Probleme beim Einloggen

Modern C++

JOBS IM MARKTPLATZ oder/und unter https://bit.ly/2DSIASE POSTEN! Hier geht es um C++, Modern C++ & die neuen Standards > C++11.

Nur für XING Mitglieder sichtbar C++ Vergleich zu Objective-C und D;
Hallo,
ich habe gerade in der Zeitschrift Toolbox (2/2009) einen Vergleich zwischen C++ und
Objective-C gelesen. Der Autor hat ganz klar Objective-C favorisiert. Mich würde interessieren
wie ihr das seht? Ganz klar Objective-C gewinnt derzeit Marktanteile gegenüber C++
aus meiner Sicht in der Hauptsache wegen Mac-OS X und den derzeitigen Hype um
das IPhone. Die Syntax von Objective-C ist aus meiner Sicht zum abgewöhnen. Eher
würde ich vielleicht "D" von Walter Bright als Nachfolger von C++ in Betracht ziehen.
Seltsamer Weise hat der Autor des Artikels das gesamte Thema Generische Programmierung und
Templates mit C++ ausser Betracht gelassen. Aber hier sind doch gerade die großen Stärken von
C++. In einem aktuellen Podcast vom ComputerClub Zwei hat ein Professor von der Uni Saarbrücken
erwähnt das die einen neuartigen hochperformanten RacTracer mit Hilfe von C++ Templates
realisiert haben. In letzter Zeit hört man aber auch immer öfter Abgesänge auf C++. Woran liegt das?
gruss,
clas
+8 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Jens Rehsack
Die Frage nach einem Vergleich ohne Kontext macht mich immer etwas stutzig. Markus hat den Punkt im Prinzip schon erwaehnt, aber nur die Haelfte getroffen ;)
Man sollte sie Moeglichkeiten, die man hat, kennen: lies, wissen, was man mit C++, ObjC, D - und zur Not auch mit Perl, Rexx, Shell-Script, Power-Shell, Java, C# usw. machen kann. Dann muss man sich einige Rahmenbedingungen ueberlegen (Checkliste) und kann danach auf seinen persoenlichen Bedarf (lies: betrachtetes Projekt) einen Vergleich anstellen. Dabei darf man natuerlich weder die Faehigkeiten der Mitarbeiter ausser acht lassen, noch die verfuegbaren Bibliotheken.
C++ hat seine Staerken, genau wie ObjC. Ich freue mich schon sehr auf die Neuerungen im C++-200x (was ja wohl eher ein C++-20xx wird). D hingegen ist mir suspekt - weil es bevormundet mich als Entwickler (genau wie Java): nicht abstellbare, implizite Automatismen in einer Programmiersprache sind aus meiner Perspektive grundsaetzlich keine gute Sache - aber als Systemprogrammierer bin ich da sicher auch vorbelastet ;)
Jens Weller RSS Feeds zum Thema C++?
Hallo, würde mich mal interessieren was ihr so für Feeds zum Thema lest/kennt.
Auf dieser Seite sind einige interessante Feeds aufgezählt:
http://www.deitel.com/ResourceCenters/Programming/C/CRSSFeeds/tabid/1563/Default.aspx
Und dann gibt es ja diverse Blogs welche man als RSS Feed abonnieren kann.
Ich überlege zur Zeit einen RSS Feedaggregator anzulegen, und diesen auf die Startseite einzubinden.
Jens Weller C++ - ideal für mobile Plattformen?
Ein kurzer Hinweis zu meinem neuesten Blogbeitrag:
http://codenode.de/blogreader/items/cpp-ideal-fuer-mobile-plattformen.html
Zur Zeit kann man für folgende Plattformen mit C++ Entwickeln:
- Symbian/S60
- Maemo
- Windows Mobile
- Android NDK
- IPhone OS
- LiMo
- Blackberry (wohl nur ältere Modelle)
Nokia erweitert gerade QT um eine Mobility Library, welche einheitliche Entwicklung für Symbian, Maemo und Windows Mobile/CE erlaubt.
Wie man sieht, hat C++ einiges an Potential in der Smartphone Welt.
mfg.
Jens Weller

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Modern C++"

  • Gegründet: 28.11.2007
  • Mitglieder: 6.019
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.215
  • Kommentare: 2.446
  • Marktplatz-Beiträge: 14