Problems logging in

Rohre - Herstellung und Verarbeitung

Die Tube in Düsseldorf ist die zentrale Leitmesse für alle, die Rohre herstellen, verarbeiten oder anwenden. Mehr Info: www.tube.de

Only visible to XING members Der richtige Umgang mit der Ressource Wissen
Gerade in der obersten Führungsebene gewinnen der Austausch von Erfahrungen und der damit verbundene Wissenstransfer an Bedeutung. Hier spielen Wissens- und Zeitmanagement zentrale Rollen.
Mehr dazu im Thema des Monats: http://bit.ly/2DkJovn
Find the english version here: http://bit.ly/2Bs3cv5
You can't comment on this post any more.
Only visible to XING members Dynamic concepts for collision-free pipe bending
Dear group members,
pipe bending depends on the correct bending technology to ensure good results. Demanding requirements, be it installation space or the system positioning can restrict the ideal processing of pipes.
Transfluid Maschinenbau GmbH has designed effective technologies for these cases; read more about it in our current topic of the month: http://bit.ly/TdM1502-Ten
Best regards,
Frank Lindner
You can't comment on this post any more.
Only visible to XING members Dynamische Konzepte für kollisionsfreies Rohrbiegen
Liebe Gruppenmitglieder,
entscheidend für gute Ergebnisse beim Rohrbiegen ist der Einsatz der richtigen Biegetechnik. Denn unterschiedliche Voraussetzungen in Bezug auf den Bauraum und die Anlagenposition schränken die ideale Bearbeitung von Rohren oft ein.
In unserem aktuellen Thema des Monats stellen wir die Technologien vor, die Transfluid Maschinenbau für solche Fälle entwickelt hat: http://bit.ly/TdM1502-Tde
Herzliche Grüße und allen ein schönes Wochenende!
Frank Lindner
You can't comment on this post any more.
Only visible to XING members Billions for Africa’s energy
Dear group members,
in many African states, energy is a scarce resource. African governments and international benefactors now invest on a massive scale in the electrification of the continent. Read our current topic of the month here: http://bit.ly/TdM1501-wen
You can't comment on this post any more.
Only visible to XING members Milliarden für Afrikas Energie
Liebe Gruppenmitglieder,
die Energienachfrage des "Schwarzen Kontinents" wird steigen: Experten gehen davon aus, dass der jährliche Strombedarf von den knapp 600 Terawattstunden in 2010 auf über 3000 Terawattstunden im Jahr 2040 wachsen wird. Das entspräche in etwa einer Steigerung des jährlichen deutschen Stromverbrauchs auf das Niveau Chinas. Mehr über Afrikas Elektrifizierung in unserem aktuellen Thema des Monats: http://bit.ly/TdM1501-wde
You can't comment on this post any more.