Problems logging in

Gesellschaft für Wissensmanagement

Die GfWM ist ein im deutschsprachigen Raum regional aufgestelltes und überregional verbundenes Netzwerk von Akteuren im Wissensmanagement.

Jonas Stahl Experten als Interviewpartner
Sehr geehrte Damen und Herren,
im Rahmen meiner Bachelor Thesis untersuche ich den Einsatz von Wissensmanagement zur Risikominimierung in kleinen und mittleren Unternehmen. Hierzu benötige ich noch 2-3 Experten die dazu bereit wären an einem Experteninterview Teilzunehmen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich unterstützen könnten.
Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag Abend.
Simon Dückert Feedback zu lernOS gesucht
Ich habe mit lernOS eine Systematik für das persönliche Wissensmanagement erstellt, die auf Getting Things Done, Objective Key Resources und Working Out Loud aufbaut.
Falls Ihr Lust und Zeit habt, ich habe Interesse an Feedback zu folgendem Buchkapitel: https://media.cogneon.de/public.php?service=files&t=R78aaMnz62IJcF5
Only visible to XING members
ich finde den Beitrag sehr gut gelungen und klar sowie verständlich formuliert, großes Lob von meiner Seite. Ich hätte mir nur eine weitere Grafik beim lernOS Core gewünscht.
Fabienne Partsch Gewohnheiten bei der Arbeit+++ Studienteilnehmer/innen gesucht +++ Teilnahmevergütung und Tipps zur Veränderung von Gewohnheiten
Ein Großteil unseres täglichen Verhaltens bei der Arbeit läuft gewohnheitsmäßig und automatisch ab. Haben auch Sie eine typische Gewohnheit, die Sie häufig bei der Arbeit zeigen?
In unserer Studie "Gewohnheiten bei der Arbeit" an der Universität Mannheim untersuchen wir mit Hilfe einer zweiwöchigen Online-Studie arbeitsbezogene Gewohnheiten und was man alternativ tun kann. Dazu suchen wir Arbeitnehmerinnen und Arbeitsnehmer, die bereit sind unsere Studie durch ihre Teilnahme zu unterstützen. Teilnehmen können Sie, sofern Sie mindestens 30 Stunden pro Woche arbeiten davon etwa 50% der Arbeitszeit oder mehr am Computer verbringen.
Die kontinuierliche Teilnahme an der Untersuchung wird mit bis zu 50 € vergütet. Darüber hinaus können Sie Ihr eigenes Verhalten und Ihre Gewohnheiten, die Sie bei der Arbeit haben, reflektieren und erhalten wissenschaftlich fundierte Tipps und Tricks, wie die Veränderung von Gewohnheiten gelingen kann.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Melden Sie sich hierfür einfach direkt zur Studienteilnahme an:
https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten
Weitere Infos finden Sie hier, oder direkt bei der Anmeldung: https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten/Infoblatt_zur_Teilnahme_IVAA.pdf
Vielen Dank und freundliche Grüße
Fabienne Partsch - im Namen des Forschungsteams der Studie „Gewohnheiten bei der Arbeit“.
Bei Fragen zur Studie können Sie sich unter der E-Mail-Adresse gewohnheit@uni-mannheim.de gerne an mich wenden.