Probleme beim Einloggen

LIGNA - Weltleitmesse der Forst- und Holzwirtschaft

Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Holz be- und verarbeitende Industrie. Making more out of Wood.

Stephanie Wagner Variabilität im industriellen Maßstab - ein Traum?
Im Rahmen des neuen Flächenkonzepts der LIGNA 2017 präsentierte sich der Ausstellungsbereich "Oberflächentechnik" - nicht zuletzt durch die sehr positive Entwicklung und wachsende Bedeutung in den vergangenen Jahren - erstmalig als eigenständiger Bereich auf der LIGNA.
Das Thema Digitaldruck, eindrucksvoll präsentiert u.a. von Ausstellern wie Barberan, CEFLA, Hymmen, Wemhöner u.v.m sowie von unserem Erst-Aussteller EFI Industrial Printing, war ein Highlight dieses Ausstellungsbereiches und zog viele interessierte Besucher an.
Die aktuelle Technik eröffnet viele neue Möglichkeiten - großflächigere Druckmuster, die Produktion digital gedruckter Dekore im industriellen Maßstab, sowie die Bestellung auch kleinerer Losgrößen.
Hören Sie einfach einmal rein, was die Experten im ligna.tv Journal "Innovative Möbeloberflächen" dazu zu sagen haben ...
Ihr LIGNA Team
Stephanie Wagner Deutsche Klebstoffindustrie weiterhin auf Wachstumskurs
Die deutsche Klebstoffindustrie hat im Geschäftsjahr 2016 mit allen Klebstoffsystemen einen Umsatz von 3,7 Milliarden Euro erzielt. Auch der Ausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung ist positiv. Die Ergebnisse der aktuellen IVK-Konjunkturumfrage, für die erstmals auch österreichische, schweizerische und niederländische Klebstoffhersteller befragt wurden, bewerten die Marktlage so positiv wie seit 2011 nicht mehr.
Zu den wichtigsten Absatzmärkten für Klebstoffe und somit zu den Absatztreibern zählen auch die Bereiche "Holz" und "Bau"; die Bereiche, zu denen sich unsere Aussteller aus dem In- und Ausland regelmäßig auf der LIGNA präsentieren. Im Holz- und Baugewerbe konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 bzw. 2,6 Prozent gesteigert werden.
Quelle: Industrieverband Klebstoffe e.V.
Stephanie Wagner Umsatzplus bei Holzlacken
Verband meldet leichtes Umsatzplus bei Holzlacken
Der Absatz von Holz- und Möbellacken stieg in diesem Jahr leicht um 1% an. Die besten Ergebnisse erzielten dabei Lacke für Küchenmöbel, so informiert der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie. Der Verband erklärt den leichten Zuwachs damit, dass private Endverbraucher offenbar im Moment in ihre Küchen investieren und zwar durchaus in höherwertige Fabrikate. Dazu passe, dass auch die Hersteller von Elektro- und Haushaltsgeräten mehr Lack nachgefragt haben. Insgesamt setzten die deutschen Hersteller 62.000t Holz- und Möbellacke im Wert von 242 Mio. Euro ab. Für das nächste Jahr erwartet der Verband einen weiteren leichten Anstieg von 1,6% in diesem Bereich.
Quelle: Holz-Zentralblatt online, 13.12.2016/Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie
Stephanie Wagner Moderne Klebstoffe
"Moderne Klebstoffe eröffnen völlig neue Freiheitsgrade in Design und Konstruktion. Dadurch wird es möglich, Möbel und Gebäude deutlich kreativer und individueller zu gestalten."
Der Industrieverband Klebstoffe hat einen neuen Imagefilm anlässlich seines 70. Jubiläums produziert: Wo #Klebstoffe überall unverzichtbar sind, sehen Sie hier
IVK_Imagefilm_DE_160721-HD.mp4
oder auf der #LIGNA 2017 im erstmalig eigenen Ausstellungsbereich #Oberflächentechnik, auf der sich viele der Mitglieder des Industrieverbands Klebstoffe im kommenden Jahr präsentieren, wie z.B. #H.B. Fuller, #Henkel, #JOWAT, #Kleiberit, #Planatol Wetzel, #Robatech u.v.m.
Stephanie Wagner Alles, was moderne Farbbeschichtung leisten kann ...
Die Ansprüche an Design, Qualität und Nachhaltigkeit von lackierten Flächen sind deutlich gestiegen. Führende Produzenten reagieren auf die Herausforderung mit Innovation und alternativen Direkt-Verfahren. Von Hochglanz bis matt, 3-D und Metall- oder Betoneffekt – heute können Möbel oder Bauelemente durch innovative Lacke, Applikationsverfahren und Fertigungstechnologie in nahezu jeder gewünschten Optik und Haptik produziert werden.
Über den Stand in diesem dynamischen Marktsegment der Oberflächen-Technologie informiert die LIGNA.
Dazu gehören Farbschnellwechselsysteme, mit denen Losgröße 1 und Serienfertigung auf einer Maschine wirtschaftlich wird – im Zuge von Digitalisierung und Vernetzter Fertigung ein zunehmend wichtiger Aspekt -, ebenso wie multifunktionale Lackierstationen ...
*** Axel Wirth, Venjakob, Walther, CEFLA, Bürkle, Hymmen, Kleiberit, IGP, J. Wagner ***
Auf der LIGNA 2017 sind viele weitere Innovationen zu erwarten. Ob Industrie oder Handwerk – ein Besuch verschafft den kompletten Überblick.

Events dieser Gruppe

  • LIGNA 2019
    LIGNA 2019
    Mo, 27.05.2019, 9:00 - Fr, 31.05.2019, 18:00
    Hannover
Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "LIGNA - Weltleitmesse der Forst- und Holzwirtschaft"

  • Gegründet: 27.01.2012
  • Mitglieder: 584
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 397
  • Kommentare: 12