Probleme beim Einloggen

Embedded Software

Treffpunkt für Experten aus Industrie, Forschung und Lehre, die beim Thema Embedded Software Engineering etwas zu sagen haben.

Michael Schenkel Herausforderungen beim Arbeiten mit Workflows?
Ein wichtiger Aspekt bei der Verwendung von definierten Workflows ist die Berücksichtigung der Infrastruktur. In den meisten Unternehmen wächst eine Infrastruktur im Laufe der Zeit. Dies hat zur Folge, dass es für viele verschiedene Aufgaben viele Speziallösungen gibt. Projektanträge werden in MS Word formuliert, Terminpläne in MS Project erstellt, Kalkulationen in MS Excel erzeugt, Dokumente in einem Wiki-System abgelegt, etc. Weitere Herausforderungen sowie eine allgemeine Beschreibung von Workflows finden Sie unter https://t2informatik.de/wissen-kompakt/workflow/.
Wie arbeiten Sie in Ihrer Organisation bei einer gewachsenen Infrastruktur mit Workflows? Erfolgt die Zusammenarbeit eher punktuell und auf Zuruf oder doch automatisiert? Und falls Sie automatisiert funktioniert, wie gewährleisten Sie, dass Schnittstellen aktuell gehalten werden?
Über Meinungen und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
Sonnige Grüße aus Berlin
Michael Schenkel
Michael Schenkel Mit Use Case Slices arbeiten?
Wie können Unternehmen mit Anwendungsfällen agil planen? Die Antwort haben Ivar Jacobsen und seine Mitautoren Ian Spence und Kurt Bittner im Dezember 2011 mit dem Buch „USE-CASE 2.0 – The Guide to Succeeding with Use Cases“ geliefert. Sie lautet: Ein Use Case wird entlang seiner Abläufe in Scheiben geschnitten, die jeweils innerhalb eines Sprints realisiert werden können. Die Technik nennt sich Use Case 2.0 – eine Beschreibung finden Sie unter https://t2informatik.de/wissen-kompakt/use-case-2-0/.
Haben Sie Erfahrungen mit Use Case 2.0 gemacht? Was halten Sie von der Idee mit Use Case Slices zu arbeiten? Über Meinungen und Erfahrungen würde ich mich freuen.
Sonnige Grüße aus Berlin
Michael Schenkel
Michael Schenkel Was sind typische Fehler beim Erstellen von Lastenheften?
Vermutlich wissen Sie, was ein Lastenheft ist und worin der Unterschied zu einem Pflichtenheft liegt. Wissen Sie auch, welche Arten von Anforderung in ein Lastenheft gehören und welche nicht? Und was sind typische Fehler beim Erstellen von Lastenheften? Unter https://t2informatik.de/wissen-kompakt/lastenheft/ finden Sie eine Zusammenfassung zum Thema.
Welche Fehler oder Eigenarten haben Sie denn beim Erstellen von Lastenheften schon erfahren „dürfen“? Über Erfahrungen und Feedback würde ich mich sehr freuen.
Sonnige Grüße aus Berlin
Michael Schenkel
Michael Schenkel 6 Best Practices beim Arbeiten mit Spezifikationen
In Spezifikationen finden sich häufig Widersprüche, Lücken und Fehler. Aufgabe einer Inspektion ist es, dies aufzudecken. Unter https://t2informatik.de/blog/softwareentwicklung/die-inspektion-der-spezifikation/ hat Dr. Andrea Herrmann ihre 6 Best Practices beschrieben.
Was halten Sie von diesen Empfehlungen? Und welche Best Practices haben Sie beim Schreiben von Spezifikationen? Über Meinungen würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße aus Berlin
Michael Schenkel
Michael Schenkel Warum schreiben Entwickler Anforderungen auf?
In der Praxis passiert es immer wieder, dass Entwickler gebeten werden, Anforderungen zu formulieren. Sie stecken im Thema, kennen die Ansprechpartner und technische Hintergründe. Doch ist das nicht eigentlich ein großes Problem? Sollten nicht andere Mitarbeiter, mit anderen Fähigkeiten Anforderungen erfassen? Eckhard Jokisch hat dazu eine klare Meinung: https://t2informatik.de/blog/softwareentwicklung/anforderungen-ohne-expertenwissen/
Wie schätzen Sie das Thema ein? Hat er Recht oder ist das eher Unfug? Über Meinungen und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
Sonnige Grüße aus Berlin
Michael Schenkel
Michael Schenkel Wolfgang Neuhaus
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Embedded Software"

  • Gegründet: 21.05.2012
  • Mitglieder: 4.883
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 880
  • Kommentare: 300
  • Marktplatz-Beiträge: 66