Probleme beim Einloggen

SAP University Alliances

SAP Next-Gen enables industries globally to seed in disruptive innovation with students and startups. http://www.sap.com/next-gen

Mastanvali Shaik Hiring SAP BW Consulting opportunity
we are looking at hiring on payroll (Techwave GmbH), the initial assignment is a term employment contract for 1 year If we are happy with the consultant performance, we will review further extension after 6 months. We are looking to offer around 75,000K Euros per annum.
Experience range we are looking for 4-6 years.
Mandatory Skill : Candidate should be fluent in German speaking. Project start time is 1st week of May 2018 Customer is mainly focusing on the front end (BO reporting). The candidate should be hands-on on the following. Webi reports Bex Queries & UserExits Analysis for office (AOF) Designer studio Extracting the data from different data sources like Excel, Power point, Power BI…etc. He/She should be responsible for collecting the requirements from the business and coordinate with remote (India) teams 5 day week and should be work from client place. Location of work: Hamburg, Germany. Please share your resume to smastan@techwave.net.
Sascha Zuther Trainee - SAP Consultant
Hallo zusammen,
noch besteht die Chance sich für unser SAP Trainee-Programm (Start 01.04.2018) zu bewerben. Ihr bekommt einen ausgewogenen Mix aus externen Schulungen inkl. SAP Zertifikaten und internen WMD Academy Schulungen. Parallel werdet ihr von Anfang an in interessante Projekte bei namhaften Kunden eingebunden.
Im Anschluss winkt ein unbefristeter Vertrag mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen. So besteht nach dem Traineeprogramm z.B. die Möglichkeit eines Expats in unseren internationalen Niederlassungen wie Boston oder Singapur.
Bei Fragen wendet euch gern an karriere@wmd.de. Ich informiere euch gern.
Hier gibt es mehr Informationen zur Karrierechance und zur WMD: https://www.wmd.de/jobs/trainee-sap-consultant-ahrensburg.html
Nur für XING Mitglieder sichtbar Freiberufliche SAP-Berater - wie gehts los?
Sehr geehrte SAP-Berater,
Eine empirische Studie im Rahmen einer Masterarbeit soll Aufschluss über die Erfolgsfaktoren dieser Berufsgruppe geben. Hierfür suche ich noch dringend freiberufliche SAP-Berater, die an einer Onlinebefragung (8 – 10 Minuten) teilnehmen möchten. Im Gegenzug werde ich die Ergebnisse der Studie teilen, so dass die Teilnehmer diese auch für ihre weitere Geschäftsentwicklung nutzen können.
Als Dankeschön unter allen Teilnehmern wird ein 50€ Amazon-Gutschein verlost
Beste Grüße,
Min Seng Kok
Barbara E. Weißenberger Campus-Konferenz NextGenerationCFO.2016 zum Thema „CFO 4.0: Accounting goes digital!“ am 29.11.2016 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Ich möchte heute gern auf unsere Campus-Konferenz „NextGenerationCFO.2016 – CFO 4.0: Accounting goes digital!“ aufmerksam machen, die ich gemeinsam mit Studierenden insbesondere der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (Heinrich Heine Consulting) am 29. November 2016 ab 14.30 Uhr an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf veranstalte.
Als Keynote-Speaker haben wir Prof. Dr. Ulrich Lehner (Präsident der IHK zu Düsseldorf und Vorsitzender des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG) sowie Carsten Knobel (CFO Finance, Purchasing & Integrated Business Solutions der Henkel AG & Co. KGaA) gewonnen, danach gibt es zwei hochkarätig besetzte Panels zum Thema „Wenn Watson die Probleme löst: Wettbewerbsvorteile versus Risiken der digitalisierten Unternehmenssteuerung“ und „Wie sag ich´s meinem Investor? Was die Digitalisierung der Finanzfunktion für Investorenkommunikation und Abschlussprüfung bedeutet“ und noch einmal ein spannendes Abschlusspanel u.a. mit den CFOs von CWS-boco International GmbH, KWS Saat SE und Karstadt Warenhaus GmbH. Beim anschließenden traditionellen „Heine Chill-Out“ besteht noch einmal Gelegenheit zum Netzwerken.
Eine Anmeldung ist ab sofort unter http://www.nextgenerationcfo.de möglich. Die Konferenzgebühr beträgt 70 € (inkl. MwSt) und enthält auch die Pausengetränke sowie Altbier und Brezeln beim abendlichen „Heine Chill-Out“.
Herzliche Grüße
Univ.-Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger
Lehrstuhl für BWL, insbes. Accounting
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf