Problems logging in

Das Whisky Netzwerk

Single Malt, Whiskey, Scotch, Bourbon, Blend, Schottland, Irland, Ireland, Islay, Highland, Lowland, Speyside, Orkney, Skye Jura Campbeltown

Only visible to XING members Neuzugang in der Bar - Talisker 25 Jahre
45,8 %, nicht kühlgefiltert, Preis geht auf die 250 Eus
Aroma: mehr Rauch als der 18jährige, viel mehr, wieder typisch für Talisker eine Mischung aus medizinisch und kalter Lagerfeuerasche. Um das "wegzuriechen" brauchts ne Weile. Dann wird es fruchtig und süß, Seetang und Salz runden das Bild ab.
Antritt: Bevor der Rauch sich entfalten kann gibts einen Hammer auf die Zunge :-), frischer saftiger Ingwer, der geht ab. Wenn man sich daran gewöhnt hat, kommt der Rauch, es bleibt würzig, dann kommen die sehr süßen "karamelligen" Noten, sehr voll und voluminös, der Schreit nach mehr :-)
Abgang: lang, wärmend, bitter, rauchig und trocken
Der ist Hammer. D.E. in alt :-)
Leute trinkt mehr Port und Sherry!!!!! :-)
Only visible to XING members Mal wieder in der Bar - Talisker 18 Jahre
Sherry und Ex-Bourbon, 45,8 %, nicht kühlgefiltert, wir kommen hier schon über 100 Eus.
Aroma: die für Talisker typischen Rauchnoten, die offizielle Beschreibung sagt zarter Rauch, meine Nase sagt mehr und stärker, Mischung aus phenolig/medizinisch und kaltem Lagerfeuerrauch, dann Leder und überreife Brombeeren. Danach wird er weicher und runder. Sehr komplex und angenehm.
Antritt: sofort Chili und Ingwerschärfe, deutlich dominanter als der Rauch. Der ölt den Mundraum :-), Kräuter, Leder, dunkle Beeren und süß
Abgang: mittellang mit Rauch, Leder, Eiche und Pfeffer.
Für Taliskerliebhaber ein muss :-) Schönes Stück.
Leute trinkt mehr Sherry und Port :-) !!!!!
Morgen gibs den 25er :-P
Only visible to XING members Neuzugang in der Bar - Talisker 8 Jahre
Wer noch Flaschen bekommt hat Glück gehabt!!! ;-)
59,4 Prozente, first fill Ex-Bourbon-Fässer, nicht kühlgefiltert und wahrscheinlich nicht gefärbt, Preis liegt über 120 Eus
Farbe: Helles Gold
Aroma: Rauchig und Phenolig am Anfang, kalte Kaminasche und ein wenig medizinisch. Dann kommen viel Vanille und Limetten, fruchtig, leicht kühlend durch den Alkohol. Für einen 8jährigen erstaunlich rund. Ledernoten und Möbelpolitur. Alles sehr angenehm.
Antritt: Viel Power, erst durch den Rauch, wieder leichte medizinische Noten und angenehme Rauchnoten (die Fässer sollen ein Alligatortoasting durchlaufen haben). Dann kommt die taliskertypische Pfeffer und Chillipower, Würze ohne Ende. Der Alkohol ist zu spüren, der Pfeffer ist aber stärker, also nicht sprittig. Dann wird es süß und fruchtig, die Vanille und die Zitrone sind da, der schmeckt älter als er ist, da haben auch ein paar ältere Eingang gefunden. Sehr ölig, Leder.
Abgang; Lang und rauchig, trocken und erstaunlich - Holz, leichte Bitterkeit und Schokolade
Yep, ich würde den älter Schätzen. Der ist eine nette Erfahrung und jedem zu empfehlen der gut eingebundenen Alkohol und Rauch mag, davon sehr viel!!! :-)
Leute trinkt mehr Port und Sherry!!! :-)
Jürgen Reif Quick-Notes - Talisker Skye
Mein Einstieg in die Welt von Talisker waren der Port Ruighe und der 10er. Und das war wohl auch gut so.
Martin Schmithals Highland Park - Saint Magnus
Hallo Zusammen,
hatte es eben auch im Begrüßungs-Bereich gefragt. Ist dort aber natürlich falsch!
Was sagt ihr hierzu: Trinken oder Ebay?
Wenn verkaufen, hat jemand ne preisliche Einschätzung?
Viele Grüße
Martin
Martin Schmithals
+2 more comments
Last comment:
Heinz Fesl
Servus Martin,
wenn nicht pressiert würde ich ihn noch aufheben.
So wie ich mich erinnern kann, ist das noch ein HP der auch schmeckt.
Das kann man leider von manch neuen nicht mehr so behaupen.
Also mein Tip lieber mit guten Freunden trinken

Moderators

Moderator details

About the group: Das Whisky Netzwerk

  • Founded: 11/03/2013
  • Members: 4.112
  • Visibility: open
  • Posts: 1.632
  • Comments: 2.909
  • Marketplace posts 2