Nr. 5 Julia Bertram
Zum 5. Mal stellt jetzt die Ahr die Deutsche Weinkönigin.
Nach dem Erfolg von Mandy Großgarten holte in diesem Jahr Julia Bertram die Krone erneut an die Ahr und zwar wiederum nach Dernau.
Herzlichen Glückwunsch !
Es zeigt sich, dass das Weinbaugebiet an der Ahr nicht nur gute Weine hervorbringt, sondern auch tüchtige und sachkundige Winzerinnen.
Näheres auch unter
Hans-Dieter Gärtner Wer fühlt sich angesprochen?
Hallo liebe Weinfreude,
wir veranstalten am 08. & 09.Oktober das Event "Leben genießen" Das kulinarische Wein-Wochenende in Burscheid.
Dabei sind noch einige Wein-Bereiche vakant.
Vielleicht fühlt Ihr Euch angesprochen oder kennt einen Winzer/Weinhändler der an diesem Event interesse haben könnte. Wir freuen uns über jeden Vorschlag.
Als zusätzliches Bonbon bieten wir "XING-Mitgliedern" vergünstigte Aussteller-Konditionen!
Weitere Informationen -lasse ich Euch gerne zukommen, -findet Ihr unter http://www.lebengeniessen.biz/5.html -geben wir Euch gerne in einem persönlichen Gespräch.
Mit kulinarischen Grüßen
Teddy
(Hans-Dieter Gärtner)
Beate E. Wimmer Wir gratulieren ...
08.10.10 | Jubel an der Ahr:
Mandy Großgarten ist die 62. Deutsche Weinkönigin
Um 22.37 Uhr war in Neustadt an der Weinstraße kein Wort mehr im Saalbau zu verstehen: Mehrere Dutzend mitgereiste Fans verwandelten den Saalbau in ein wahres Tollhaus, als die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts verkündete: 62. Deutsche Weinkönigin ist Mandy Großgarten von der Ahr.
Nach 24 Jahren stellt damit das kleine Weinanbaugebiet im Norden von Rheinland-Pfalz erstmals wieder die höchste deutsche Weinmajestät. Mandy ist erst die vierte Deutsche Weinkönigin von der Ahr.Eine 80-köpfige Jury wählte die 22 Jahre alte Chemiestudentin aus Dernau am Freitagabend zur Nachfolgerin der scheidenden Sonja Christ. Um 22.37 Uhr setzte Vorgängerin Sonja Christ vor rund 1000
Krönung der 62. Deutschen Weinkönigin Mandy Großgarten durch ihre Vorgängerin Sonja Christ
Sonja Christ (recht) krönt ihre Nachfolgerin, die 62. Deutsche Weinkönigin Mandy Großgarten von der Ahr. Zum Download klicken. Bild: http://www.deutscheweine.de
Zuschauern der überwältigten neuen Weinmajestät die Krone in die dunklen Locken. Zu Weinprinzessinnen kürte die Jury die 24 Jahre alte Melanie Unsleber aus Franken und die 20 Jahre alte Katja Bohnert aus Baden (Video-Clip von der Bekanntgabe der Siegerinnen).
Wohl selten war eine Wahl der Jury aus Politikern, Weinbauexperten und Journalisten so schwer gefallen:
Die sechs Finalistinnen - neben dem neuen Trio waren das Carolin Spyra von der Nahe, Katharina Okfen von der Mosel und Sina Listmann aus Rheinhessen - machten den Experten die Wahl enorm schwer. In der großen Wahlgala am Freitagabend mussten die jungen Frauen in diversen Spielen unter der Anleitung von SWR-Moderator Holger Wienpahl einen weiß gekelterten Rotwein, einen Blanc de Noir, unter drei Weißweinen erkennen, eine Rede an eine fiktive Versammlung halten oder in einem Filmrätsel Fehler bei der Vorstellung deutscher Weinbaugebiete erkennen.
Die 62. Deutsche Weinkönigin Mandy Großgarten von der Ahr (mitte) und die Prinzessinnen Melanie Unsleber (links), Franken, und Katja Bohnert (rechts), Baden.
Die neuen deutschen Weinmajestäten: Weinprinzessin Melanie Unsleber (Franken), links, die 62. Deutsche Weinkönigin Mandy Großgarten (Ahr), mitte) und Prinzessin Katja Bohnert (Baden). Zum download klicken. Bild: http://www.deutscheweine.de
Mandy punktete mit Fachwissen, Charme und ihrem eleganten Auftreten, dennoch war bei der harten Konkurrenz die Überraschung groß, als Monika Reule um 22.35 Uhr verkündete: die Krone geht an die Ahr. Die neue Deutsche Weinkönigin wird nun ein Jahr lang den deutschen Wein an rund 200 Tagen im In- und Ausland vertreten.
Insgesamt hatten sich dreizehn junge Damen für die höchste Krone der deutsche Weinwirtschaft beworben, alle hatten zuvor eines der dreizehn deutschen Weinanbaugebiete als Weinkönigin vertreten. Sechs davon hatten sich in der Fachbefragung vergangenen Samstag ins Finale vorgekämpft, darunter auch Mandy. Die Wahl der Deutschen Weinkönigin wird seit 1949 vom Deutschen Weininstitut (DWI) ausgerichtet.
(Quelle: DWI)
Anton Simons Die Barbarossastadt Sinzig lädt erstmals zu einem Abendweinfest ein
Zwölf Sinziger Gastronomen laden – zusammen mit dem Stadtmarketing – für Samstag, 3. Juli, ab 19 Uhr zur Premiere des „Sinziger Weinsommers“ in die Innenstadt ein. Im „Ahle Backes“ werden Gewächse des Heimersheimer Weingutes Linden kredenzt, und das Weingut Koll aus Bachem präsentiert Weißherbste sowie Früh- und Spätburgunder aus eigener Produktion. Weine anderer Anbaugebiete und Länder sind ebenfalls im Ausschank.
Anton Simons Gebietsmarkt in Ahrweiler: Die ganze Palette des Ahrweins
Mehr als 200 verschiedene Weine und Sekte präsentieren regionale Weingüter und Genossenschaften zum Weinmarkt der Ahr, der traditionell über Pfingsten – in diesem Jahr also vom Samstag, 22., bis Montag, 24. Mai - in der Altstadt von Ahrweiler veranstaltet wird. Eine gute Tradition ist die Krönung der neuen Ahrweinkönigin am Pfingstsamstag, 22. Mai. Neu ist in diesem Jahr, dass die neue Gebietsweinkönigin nicht unbedingt zuvor als örtliche Weinkönigin aktiv gewesen sein muss. Damit reagieren die Veranstalter wohl darauf, dass es in den vergangenen Jahren manchmal nicht einfach war, eine geeignete Kandidatin zu finden, die Interesse an dem Amt hatte. Noch am Vormittag entscheidet eine Jury darüber, welche der Bewerberinnen durch Fachkunde und Auftreten als Weinmajestät der Ahr am meisten überzeugt.
Quelle & Weiteres: arme-winzer.de - http://ow.ly/1J51N

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Ahrwein"

  • Gegründet: 05.03.2009
  • Mitglieder: 124
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 123
  • Kommentare: 52