Probleme beim Einloggen

AGB | Absolut Golf Beginners and Boosters

Absolute Golf Beginners and Boosters - Golf vom Beginn an, statt Druck findet man Hilfe und Unterstützung oder auch nur Match-Partnern

Oliver Wisniewski Platz/Plätze für ein open Charity Turnier gesucht
Ich suche für nächstes Jahr Mai/April einen Golfplatz (18 Loch) in der näheren Umgebeung von MÜnchen, nicht weiter als Starnberg, da die Teilnehmer Deutschland weit anreisen (je nach VorQuali eventuel Europaweit). Der Golfclub sollte auch Golfanfängern die möglichkeit geben dort zu spielen, d.h. ein 6 Loch Platz, falls nicht müsste das Turnier auf 2 Plätzen stattfinden.
Kurz zur Erklärung:
Ich bräuchte den/die Plätze für ein Charity Turnier. Das Turnier bezieht sich einmal auf ein Rabbit Turnier Tag für Golfanfänger und einem Tiger Turnier Tag für alle Golfer ab einem HCP von -54.
2 Sponsoren wären schon gefunden, mehr wären natürlich noch besser da für einen guten Zweck gespielt wird.
Hauptsponsor ist der TMG Reiseservice München.
Sobald ein bzw. 2 Plätze gefunden wurde werde ich dan die HP schalten für die Anmeldungen der Teilnehmer und Sponsoren. Da ich noch einen alten Kontakt zu einem Münchener Radiosender habe werde ich den versuchen auch wieder aufleben zu lassen.
owis@reisepreisvergleich.de
Antje Heimsoeth Wie können Sie ihr Hcp. verbessern?
Ausbildung zum zert. Sport-Mental-Coach
Der Job der Zukunft
Top-Ausbildungen in drei Stufen:
1.Stufe: Sport-Mental-Coach - Basic Level
2.Stufe: Sport-Mental-Coach - Advanced
3.Stufe: Sport-Mental-Coach - Master
Sportmentaltraining und -coaching, das neue berufliche Betätigungsfeld und Job der Zukunft
Hier bietet sich eine hervorragende Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen und Können als Trainer oder/und Sportler im Sport zu einem beruflichen Standbein auszubauen und Ihr Know-How aus der Ausbildung zum Sport-Mental-Coach dann in Ihr Trainingsprogramm zu integrieren! Ich bringe Teilnehmer in den wichtigsten Bereichen des (Gesundheits-)Sports auf den aktuellen Stand der Sportpsychologie!
Wenn Trainer, Sportler, Profi-Sportler sich der professionellen Beratung, dem Coaching von Sportlern und Mannschaften zuwenden wollen, dem sei die Ausbildung zum Sport-Mental-Coach ans Herz gelegt!
Inhaltlich geht es um Techniken und Methoden (http://www.sportnlpacademy.de/Methoden.html) aus der Sport- und Emotionspsychologie, der (Sport-) Kinesiologie, Brain Gym®, dem Integrativen Coaching, Mentaltraining, Emotional Freedom Techniques nach Gary Craig, Energy Psychology®, Stressmanagement, der Pädagogik, Wingwave®, EMDR und dem "Neuro-linguistischen Programmieren" (NLP).
Warum sind einige Sportler stark und andere nicht?
Weil der mental geübte Sportler lernt, seine Stärken (z.B. Ruhe, Gelassenheit, Selbstvertrauen, Konzentration, ...) im Training und im Wettkampf gleichermaßen abzurufen und umzusetzen. Gelingt dies einem Sportler nicht, schleichen sich Ängste und sich verstärkende negative Gedanken ins Bewusstsein.
Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass im Sport auch und vor allem im Kopf gewonnen wird.
Es war Jürgen Klinsmann, der während der WM 2006 erstmals in der Geschichte des Deutschen Fußball-Bundes auf die Dienste eines "Seelenklempners" für die Nationalelf setzte. Dieser sorgte dafür, dass die Spieler ihre Konzentrationsfähigkeit verbesserten und mit der öffentlichen Erwartungshaltung möglichst unaufgeregt zurechtkamen.
Darüber hinaus sagte Jürgen Klinsmann in seiner Aktivzeit als Spieler: "Wer Tore schießen will, muss frei sein im Kopf".
Ein weiteres Beispiel ist Roger Federer, der seit Februar 2004 die Weltrangliste im Herren-Tennis anführt und die Konkurrenz in den letzten Jahren klar dominierte. Er musste sich erst mentale Fähigkeiten aneignen, bevor er sein Potential voll ausschöpfen konnte. Gerade in engen Spielsituationen ruft Federer meistens sein bestes Tennis ab. Dies war aber wahrlich nicht immer so...
Was mentale Kraft bewirkt, wenn sie auf den Punkt gerichtet ist, konnten wir auch am Samstagabend, den 31.03.2007, eindrucksvoll verfolgen: "Box-Rentner" Henry Maske gewann - 11 Jahre nach seinem letzten Kampf - gegen seinen damaligen Gegner! Der im Gegensatz zu ihm all die Jahre dazwischen als Profi-Boxer höchst aktiv war - und als solcher auch noch amtierender Weltmeister ist.
Ein Sieg, den Henry Maske in der Öffentlichkeit niemand wirklich zugetraut hat, im Gegenteil ... . Umso beeindruckender war die Klarheit, mit der er seinen Weg ging. In der körperlichen wie mentalen Vorbereitung, seinem Umgang mit den öffentlichen Stimmen - bis hin zu seinem Kampf. Er blieb bei sich, bei seinen Stärken, bei seinem Kampfstil! Und machte das scheinbar Unmögliche an diesem Abend möglich: Er gewann klar!
Erfolg im Sport wird aufgrund unserer inneren (mentalen) Einstellung, aufgrund unseres Umgangs mit unseren manchmal sehr belastenden Emotionen, unserer körperlichen Verfassung, aufgrund unserer Technik und aufgrund der Fähigkeit sich zu entspannen, entschieden. Im heutigen Spitzensport sind körperliche Ver-fassung, Fitness und Technik bei den Wettbewerbern/Profi-Sportlern auf sehr ähnlichem Niveau. In kritischen Situationen zweier gleichwertiger Gegner entscheidet immer der mental Stärkere das Match für sich. Zukünftig wird es sich kein wirklicher Topathlet oder -mannschaft mehr leisten können, diesen Bereich unberücksichtigt zu lassen. Gerade im Profisport, der inzwischen zu einem Millionengeschäft geworden ist, sind stressresistente, selbstbewusste und in sich ruhende Sportler gefragt. Bei Technik, Kondition und Taktik sind die Trainingsmöglichkeiten nahezu ausgereizt - im Training der mentalen Stärke dagegen liegen noch riesige Potentiale bei Sportlern brach.
Voraussetzung für die Teilnahme:
Für die Ausbildung zum NLP-Sport-Mentalcoach sind keine NLP-Vorkenntnisse erforderlich. Wenn Sie bereits über ein NLP-Practitioner- oder NLP-Master-Zertifikat verfügen, bietet Ihnen dieses Seminar eine ideale Spezialisierung in Richtung Sport.
Die Seminarthemen und Inhalte Sport-Mental-Coach Basic Ausbildung:
(Verschiebungen und Änderungen nach Bedarf vorbehalten)
Unsere Seminare werden sehr teilnehmerorientiert durchgeführt: Anregungen und Wünsche der Teilnehmer werden in das Training eingebunden.
Finden und genaues Erarbeiten von persönlichen Zielen und Schaffen von Zielbildern (Visualisierung)
Rapport, Pacing, Leading
Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
Was ist mentale Stärke und Mentaltraining; Nutzen von Mentaltraining
Motorisches Lernen (z.B. Visualisierung von Bewegungsabläufen), Bewegungsoptimierung
Kommunikation mit sich selbst und zwischen Trainer und AthletIn, Feedback geben
auftretende Blockaden z.B. im Wettkampf erkennen, abbauen/auflösen - der Schlüssel liegt im Unterbewusstsein
Visionen, Ziele finden, positiver Zielrahmen oder SMART
Umgang mit Emotionen & Gedanken, Zusammenhang zwischen Psyche und Körper
Werte- und Stärkenanalyse
Muskeltesten
Brain Gym, Integration beider Gehirnhälften
Erste Entspannungsübungen und Phantasiereisen, Stressregulation, Progressive Muskelentspannung (PME)
Makrozyklus Vorbereitungs-, Wettkampf- und Übergangsphase
Klinsmann-Methode
Coaching-Grundlagen; NLP-Coaching-Prozess; was darf ein Coach, Branding, Rechnung, ...
Erarbeitung (eigener) Erfolgsstrategien
Umfeldmanagement
EFT - Eine Einführung, Selbstsabotage ade!, PU
praktische Übungen, Präsentationen durch Teilnehmer,
und mehr gute Gefühle ... und vieles mehr
Für wen ist die Ausbildung interessant?
Lizenzierte Trainer (Diplomtrainer/innen, A-, B-, C- Trainer), staatlich geprüfte Sportlehrer; Übungsleiter
Dozenten, Sport- und Psychologiestudierende
angehende und bereits praktisch tätige Mentaltrainer und Coaches
Sportteams
Spieler mit Traineraufgaben
Athletinnen und Athleten, Sportler aller Stärken, Hobbysportler, Weltklasse-Sportler, Leistungs-und Spitzesportler
Schulungsleiter in der Sportaus- und weiterbildung
Alle ehrenamtliche Vereinsmitglieder mit Traineraufgaben
Vereine (Sport- und Jugendwarte etc.), Verbände (mit Lehrwesen)
Mannschaftsbetreuer/innen
Kommerzielle Sportschulen und -anlagen
Ärzte und andere medizinische Berufe, Physiotherapeuten
Fitness- und Wellness-Trainer/innen
Berater, Coaches,
Führungskräfte
darüber hinaus ist das Seminar für alle Interessierten offen.
Ganz egal ob ...
Ausdauer-,
Kraftausdauer-,
Kampf-,
Kraft-,
Schnellkraft-,
Spiel- oder
Konzentrationssportarten.
Abschluss und Zertifikat: Die TeilnehmerInnen der Sport Mental-Coach Basic Ausbildung erhalten das SportNLPAcademy Basiszertifikat "Sport-Mental-Coach" Basic.
Termin: 24. - 29.11.2009
Ort: Chiron HP Schule, Kunstmühle, Rosenheim
Infos und Anmeldung: http://www.sportmentaltraining.eu oder M: 0171-6163194, T: 08031 892969

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "AGB | Absolut Golf Beginners and Boosters"

  • Gegründet: 07.10.2008
  • Mitglieder: 583
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 566
  • Kommentare: 2.443