Problems logging in

Gesellschaft für Wissensmanagement

Die GfWM ist ein im deutschsprachigen Raum regional aufgestelltes und überregional verbundenes Netzwerk von Akteuren im Wissensmanagement.

Andreas Matern 10. Konferenz Professionelles Wissensmanagement
Die 10te Konferenz Professionelles Wissensmanagement möchte die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation in der Arbeitswelt in das Zentrum stellen. Zum 20-jährigen Jubiläum dieser Tagung der Gesellschaft für Informatik e.V. soll zugleich auf die bisherigen Entwicklungen zurückgeblickt werden als auch ein Ausblick in die Zukunft gewagt werden: Wie werden wir in einer sich stärker digitalisierenden Gesellschaft und Wirtschaft mit Wissen umgehen? Welche Erfahrungen sollten wir berücksichtigen? Wo eröffnen sich neue Möglichkeiten? Daher lautet das Motto der Tagung:
“Wissensmanagement in digitalen Arbeitswelten – Aktuelle Ansätze und Perspektiven”
Die zweijährlich ausgerichtete Konferenz bringt Vertreter/-innen aus Forschung und Praxis in eingeladenen Vorträgen, Workshops, Tutorials und einer begleitenden Industrieausstellung zusammen, um Erfahrungen, professionelle Anwendungen und Visionen zu diskutieren.
Das technisch-wissenschaftliche Hauptprogramm der Konferenz kombiniert in bewährtem Format, mehrere thematisch eigenständige Workshops, die den wesentlichen Bestandteil des Tagungs-Programms darstellen. Unter anderem beteiligt sich die GfWM mit einem KnowledgeCamp in “kleinerem Format” mit 3 x 3 Sessions zu je 30 Minuten an der Gestaltung der Konferenz.
Die Konferenz Professionelles Wissensmanagement wird 2019 vom Fachbereich Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam und der Fachgruppe Wissensmanagement der Gesellschaft für Informatik e.V. veranstaltet. Dabei wird sie neben der GfWM von weiteren Organisationen unterstützt (Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V., Swiss Knowledge Management Forum). Mitglieder der GfWM zahlen eine ermäßigte Tagungsgebühr von € 210,00 statt regulär € 290,00 (bis zum 25.02.2019).
Webseite der Konferenz mit weiteren Informationen und Anmeldung: http://wm2019.fh-potsdam.de
Andreas Matern GfWM Community Day & Mitgliederversammlung 2019 + Workshop "Dokumentation von GfWM Meetups…"
Am 10. und 11. Mai 2019 treffen sich Mitglieder der GfWM und andere Interessierte in Frankfurt am Main, um an der Weichenstellung der GfWM zu arbeiten und zur jährlichen Mitgliederversammlung.
Wir laden Sie sehr herzlich ein, mit uns gemeinsam am Freitag, 10. Mai, vormittags über Status und Zukunft der GfWM, Ihre Motivation bzw. Ihre Erwartungen, bei der GfWM aktiv mitzugestalten, und mögliche Partnerschaften sowie die Vereinsarbeit an sich zu diskutieren:
• Teil 1 - Mitgliederperspektive: Welche Themen / Inhalte / Fragen im Thema WM treiben die Mitglieder der GfWM aktuell? Wo sind die Stärken? Welche Potentiale lassen sich (ohne Imperative "jemand (nicht ich!) sollte") aktivieren?
• Teil 2 - Organisationsperspektive: Wie gut unterstützen die bestehenden Vereinsstrukturen (Regionalgruppen, Fachgruppen, Projektgruppen, ...) und die Technologien (Website / Zoom / Office 365 / diverse Kommunikationskanäle) die Vereinsarbeit und die Vereinsziele? Wie können Potentiale realisiert werden?
• Teil 3 - Wie ist der Status der Partnerschaften und Beziehungen - was bringen sie dem Verein, den Partnern und den Mitgliedern, die sich darum bemühen? Wie sieht ein "gesundes" (nachhaltiges) Verhältnis von Geben und Nehmen aus? Lessons Learned und ihre Anwendung
Um 14:00 Uhr startet die vereinsinterne Mitgliederversammlung, an der Mitglieder erstmals auch online teilnehmen können.
Am Samstag, 11. Mai, findet dann ein Workshop mit unserem Mitglied Simon Dückert unter dem Titel "Dokumentation von GfWM Meetups mit multimedialen Bordmitteln" statt. Ziel dabei ist es, auszuprobieren und zu lernen, wie man eine Aufzeichnung von diversen Veranstaltungen der GfWM ganz einfach selbst durchführen kann. Beginn ist um 09:30 Uhr, Ende um 12:00.
Im Anschluss kommen die Regionalkoordinatorinnen und -koordinatoren zu ihrem jährlichen Treffen zusammen. Sofern Sie Interesse an der Übernahme einer solchen Aufgabe haben, sind Sie sehr gerne zur Teilnahme eingeladen.
Die Anmeldung muss spätestens bis zum 5. Mai 2019, unter https://www.xing.com/events/2083834 oder http://www.gfwm.de/gfwm-community-day-mv-2019-av-workshop/ erfolgen.