Probleme beim Einloggen
Stefan Lau Komfortable Abfrage der DAO-Version
Hier ein netter Quicktipp von http://www.smarttools.de
Versionen: Access 2010, 2007, 2003, 2002/XP und 2000
Fuer Support-Zwecke muessen Sie feststellen koennen, welche
DAO-Version(en) auf einem System installiert sind. Diese Informationen finden sich zwar in der Registry, aber Access stellt keine Funktionen zum Auslesen zur Verfuegung. Um trotzdem an diese Informationen zu gelangen, geben Sie zunaechst die folgende Funktion in ein beliebiges Modul ein:
Function CheckDAO() As String
Dim objTmp As Object
Dim strVers As String
On Error Resume Next
Set objTmp = CreateObject("DAO.DBEngine.35")
If Err = 0 Then strVers = "DAO 3.5, "
Err.Clear
Set objTmp = CreateObject("DAO.DBEngine.36")
If Err = 0 Then strVers = strVers & "DAO 3.6, "
Err.Clear
Set objTmp = CreateObject("DAO.DBEngine.120")
If Err = 0 Then strVers = strVers & "DAO 12.0, "
If strVers = "" Then
strVers = "Kein DAO installiert..."
ElseIf Right$(strVers, 2) = ", " Then
strVers = Left$(strVers, Len(strVers) - 2)
End If
Set objTmp = Nothing
CheckDAO = strVers
End Function
Legen Sie anschliessend in einem Formular eine Schaltflaeche an und kopieren Sie die folgende Anweisung in die Ereignisprozedur "Beim Klicken":
MsgBox CheckDAO()
Initialisierung eines DBEngine-Objektes
Die Funktion versucht, der Reihe nach fuer die aktuellen Versionen per "CreateObject()" ein DBEngine-Objekt zu initialisieren. Bei Erfolg wird die jeweilige Version in einen Ergebnisstring aufgenommen. Die Rueckmeldung ist dann zum Beispiel "DAO 3.6, DAO 12.0", "DAO 3.5, DAO 3.6", "DAO 3.6" oder "Kein DAO installiert...".

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "VB / VBA / VBS / VB.NET Entwickler"

  • Gegründet: 21.09.2010
  • Mitglieder: 1.711
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 735
  • Kommentare: 260