Probleme beim Einloggen
Sebastian Hatz Keine Kompromisse in der Hygiene
In Senioren- und Pflegeheimen muss mit allen Belangen, die hygienerelevant sind, kompromisslos umgegangen werden.
Viele Menschen auf engem Raum, anteilig mit geschwächten Immunsystemen lassen in Pflegeheimen keine Nachlässigkeit bei der Hygiene zu. In ganz besonderem Maße gilt das natürlich auch für die Wäsche. Bettwäsche, persönliche Wäsche der Bewohner, Inkontinenzwäsche, Frotteewaren und auch Küchenwäsche müssen hygienisch sauber gewaschen werden.
Neben der Grundanforderung der Hygiene, kann hervorragend gewaschene Wäsche aber auch noch eine andere Wirkung erzielen in Senioren- und Pflegeheimen: Fernab von zu Hause kann sie bei Bewohnern für ein Wohlgefühl sorgen. Gut duftende Bettwäsche, weiche Frotteewaren – so kann man sich auch in einem Pflegeheim wohl fühlen.
Studien und Umfragen zeigen, dass Bewohner wiederverwendbare Wäschestücke der Einwegprodukten deutlich vorziehen. Neben dem Benefit für Bewohner von Senioren- und Pflegeeinrichtungen hat das zusätzlich eine positive Wirkung auf die Umwelt, weil es den Abfall deutlich reduziert. In gleichem Maße stellt die Wäsche der hygienesensiblen Wäschestücke aber auch eine logistische wie organisatorische Herausforderung dar.
Textile Inkontinenzwäsche wie beispielsweise Windelhosen, Einlagen oder Bettunterlagen muss extrem gründlich gereinigt werden, ohne die Textilien zu stark anzugreifen. Schließlich wollen die Bewohner weiche Handtücher und keine kratzende Bettwäsche.
Zusätzlich muss organisatorisch die strikte Trennung von Schmutz- und Frischwäsche gewährleistet werden. Als Experte für Wäschereitechnik empfehlen wir daher für den Pflegesektor und alle anderen hygienesensiblen Bereiche unsere Durchlade-Waschmaschine DIVIMAT. Mit der DIVIMAT können der unreine und der reine Bereich der Wäsche perfekt voneinander getrennt werden. So sorgt sie für maximale Hygiene und optimierte Abläufe. Die DIVIMAT wird von vorne beladen und auf der gegenüber liegenden Seite entladen.
Je nach Maschinengröße verfügt die DIVIMAT über eine, zwei oder drei Kammern, um das Be- und Entladen der Wäsche zu erleichtern oder verschiedene Wäscheposten, etwa die Wäsche mehrerer Stationen, gleichzeitig zu waschen. So lassen sich auch gefährliche Kreuzkontaminationen in der Pflege verhindern und man hat seine Qualitätsansprüche selber in der Hand. Mit STAHL haben Keime keine Chance!
Hier erfahren Sie mehr:
https://stahl-waeschereimaschinen.de/waeschereien-in-senioren-und-pflegeheimen/
Sebastian Hatz Die hauseigene Wäscherei hat diverse Qualitätsvorteile
Sie haben zahlreiche Vorteile, wenn Sie in Ihrer hauseigenen Wäscherei die Reinigung und Pflege Ihrer Wäsche anteilig oder vollständig selbst übernehmen: Ausgaben für die Wäschepflege können Sie mit der kompletten oder teilweisen Umstellung auf eine Wäscherei im Haus deutlich reduzieren. Gleichzeitig schaffen Sie zusätzliche Planungsspielräume und steigern die Qualität. Hier lesen Sie mehr darüber:
https://stahl-waeschereimaschinen.de/hauseigene-waescherei/
Nur für XING Mitglieder sichtbar Welche Bedeutung hat eine Zertifizierung in der Altenpflege?
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Lynn Stipcevic
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Uwe Fillsack Literaturtipp: Abgrenzung von rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen.
