Probleme beim Einloggen

Modern C++

JOBS IM MARKTPLATZ oder/und unter https://bit.ly/2DSIASE POSTEN! Hier geht es um C++, Modern C++ & die neuen Standards > C++11.

Michael Semtner ++ CMORE 3D Toolchain Version 1.0 ab sofort online erhältlich unter www.cmore3d.com ++
Die CMORE 3D Toolchain ist eine 3D Engine inklusive Editor, die von der CIRIC Software GmbH entwickelt wurde. Speziell für Embedded und Mobile Devices geschrieben, ist die CMORE 3D Toolchain ideal für die Entwicklung von HMI-Komponenten, Instrument Clustern, Infotainmentsystemen oder Apps geeignet. Sie verbindet Flexibilität mit hoher Leistung und geringem Speicherbedarf und ermöglicht die schnelle und einfache Entwicklung plattformübergreifender 2D- und 3D-Anwendungen. Standardmäßig werden dabei die Betriebssysteme Windows, Android, iOS, BlackBerry 10 und Tablet OS unterstützt. Auf Anfrage bieten wir unseren Kunden aber auch speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versionen für z. B. Linux, Windows Compact (früher CE) oder QNX an.
Weitere Informationen zu den Features der CMORE 3D Toolchain finden Sie auf unserer Webseite http://www.cmore3d.com. Dort haben Sie auch die Möglichkeit eine kostenlose Testversion downzuloaden oder eine Lizenz zu erwerben.
Sie können uns auch gerne telefonisch kontaktieren unter:
CIRIC Software GmbH
Königslachener Weg 14
86529 Schrobenhausen
Tel.: +49 8252 / 91 55 15 - 0
Mit freundlichen Grüßen
Michael Semtner
Nur für XING Mitglieder sichtbar Service (Dienst) für Windwos 7 (embedded) mit C++
Hallo Entwickler,
ich lese mich schon auf der msdn seite (kann man die nicht noch unübsersichtlicher machen ) halb tot
und habe bisher noch nichts gefunden.
Aufgabe: Einfacher Watchdog der bis zu drei Programme überwacht, und diese bei bedarf neu startet.
Ich suche nach der Windows API und ein kurzes Beispiel dafür.
Kann mir jemand dazu infos geben.
Es sollte ohne .net auskommen.
Gruß Markus
Jens Weller Qt Mobility
Mit Qt Mobility existiert ja eine Erweiterung von Qt um mobile Funktionen.
Qt Mobility wird wohl langfristig in Qt aufgehen, momentan ist es im namespace Qt Mobility gewrappt.
Diese Woche ist mit dem Nokia Qt SDK die Version 1.0.2 erhältlich, einen TP auf 1.1 gibt es aber schon, spannende Erweiterungen und neue APIs inklusive. Qt Mobility ist dabei nicht auf Telefone beschränkt, sondern kann auch in normalen Desktop Anwendungen integriert werden oder auch für Netbooks Verwendung finden.
Weitere Infos finden sich bei Nokia:
http://doc.qt.nokia.com/qtmobility-1.0/index.html
sowie meinen 2 Blogbeiträgen zum Thema:
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Jens Weller
Hallo Olaf,
also so schwer ist das nicht :)
Du benötigst das Nokia Qt SDK (bitte nicht mit dem Qt SDK von Nokia verwechseln), da ist alles dabei:
http://www.forum.nokia.com/Develop/Qt/
Generell ist ein großteil der Programmierung reine Qt programmierung, Qt mobility ist nur eine Erweiterung von Qt um auf die mobilen Resourcen wie z.b. Kamera, Kontakte, Sensoren etc. zugreifen zu können.
Markus Junginger bada interessant für C++ Entwickler?
Hallo zusammen,
Anscheinend schreckt C++ viele mobile Entwickler mit Java Hintergrund ab - jedenfalls hört man das oft wenn man sie nach bada & Co fragt. Daher dachte ich mir, dass ich mal richtige Männer, die noch wissen was Pointer-Arithmetik ist, befrage (und natürlich auch die gefühlten 1% Frauen hier in der Gruppe). Also:
Interessiert ihr euch für mobile Plattformen? Insbesondere für bada?
Ich persönlich finde bada recht spannend, weil ich Samsung viel zutraue. In Westeuropa haben sie inzwischen Nokia vom ersten Platz verdrängt, was den Absatz von Featurephones betrifft. Auch sonst als eins der größten Unternehmen der Welt kann Samsung nicht nur Smartphones komplett mit sämtlicher Hard- und Software bauen, sondern hat auch eine entsprechende Marktposition die Plattform zu pushen.
Noch kurz etwas zum Hintergrund ist meiner Frage: als einer von 12 Samsung Developer Advocates will ich, beziehungsweise wollen wir, regionale Usergroups gründen. Dafür und suchen wir Entwickler die mitmachen wollen und ein Interesse an bada haben. (Anmerkung: die Advocates haben zwar direkten Draht zu Samsung, sind aber unabhängig und nicht bei Samsung angestellt.) Das Interesse seitens Android-Entwickler habe ich bisher als gering erlebt. Vielleicht ist es besser sich an C++ Entwickler zu wenden die den Sprung zu "Mobile" wagen? Was meint ihr?
Wer sich direkt für bada interessiert, den möchte ich auf die bada Gruppe hinweisen:
https://www.xing.com/net/bada
Viele Grüße aus München
Markus
Markus Junginger Jens Weller Torsten Robitzki
+11 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Modern C++"

  • Gegründet: 28.11.2007
  • Mitglieder: 5.949
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.171
  • Kommentare: 2.391
  • Marktplatz-Beiträge: 28