Problems logging in

Ich als Mandant

Sie möchten Erfahrungen als Mandant diskutieren oder sich erkundigen, wie Sie am besten Rechtsrat erhalten ?

Michael Singer Öffentliches Preisrecht und Preisprüfung
Guten Tag,
praxisorientierte und maßgeschneiderte Seminare zum Thema Öffentliches Preisrecht und Preisprüfungen und entsprechende Beratung für betroffene Unternehmen - das ist mein Geschäft.
Gerne stelle ich mich Ihnen als neues Mitglied vor.
Ich berate Unternehmen, die mit einer Preisprüfung rechnen müssen.
Ich unterstütze und bei Vorkalkulationen, Angeboten, Vertragsgestaltung, dem laufenden Controlling, Kostennachweis, Nachkalkulation und der Vorbereitung von Preisprüfungen und verbessere damit die Prüfsicherheit der Projekte unter Beachtung der preisrechtlichen Vorschriften LSP und VO PR 30/53.
Außerdem biete ich inhouse-Seminare und Workshops zum Öffentlichen Preisrecht an.
Bei Interesse für das Thema lade ich Sie auch in meine eigene Xing-Gruppe Öffentliche Aufträge und Preisprüfung ein.
Ich bin auch jederzeit gerne offen für neue Kontakte und Kooperationen.
Ihnen allen noch einen schönen Tag
Viele Grüße
Michael Singer
http://www.singer-preispruefung.de
Only visible to XING members Vorstellung
Hallo zusammen,
als neues Mitglied möchte ich mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Andreas Noack und ich bin seit nunmehr fast 12 Jahren im Patentwesen tätig.
(Näheres zu mir sehen Sie auf meinem Xing-Profil - einfach auf das Bild klicken.)
Rechtsthemen außerhalb des Aufgabengebiets der Patentanwälte verfolge ich gerne und interessiert, und gelegentlich äußere ich mich auch als 'interessierter Laie'.
Für konkrete Beratung im Einzelfall gilt natürlich für uns Patentanwälte das gleiche wie für die Kollegen Rechtsanwälte, nämlich dass diese nur kostenpflichtig im Rahmen eines Mandats (und unter Ausschluss der Öffentlichkeit) erfolgen kann.
Mit freundlichem Gruß
Andreas Noack
Martin Wortmann RECHT journalistisch – eine neue Nachrichtenagentur
RECHT journalistisch – eine neue Nachrichtenagentur
Juristen denken in eigenen Strukturen, sprechen ihre eigene Sprache. Immer mehr Rechtsanwälte wollen aber – etwa auf ihrer Homepage oder in Mantandenrundbriefen – (möglichen) Mandanten nicht nur ihre Kanzlei vorstellen, sondern auch wichtige Urteile aus den für sie relevanten Rechtsbereichen.
JurAgentur, die neue Nachrichtenagentur für Gerichtsentscheidungen, übersetzt „Juristisch“ in Deutsch, vermittelt aktuelle Urteile nach dem Motto: RECHT schnell, RECHT vielseitig, RECHT verständlich, RECHT kurz und knapp.
Dafür suchen wir Kontakt einerseits zu Menschen, die sich für journalistisch-verständlich aufbereitete Gerichtsmeldungen interessieren (neben Anwälten beispielsweise auch Unternehmen für eine rasche und aktuelle Orientierung in der Rechtsabteilung, Vereine und Verbände für ihre Mitgliederzeitung, etc.), andererseits zu Menschen, die uns Hinweise auf interessante Urteile geben können (bitte immer mit gerichtlicher Quelle!).
Kontaktdaten, mehr Informationen und ein natürlich kostenloses Probeabonnement unter http://www.juragentur.de
Martin Wortmann, JurAgentur Kassel