Der „Klassiker“ in der Berufsbetreuung – „Pflichtlektüre“ für alle Berufsbetreuer/innen und alle Beteiligte:
„Abgrenzung von rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen“
Empfehlungen und Stellungnahmen (E 6)
Handreichung des Deutschen Vereins zur Abgrenzung
von Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen rechtlicher
Betreuung und Sozialleistungen sowie Empfehlungen
zur Kooperation der Beteiligten
Eigenverlag des Deutschen Vereins
für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin
Unveränderter Nachdruck 2012
60 Seiten
ISBN 978-3-7841-1779-9
Veröffentlicht mit Förderung durch das Bundesministerium
für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Unsere Weiterbildungsangebote in denen wir uns auf diese Handreichung des Deutschen Vereins beziehen:
Münster:
Die Borderline-Störung 01/18
12.03.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1404
Recklinghausen:
NEU: Informationsveranstaltung: Soziotherapie – Die vergessene Hilfeleistung 01/18
14.03.2014
kostenlos
Systemische Praxis Vest – Recklinghausen
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1566
Stuttgart:
Büro- und Selbstorganisation („Zeitmanagement“ – Management des Betreuungsvereins bzw. –büros) 02/18
19.03.-20.03.2018
ab 199,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1457
Münster:
Haus- und Grundbesitz, Wohnung, Aufenthaltsbestimmungsrecht 01/18
21.03.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1378
Münster:
Schuldenregulierung 01/18
22.03.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1383
Stuttgart:
Vermögenssorge/Vermögensverwaltung 02/18
09.04.-10.04.2018
ab 199,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1405
Stuttgart:
Arbeitsrecht für Betreuungsbüros und Betreuungsvereine 02/18
11.04.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1406
Stuttgart:
„Die jungen Wilden“ – Betreuung von jungen Menschen 02/18
12.04.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1466
Stuttgart:
Umgang mit Suchtkranken 02/18
13.04.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1468
Münster:
NEU: Informationsveranstaltung butler 21 Services - professionell. profitabel. prosozial.
13.04.2018
Kostenlos
Prosozial GmbH
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1556
Münster:
Vermögenssorge/Vermögensverwaltung 03/18
16.04.-17.04.2018
ab 199,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1385
Münster:
Arbeitsrecht für Betreuungsbüros und Betreuungsvereine 03/18
18.04.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1386
Münster:
Einsatz von Psychopharmaka – Arten, Möglichkeiten und Grenzen 01/18
19.04.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1420
Münster:
Schutz des Betreuten bei Handlungen von Polizei, Staatsanwaltschaft und Strafgericht 01/18
20.04.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1469
Münster:
NEU! Haftungsrecht für Betreuer – einschl. Versicherungsschutz, Haftungsvorbeugung, strafrechtliche Haftung 01/18
27.04.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1465
Münster:
Einsatz und Aufgaben der Betreuungsassistenz im Betreuungsbüro und –verein 03/18
02.05.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1412
Stuttgart:
Abgrenzung und Delegation von Betreueraufgaben 04/18
18.05.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1464
Münster:
Abgrenzung und Delegation von Betreueraufgaben 03/18
08.06.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1463
Stuttgart:
Einsatz und Aufgaben der Betreuungsassistenz im Betreuungsbüro und –verein 04/18
19.06.2018
ab 119,90 EUR
Anmeldung und Information:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarbeschreibung_detail.php?s_id=1475
Das gesamte Seminar- und Lehrgangsprogramm für Stuttgart, Münster, Recklinghausen, Coburg und anderen Orten finden Sie unter:
http://www.betreuer-weiterbildung.de/seminarangebote.php
Dort ist auch die online-Anmeldung möglich.
Anmeldung, Beratung und Informationen:
Betreuer/innen- Weiterbildung
Südstraße 7a
48153 Münster
Fon: 0251 526287
Fax: 0251 526724
Mail: mail@betreuer-weiterbildung.de
Web: http://www.betreuer-weiterbildung.de
#Betreuung #Betreuungsrecht #Berufsbetreuung

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Altenpflege"

  • Gegründet: 16.06.2005
  • Mitglieder: 3.809
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 5.690
  • Kommentare: 3.298